7 Nächte AI
Hotel Limak Arcadia Golf & Sport Resort TÜRKEI
ab
245
inklusive
Flug
Hotel Limak Arcadia Golf & Sport ResortTÜRKEI
7 Nächte AI
7 Nächte AI
Hotel Avenue Deluxe Hotel SONNENSTRAND
ab
368
inklusive
Flug
Hotel Avenue Deluxe HotelSONNENSTRAND
7 Nächte AI

Urlaub All Inclusive

Eine All-Inclusive-Reise zu buchen heißt, sich für einen unbeschwerten Urlaub zu entscheiden. Und das gilt schon ganz von Anfang an. Mit einem „Klick“ auf das ausgewählte Reiseziel steht einem stressfreien Urlaub nichts mehr im Wege, denn All Inclusive heißt auch, dass man für Sie sorgt. Dazu gehören der sichere Transport, beispielsweise mit dem Flugzeug und anschließendem Shuttle-Service, die Hotelübernachtung und sämtliche Mahlzeiten und Snacks inklusive der Getränke.

Die aktuellen Lieblingsziele unserer Kunden
Für einen entspannten All Inclusive Urlaub
Für einen entspannten All Inclusive Urlaub
1 Sonnenstrand
7 Tage inkl. AI
ab
368
2 Costa de la Luz
7 Tage inkl. AI
ab
468
3 Sardinien
7 Tage inkl. AI
ab
458
4 Zypern
7 Tage inkl. AI
ab
428
5 Malediven
13 Tage inkl. AI
ab
2040

All Inclusive: Vielfalt und maximale Kostenkontrolle

All Inclusive kann aber mehr. Zu den gerade genannten Basics kommen häufig noch zusätzliche Angebote, wie die kostenfreie Teilnahme an Sportprogrammen, die Nutzung des Wellness-Bereichs oder – für Familien besonders interessant – Kinderbetreuung mit Kinderprogramm. Diese und weitere im All-Inclusive-Angebot enthaltenen Wahlmöglichkeiten sind das Unterscheidungsmerkmal zur „normalen“ Pauschalreise, bei der man solche Aktivitäten oder Dienstleistungen kostenpflichtig dazubuchen muss. Ein kleines „Achtung“ gibt es aber doch, denn All-Inclusive gibt es in verschiedenen Varianten – beispielsweise „All-Inclusive Soft“ oder „All-Inclusive Premium“. In ersterem sind nur sämtliche nichtalkoholischen Getränke frei, in letzterem sind sämtliche verzehrten alkoholischen Getränke im Preis inbegriffen. Es empfiehlt sich also, bei der Buchung genau hinzuschauen. Trotzdem bedeutet All-Inclusive immer: maximale Vielfalt bei maximaler Kostenkontrolle.

Die Welt inklusive

Wer eine All-Inclusive-Reise antritt, hat sich für ein Sorglos-Paket mit Freiheitsgarantie entschieden: alles kann, nichts muss. Sie entfalten genau so viel Aktivität wie Sie wünschen und wann Sie wünschen. Und wenn Aktivität nicht Ihr Ding ist, dann gönnen Sie sich eine entspannte Zeit mit viel Genuss und kulinarischen Höhepunkten.

Ein weiterer Vorteil einer All-Inclusive-Reise ist: Sie suchen sich Ihr Lieblingsreiseziel aus und fahren, wohin Sie wollen. Mit einer All-Inclusive-Reise können Sie sich die ganze Welt erschließen. Denn auch wenn es ganz besonders beliebte Reiseziele gibt, die sehr häufig gebucht werden, finden sich auch für exotische Geschmäcker weniger bekannte All-Inclusive-Reiseziele. Dabei kommen sowohl Fans von Strand und Sonne wie Fans von Bergen und Skifahren auf ihre Kosten.

All Inclusive Urlaub

Pssssst…

Karibik-Tipp Dominikanische Republik

Wunderschönes exklusives Resort direkt am traumhaften Sandstrand!

ab
1198
Playa Bavaro (Punta Cana) ab 1198 € Playa Bavaro (Punta Cana)

85%


Caribe Club Princess Beach Resort & Spa
Playa Bavaro (Punta Cana) - Dom. Republik - Osten (Punta Cana)

10 Tage AI inkl. Flug

Zum Angebot
Weitere Angebote in der Dominikanischen Republik »

Traumziel: Insel

Dass Inseln ganz besonders beliebte All-Inclusive-Reiseziele sind, ist sicherlich keine Überraschung. Wer kann schon widerstehen bei Namen wie Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote oder Mallorca? Das gemäßigte und milde Klima auf den Kanaren oder den Balearen bietet viele Vorzüge: Aktivitäten in und auf dem Wasser sind fast immer möglich und die Natur im Inland ist einzigartig. Die geringe Reisezeit von Deutschland aus ist ein zusätzliches Plus – kein Jetlag, kein Reisestress. Eine ideale All-Inclusive Urlaubsmöglichkeit für Kurzentschlossene. Das gilt auch noch für die beliebten Urlaubsziele wie Kreta oder Ägypten, bei denen man nicht allzu lange im Flugzeug verbringen muss.

Wer weiter entfernte Reiseziele nicht scheut, wird etwa in der Dominikanischen Republik oder auf den Malediven glücklich. Viel Sonne, viel Meer, Taucherparadiese, köstliche Speisen und vielleicht herrliches Nichtstun?

All Inclusive Mallorca

Die Kathedrale La Seu ist das Wahrzeichen La Palmas auf Mallorca.

All Inclusive Lanzarote

Blick auf das Meer vor Lanzarote.

All Inclusive Rotes Meer

Faszinierende Unterwasserwelt im Roten Meer.

Die beliebtesten All Inclusive Reiseziele

All Inclusive Ägypten

Gizeh, Ägypten

All Inclusive nach Ägpyten – egal ob Mittelmeer, Rotes Meer, Wüste oder Städtereise.

Alle Vorteile eines Ägypten All Inclusive Urlaubs und dazu der exotische Reiz einer alten Kultur: eine unschlagbare Kombination! Kosten Sie das süße Nichtstun an den Stränden des Roten- oder des Mittelmeeres in Hurghada oder bei Alexandria aus mit der beruhigenden Sicherheit, die volle Kontrolle über alle Kosten zu haben. Natürlich können Sie dort auch Ihren Action-Urlaub mit viel Wassersport und Unterwasser-Erlebnissen an einem der beliebten Tauchspots erleben. Sie wollen das alte und das neue Ägypten kennenlernen? Die Metropole Kairo mit Opernhaus, Casinos und exquisiten Palästen bietet all das und noch viel mehr. Und wenn Sie schon hier sein sollten: Buchen Sie doch direkt eine Kreuzfahrt auf dem Nil hinzu, auch die Pyramiden von Gizeh sind nicht weit!

All Inclusive Antalya

All Inclusive Antalya

Genießen Sie Urlaub All Inclusive im beliebtesten Reiseziel der Türkei.

Wundervolle Strände, romantische, felsige Steilküsten mit Badebuchten, eine malerische Altstadt, die aus allen Poren Geschichte atmet, und Sehenswürdigkeiten vom Feinsten: Antalya, die Perle der Türkischen Riviera, ist wie geschaffen für einen Traumurlaub. Wenn Sie All Inclusive Antalya buchen, bekommen Sie das Rundum-Sorglos-Paket. Da für exzellente Unterkunft, feinste Verpflegung den ganzen Tag über sowie Entspannungs-, Sport- und Unterhaltungsprogramme gesorgt ist, brauchen Sie sich nur noch darum zu kümmern, wie Sie das hervorragende All Inclusive-Angebot am besten für sich nutzen. In Antalya ist jeder Reisende gut aufgehoben: Ob Sie den Fokus auf einen erholsamen Hotelurlaub am Strand legen, sportlich aktiv sein wollen oder als Kulturinteressierter unterwegs sind. Von der zauberhaften Altstadt Kaleiçi mit ihren Sehenswürdigkeiten aus vielen Jahrhunderten über das einmalige Naturerlebnis Düden-Wasserfall bis zum weltweit größten Tunnelaquarium am Konyaalti-Strand: In Antalya machen Sie Urlaub im beliebtesten Ferienort der Türkei.

All Inclusive Dominikanische Republik

Strand mit Palmen

Die Dominikanische Republik – ein Traum in der Karibik.

Fernweh kostengünstig heilen können Sie mit einem All Inclusive Urlaub in der Dominikanischen Republik. Das Traumreiseziel ist der Inbegriff einer Vorstellung vom paradiesischen Strandurlaub. Buchen Sie doch gleich ein Hotel mit Balkon und Meerblick! An der Costa Dorada im Norden bieten sich als Zusatzoption Highlights wie ein Tauchausflug nach Paradise Island oder eine Stadtereise nach Santiago de los Caballeros an. Beliebt sind auch Tagesrundreisen, bei denen man Einblicke in die Keramik-, Rum- und Tabakproduktion des Landes erhält und dabei noch jede Menge Natureindrücke mitnimmt. Im Süden ist die Hauptstadt Santo Domingo, deren Altstadt UNESCO-Weltkulturerbe ist, eine Reise wert. Neben den vielen populären Stränden wie dem Playa Cabarete, Canto de la Playa oder dem Cayo Arena finden Sie, wenn Sie es ruhiger mögen, ebenfalls Strandperlen. Wie wäre es mit einem Adler- und einem Diamantstrand? Der Playa Diamante und die Bahía de las Águilas werden Sie begeistern!

All Inclusive Mallorca

Cala Agulla, Mallorca

Die traumhafte Cala Agulla auf Mallorca.

Wenn Urlaub für Sie bedeutet, sich ohne große Reisevorbereitungen einfach einmal fallen zu lassen, dann ist ein All Inclusive Urlaub auf Mallorca ein heißer Tipp. Mit einem Rundum-Sorglos-Paket aus Flug, Hotel und optional auch Speisen, Getränken und Animation, müssen Sie nur noch entspannen und genießen. Die Sonnengarantie für perfekten Sommer-Badespaß ist automatisch mitgebucht! Verbringen Sie Ihren Party- und Badeurlaub an den beliebten Sandstränden im Ostteil der Insel nahe Palma de Mallorca und genießen Sie das mediterrane Flair der sehenswerten Altstadt Palmas. Strand und weniger Trubel finden Sie auf Mallorca aber ebenso: Suchen Sie sich einfach ein passendes All Inclusive-Angebot mit einem Hotel im Norden aus, vielleicht nahe des landschaftlich reizvollen Cap Formentor. Für welchen interessanten Ort Sie sich auch immer entscheiden, Sie haben immer die Möglichkeit, zusätzlich weitere Attraktionen wie Sportkurse, Wellnessbehandlungen und reizvolle Ausflüge dazuzubuchen.

All Inclusive Bulgarien

Bulgarien Meer

Bulgarien – die Perle am Schwarzen Meer.

Für dieses Land können Sie gleich eine Urlaubsserie einplanen, denn All Inclusive nach Bulgarien weckt das Bedürfnis nach mehr. Mehr Sommerurlaub an den Stränden des Schwarzen Meeres, mehr Winterurlaub in den Skigebieten von Bansko und im Herbst und Frühjahr mehr Wandern, mehr Städtereisen, mehr Bulgarien. Das günstige und sichere Reiseland wird mit einem All Inclusive-Urlaub noch attraktiver. Ob am feinen Sandstrand von Druschba mit den Partyorten wie dem Sonnen- und dem Goldstrand oder der spannenden Metropole Sofia mit der Kathedrale Alexander Nevski und dem nahe gelegenen Weltkulturerbe-Ort Kloster Rila. Schlendern Sie durch die hübsche Altstadt Plovdivs oder erfreuen Sie sich an Naturschauspielen im Piringebirge. Und im Winter sind Skigebiete wie Borovets eine spannende Alternative zu den häufig überlaufenen Alpenorten.

All Inclusive Kuba

Straßenzug Kuba

Bunte Häuser, alte Autos und Rum – so kennt und liebt man Kuba.

Ganz klar ist auf Kuba die Halbinsel Varadero mit über 50 Hotels und seinem 20 Kilometer langen Strand ein phantastischer All Inclusive-Trip mit hervorragenden Sportangeboten und tollen Restaurants. Von der Luxusklasse bis zu gemäßigten Preisen findet hier jeder sein persönliches Traumpaket für den Urlaub und das türkisfarbene, klare Wasser ist für alle da. Im Norden Kubas geht es etwas urtümlicher zu, aber für welchen All-Inclusive-Urlaub auf Kuba Sie sich auch entscheiden – ein Besuch der bunten und lebendigen Hauptstadt Havanna mit Bars, Cafés, Musik, tollen historischen Gebäuden und Oldtimer-Schätzchen auf den Straßen ist ein Muss. Wenn Sie weitere Städte im Visier haben, ist Trinidad eine gute Wahl. In Viñales, dem „Tal der Stille“, erfahren Sie alles über den Tabak- und Kaffeeanbau auf Kuba und zwar zu Fuß, auf dem Pferd, mit dem Rad oder welches Fortbewegungsmittel Ihnen sonst angenehm erscheint. Und was wäre Kuba ohne seinen Rum? Beim Besuch einer Rumfabrik nehmen Sie am besten gleich ein kleines Mitbringsel mit!

All Inclusive Tunesien

Strand in Sousse, Tunesien

Tunesien ist mehr als Djerba und Monastir. In jedem Fall aber: All Inclusive!

Sie brauchen eine Pause von der Alltagsroutine? Mit einem All-Inclusive-Trip nach Tunesien sind Sie nicht nur schnell und bequem an einem Ort, an dem Sie wieder Luft holen und auftanken können, sondern ganz nach Belieben neue Eindrücke in orientalischem Ambiente sammeln oder den perfekten Strandurlaub verbringen können. Tolle Strände gibt es beispielsweise auf Djerba, in Mahdia, Monastir, Sidi Mahréz oder Hammamet. Letzterer ist durch seinen flachen Übergang zum Wasser auch besonders gut für Kinder geeignet. Daneben locken die Metropole Tunis, die römischen Ruinen von Dougga und hübsche Örtchen wie Kelibia, Tozeur oder Matmata mit Sehenswürdigkeiten und ihrem ganz eigenen Charme. Ob Sie einfach nur abschalten oder großen Trubel mit viel Action, Sport und Ausflügen genießen wollen, mit einer All Inclusive-Reise nach Tunesien haben Sie alle Trümpfe in Ihrer Hand und bestimmen den Traumurlaub Ihrer Wahl.

All Inclusive Ibiza

Ibiza-Stadt bei Nacht

In der Partyhochburg Ibiza wird die Nacht zum Tag gemacht.

Ibiza ist die Party-Insel schlechthin und für eine All Inclusive-Reise wie geschaffen. Einfach nur abtanzen, quasi rund um die Uhr, können Sie nicht nur in berühmten Megadiscos wie dem Privilege oder dem Pacha – fast überall spielt Musik eine große Rolle. Chillen in coolen Strandbars, Open Air-Discos mit bekannten DJ-Größen, das ist auf Ibiza der Normalzustand. Dazu kommen natürlich die feinsandigen Strände wie der Platja d’es Cavallet oder der Platja de Llevant, der auch mit einem Nacktbadeabschnitt aufwartet und von hübschen Buchten umgeben ist. Doch All Inclusive Ibiza hat mehr zu bieten: Besuchen Sie die wunderschöne historische Altstadt Dalt Vila und die Necrópolis Puig des Molins. Die Tropfsteinhöhle Cova de Can Marcà ist eine alte Schmugglerhöhle, deren Innenleben durch die Ton- und Lichteffekte besonders spektakulär wirkt. Tipp: Genießen Sie nach der Tour eine Erfrischung in der Höhlenbar und sehen Sie sich an der herrlichen Aussicht auf die Felsenküste satt!

All Inclusive Fuerteventura

Strand Fuerteventura

Genießen Sie Ihren All-Inclusive-Urlaub unter Palmen auf Fuerteventura.

Ob Entspannungsurlaub am Strand mit Wellnessintermezzos oder Aktiv-Urlaub mit Kitesurfen, Windsurfen oder spektakulären Tauchgängen: Ein All Inclusive-Urlaub auf Fuerteventura lässt die Seele aufatmen. Holen Sie tief Luft und starten Sie in Ihren All Inclusive-Sorglos-Urlaub! Corralejo ist ein quirliger Ort mit entsprechendem Strand-Trubel und als Urlaubsbasis für Unternehmungslustige sehr gut geeignet. Um die Sehenswürdigkeiten der Insel oder ruhigere Strandabschnitte aufzusuchen, bucht man einen kleinen Ausflug oder gleich einen günstigen Mietwagen, der volle Unabhängigkeit garantiert. 100 Kilometer – und man hat die Insel durchquert: Morgens eine Spritztour zum heiligen Berg Monte Tindaya in La Olivia, dann auf zur Costa Calma und den Surfern zusehen und abends in der zauberhaften Bucht von El Cotillo mit einem Cocktail in der Hand den Sonnenuntergang genießen. Wir meinen, das klingt nach „Koffer packen und los!“.

All Inclusive Malediven

Malediven Strand

Auf den Malediven findet man Sand, Strand und Meer, wohin das Auge schaut.

Der Begriff Hydrophilie wird zwar eher in chemischen Zusammenhängen gebraucht, aber wasserliebend sollten Sie unbedingt sein, wenn Sie einen All Inclusive-Urlaub auf den Malediven ins Auge fassen. Das Traum-Reiseziel ist ein Paradies für Wasserratten und ganz besonders für Taucher und Schnorchler. Die Koralleninseln im Indischen Ozean garantieren Erholung pur. Palmenhaine, Barfußlaufen am weißen Sandstrand, ein Cocktail auf der Terrasse, dann ein leichter Snack oder gleich ein wunderbares Dinner. Lassen Sie sich verwöhnen! Abwechslung von den wundervollen Traumstränden bieten die kleinen Orte der Inseln oder Sie besuchen gleich Malé, die Hauptstadt der Malediven. Sie punktet mit malerischen Märkten und einem Gewirr kleiner, pittoresker Gassen. Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie in verschiedenen Preisklassen – und wer das ganz Besondere im Bereich Gourmetwelten und Ambiente sucht: Das M6m ist das erste Unterwasser-Restaurant sechs Meter unter Meeresspiegel.

Familienurlaub All Inclusive

Familienurlaub All Inclusive
Eine All-Inclusive-Reise ist die ideale Reiseform für Familien. Der Alltag einer Familie ist von Stress geprägt, es gibt so viel zu organisieren, Abläufe ändern sich, trotzdem muss alles im Blick gehalten werden und funktionieren. Im All-Inclusive-Urlaub fällt die organisatorische Last weg. So können wirklich alle Familienmitglieder dem Alltagsstress entfliehen. Die Kinder können sich beim Kinderprogramm verausgaben, kleinere Kinder erhalten professionelle Betreuung. Man muss nur noch entscheiden, ob man sich eine Wellness-Behandlung gönnt und endlich einmal „die Seele baumeln“ lässt oder neue Leute beim Sport kennenlernen will, einen ruhigen Abend auf dem Zimmer hat oder zu einer Party geht. Das gemeinsame Essen verbindet und man schmiedet dabei wunderbar Pläne für den nächsten Tag.

All Inclusive für Paare

Viele Paare haben die All-Inclusive-Reise ebenfalls für sich als Reisemöglichkeit entdeckt. Bei vielen Menschen frisst der Arbeitsalltag viel Zeit und sorgt für Erschöpfung. Selbst in der zur Verfügung stehenden Freizeit bleibt oft nicht viel Zeit füreinander. Der Alltagsroutine entfliehen kann man aber ganz einfach mit einer solchen All-Inclusive-Reise. Man einigt sich nur auf ein Reiseziel und schon kann die gemeinsame Zeit beginnen.Man hat so viel Zweisamkeit und gemeinsame Erlebnisse wie man möchte oder man kann sich auch einmal ganz auf sich selbst konzentrieren und Eigeninteressen nachgehen. So hat man sich am Abend auch eine Menge zu erzählen. Wer will, kann die Urlaubsgegend auch auf eigene Faust oder im Rahmen einer Führung erkunden und so Land und Leute näher kennenlernen. Aber richtig gemeinsam faulenzen, sich bedienen lassen und leckere Cocktails schlürfen gehören mit Sicherheit auch in eine beliebte Kategorie der All-Inclusive-Reise für Paare.

All Inclusive für Paare

All Inclusive für Sportler und Party People

All Inclusive für Sportler und Party People

Genau richtig liegt mit einem All-Inclusive-Angebot, wer sich beim Sport oder bei Partys richtig verausgaben will. Viele Reise-Destinationen bieten genau für diese Zielgruppe eine Vielzahl an Aktivitäten. Der nördliche Teil der kleinen Balearen-Insel Menorca ist etwa bei Surfern sehr beliebt, Ibiza ist die Party-Hochburg auf der regelmäßig hochkarätige DJs auflegen.

Spaß haben mit anderen Leuten, das ist das Ziel – und das geht sowohl an sommerlichen Stränden wie auch in Wintersportgebieten. Dabei haben Sie die Auswahl zwischen legendären Orten wie dem schweizerischen St. Moritz, dem gemütlicheren österreichischen Schladming oder dem slowenischen Kranjska Gora. Sie kümmern sich um nichts weiter und wählen zwischen den Sportangeboten, die Sie am jeweiligen Ort interessieren.

Beliebte Aktivitäten sind beispielsweise Beachvolleyball, tauchen, schnorcheln, Rafting, Fitness-Training, Snowboard- oder Skifahren, Bergwandern oder auch Radtouren. Dabei lernen Sie Menschen aus aller Welt kennen und wer weiß, schließen vielleicht sogar neue Freundschaften. Und das ist mit Sicherheit auch ein Grund, warum gerade Singles oder Alleinreisende diese Form der All-Inclusive-Reise besonders schätzen.

Sowohl auf einer Kreuzfahrt, wie auch bei All-Inclusive-Reisen zu einem bestimmten Reiseziel haben Sie nicht nur tagsüber, sondern auch abends und nachts eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten. Früh ins Bett zu gehen ist vielleicht auch einmal eine Option, doch warten einfach zu viele Möglichkeiten, Spaß zu haben auf Sie. Sie können richtig Party machen, von Club zu Club ziehen, Live-Shows genießen oder Konzerte bekannter Künstler besuchen.

All Inclusive Cluburlaub

Den All-Inclusive-Cluburlaub kann man auch als das Rundum-Sorglos-Paket der All-Inclusive-Reisen bezeichnen. Rund um das gebuchte Hotel finden auch nahezu alle Freizeitaktivitäten statt, die in den meisten Fällen vollumfänglich zum Reiseangebot dazugehören. Kein Wunder also, dass diese Reiseform bei nahezu allen Bevölkerungsgruppen nachgefragt wird. Beliebte Clubs finden sich rund um den Globus, ganz nah in den Alpen und in den Ländern rund ums Mittelmeer oder für Menschen mit richtigem Fernweh an den schönen Stränden in Mexiko oder Australien.

All Inclusive für Senioren

Alles kann, nichts muss – damit ist die All-Inclusive-Reise auch eine interessante Reise-Option für Senioren. Der Aufwand, eine solche All-Inclusive-Reise zu buchen, ist gering. Häufig gibt es die Möglichkeit, etwa auch nur Frühstück und Abendessen zu buchen. Aber auch dann ist es meist günstiger, eine All-Inclusive-Reise zu buchen, da der Preisunterschied nur gering ist.Für Senioren ist die Lage des Hotels entscheidend, sodass kurze Wege zur nächsten Bushaltestelle, dem nächsten Taxistand, dem Strand oder Geschäften in der Nähe möglich sind. Aber auch der Flughafen sollte nicht zu weit entfernt sein, um strapaziöse Transfers zu vermeiden. Idealerweise verfügt das gebuchte Hotel über einen Aufzug und einen zentral gelegenen Speisesaal. Hoteleigene Strandabschnitte sind im besten Fall bereits mit Liegen und Sonnenschirmen oder auch einer Strandbar ausgestattet.

Sollte ein gesundheitliches Problem auftauchen, ist in den meisten Fällen ein Deutsch sprechender Arzt vor Ort. Die Vorzüge einer All-Inclusive-Reise für Senioren gelten natürlich auch auf einer Rundreise oder Kreuzfahrten – ob in Europa oder rund um den Globus. Erkundigen Sie sich einfach vor Ihrer Reise, dann können Sie sorgenfrei und unbeschwert in Ihren Erholungsurlaub starten.

All Inclusive Urlaub Senioren

Wassergymnastik im Thermalbad.

All-Inclusive Spezial-Reisen

Eine beliebte Form der All-Inclusive-Reise vereint konkret Wellness mit Erlebnisurlaub. Hier sollen alle Sinne angesprochen werden. Nach einem erlebnisreichen Tag bietet diese qualitativ besonders hochwertige Reiseform immer das Element der Entspannung in ausgewählten Wellness-Hotels.

Sie können eine Italienreise buchen und zwischen einem Urlaub mit Kultur-Tour oder kulinarischen Highlights wählen. Sie reisen beispielsweise nach Bali und meistern eine Trekking-Tour durch den Dschungel, Sie reisen nach Marokko und buchen einen marokkanischen Kochkurs, Städte-Führungen oder eine Mountainbike-Tour und kehren abends zu wohltuenden Massagen in Ihr Wellness-Hotel zurück. Oder Sie reisen nach Indien und entdecken Neu Delhi und das Taj Mahal mit einem eigenen Führer, um dann mit dem Zug zu einem von Ihnen ausgewählten Wellness-Hotel zu reisen. Allein eine solche Zugreise dürfte schon ein kleines Abenteuer sein. Ihr All-Inclusive-Urlaub wird so individuell und unvergesslich.

Eine exotische All-Inclusive-Reise bietet sich mit einer Rundreise durch Kenia an. Auf einer Safari lernen Sie die Big Five näher kennen und erleben außerdem auch Zebras, Gnus oder Antilopen in freier Wildbahn. Die starken landschaftlichen Kontraste prägen die Eindrücke auf einer Rundreise. Neben weißen Sandstränden an der Küste des Indischen Ozeans durchziehen weitläufige Steppen und Savannen sowie ein Teil des afrikanischen Regenwaldes das Landesinnere. Mit dem Kilimandscharo, der auf der Grenze zu Tansania liegt, steht im wahrsten Sinne des Wortes ein Highlight auf Ihrer All-Inclusive-Rundreise durch Kenia an. Mit knapp 5.895 Metern ist der Kilimandscharo der höchste Berg Afrikas.

Für viele Menschen wird es zudem immer wichtiger, Rücksicht auf die Umwelt zu nehmen und auch die Reisegewohnheiten entsprechend anzupassen. Der „touristische Klima-Fußabdruck“ mit niedrigem CO2-Ausstoß ist ein Maßstab für solche Reisen, bei denen sich weite Wege mit Verkehrsmitteln oder Flugreisen im Grunde verbieten. Verschiedene Öko-Siegel wie „Green Globe“ oder „TourCert“ kennzeichnen Reiseanbieter mit umwelt- und sozialverträglichen Angeboten. Was sich zunächst als Urlaub mit großen Einschränkungen anhören könnte, beinhaltet tatsächlich eine spannende Vielzahl an Angeboten, etwa von „grünen“ Citytrips über das Yoga-Retreat im Bio-Hotel auf Rügen bis zur Biowein-Radreise durch Frankreich mit Rad und Zug.

Top Reise Deals all-inclusive
Türkei Deal Side Star Resort7 Tage inkl. Flug, All Inclusive u. TransferHotel Side Star Resort Türkei Megadeal
5* Side Star Resort in der Türkei
Deal Dominikanische Republik Hotel Viva Wyndham11 Tage inkl. Flug, AI & TransferDominikanische Republik Hotel Viva Wyndham Tangerine
Viva Wyndham Tangerine in der Dom. Rep.
Deal Sharm el Sheikh Ägypten Labranda Tower Bay7 Tage inkl. Flug, All Inclusive u. TransferAegypten Sharm el Sheikh Hotel Labranda Tower Bay
LABRANDA Tower Bay in Sharm ek Sheikh
Deal Club Kastalia Holiday Village in Alanya7 Tage Türkei AI inkl. Flug & TransferFrühbucher Deal Club Kastalia Holiday Village
4*+ Club Kastalia Holiday Village in Alanya
Deal Amigo Club Atlantico Kuba10 Tage All Inclusive, Flug & TransferKubadeal Amigo Club Atlantico und Guardalavaca
Amigo Club Atlantico auf Kuba
Aktuelle Reise-News All Inclusive
Mallorca Formentor Die „Lieblingsinsel der Deutschen“ wird teurer: Mallorca zieht die Preise an
Die „Lieblingsinsel der Deutschen“ wird teurer: Mallorca zieht die Preise an