Cluburlaub auf Mallorca

Sie wünschen sich Sonne, Meer und Erholung? Dann nichts wie weg in den Süden. Ein Cluburlaub auf Mallorca bietet Ihnen genau das und sogar noch viel mehr. Egal ob Sie als Familie mit Kindern, als Paar oder Single verreisen – Mallorca ist ein beliebtes Reiseziel der Deutschen – und das nicht nur aufgrund der kurzen Flugzeit. Entdecken Sie unsere Mallorca Highlights!

Die Balearen-Insel bietet viel mehr, als nur feierwütige Touristen rund um den Ballermann: Nehmen Sie ein Sonnenbad am Strand vor Ihrem Clubhotel, besuchen Sie die lebendige Stadt Palma, buchen Sie Ausflüge ins Landesinnere und entdecken Sie römische Ruinen in Alcúdia und oder die Höhlen von Artà. Genießen Sie spanische Paella in den Clubrestaurants und lassen das mediterrane Flair auf sich wirken.

Inhaltsverzeichnis – Mallorca

Cluburlaub auf Mallorca

Es gibt viele gute Gründe für einen Cluburlaub auf Mallorca!

Was sind die Vorteile eines Cluburlaubes auf Mallorca?

Urlaub in einer Clubanlage auf Mallorca bedeutet: anreisen, einchecken und entspannen! Genießen Sie die Sonne am Pool oder nehmen Sie eine Abkühlung im Mittelmeer. Wenn Sie etwas mehr Action wünschen, stehen Ihnen zahlreiche verschiedenen Sportaktivitäten wie Beachvolleyball, Wassergymnastik, Tennis, Fußball oder häufig sogar ein hoteleigenes Fitnessstudio zur Verfügung. Die Seele baumeln lassen können Sie hingegen in den exklusiven Wellness-Oasen der Ferienanlagen, die nicht selten mit Massagen, Whirlpool oder Beauty-Anwendungen für Wohlfühlmomente sorgen. Und wenn Sie die Insel und Einheimischen kennenlernen wollen, nehmen Sie an organisierten Ausflügen teil oder buchen Sie sich einen Mietwagen und erkunden die Umgebung auf eigene Faust.

Nutzen Sie die abwechslungsreichen Freizeit- und Erholungsangebote gemeinsam mit Ihrem Partner oder alleine. Wenn Sie als Single Urlaub in einem Ferienclub machen, schließen Sie schnell neue Bekanntschaften und sind garantiert nicht lange alleine – sofern Sie es denn wünschen.

Sie verreisen mit Kindern? Selbst den Kleinsten werden bei einem Cluburlaub auf Mallorca die Wünsche von den Augen abgelesen. Neben dem typischen „Kidsclub“ der mit Spiel- und Sportaktivitäten, Tanz und Musik, sowie jeder Menge Spaß und Abenteuer für gute Laune sorgt, bieten Ferienanlagen üblicherweise auch einen eigenen Kinderpool, indem die Kleinen sich richtig auspowern können. Damit Sie Ihre Kinder nicht rund um die Uhr begleiten müssen und sich eine Auszeit in Ihrem wohlverdienten Urlaub nehmen können, werden diese in der Regel von geschulten Fachpersonal betreut.

Mit einem Rundum-Sorglos-Paket und der All-Inclusive-Leistung können Sie ohne nachzudenken an den Buffets der Restaurants schlemmen oder den kleinen Hunger in der Snackbar stillen. Bei einem Cocktail oder einem Glas Wein an der Hotelbar können Sie den Abend, der manchmal sogar von Musik begleitet wird, ausklingen lassen.

Das ist noch nicht genug? Dann zeigen Sie Ihr Showtalent und nehmen an einer Abendshow teil. Insbesondere große Clubanlagen mit eigenen Animationsbühnen veranstalten gerne Theater-, Tanz- oder Musikshows – für oder mit Gästen jeder Altersklasse. Die klassische Kinderdisco oder typische Club-Tanz dürfen selbstverständlich an keinem Abend fehlen. Ein Cluburlaub auf Mallorca verspricht Groß und Klein Erholung und Spaß und das rund um die Uhr.

Und auch wenn die Clubanlagen Ihnen jeden Wunsch erfüllen und Sie diese für einen abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub nicht verlassen müssen, lohnt sich ein Ausflug über die Insel. Bummeln Sie durch die Straßen Palmas, beobachten Sie Boote im Yachthafen, bestaunen Sie die Kathedrale in Palma und entdecken Sie die wunderschöne Landschaft aus Mandelblüten und Pinienbäumen.

mallorca natur

Es lohnt sich Mallorcas Schönheit bei Tagesausflügen zu erkunden.

Kathedrale Mallorca

Auch Die Hauptstadt La Palma lockt mit Sehenswürdigkeiten.

Was unterscheidet einen Cluburlaub auf Mallorca von Individual- oder Last-Minute-Reisen?

Cluburlaube zählen üblicherweise zu Pauschalreisen und bestehen aus den Leistungen: Flug, Unterkunft in der Ferienanlage, Verpflegung (Frühstück, Halbpension oder All-Inclusive), Transfer und Reiseleitung vor Ort und zusätzlich können Sie das Freizeit- und Wellnessangebot des Clubhotels in Anspruch nehmen. Bei einer Individualreise kümmern Sie sich selbstständig um jede einzelne Leistung, während Cluburlaube in der Regel All-Inclusive sind, die zudem auch noch Last Minute gebucht werden können, wenn vereinzelt noch Kapazitäten frei sind. Insbesondere die letzten beiden Varianten sind für flexible Urlauber, die sich entweder bei der Individualreise gerne um alles alleine kümmern oder bei einem Last-Minute-Angebot in der Reisezeit flexibel sind. Aufgepasst: Bei Insolvenz des Reiseveranstalters oder der Fluggesellschaft, Flugausfällen und Hotelmängeln sind Pauschalreisende, also auch Cluburlauber, besser aufgestellt. Der Reisesicherungsschein ermöglicht nicht nur direkte Hilfe durch den Veranstalter, sondern Sie bekommen in der Regel auch Kosten erstattet.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Cluburlaub auf Mallorca?

Die beste Reisezeit für Ihren Cluburlaub auf Mallorca ist von Juni bis September, wo mit Temperaturen von mehr als 30 Grad perfektes Badewetter herrscht. Aber auch im Mai sind die Temperaturen mit circa 22 Grad sehr angenehm. In den Wintermonaten bieten einige Ferienanlagen exklusive Wellness- und Fitnessangebote an, um neue Energien zu tanken.

Für welche Ziel- und Altersgruppen lohnt sich ein Cluburlaub auf Mallorca?

Ein Urlaub in einer Ferienanlage auf Mallorca ist für jede Zielgruppe geeignet: Erholungssuchende relaxen im Wellness- und Spa-Bereich, Aktivurlauber kosten das Freizeitprogramm aus, während Kulturjäger die Sehenswürdigkeiten Mallorcas erkunden. Reisen Sie als Familie und nehmen die praktische Kinderbetreuung in Anspruch, genießen Sie als Paar die Zweisamkeit an der Poolbar oder lernen Sie als Alleinreisender neue Bekanntschaften beim Unterhaltungsprogramm kennen.

Die besten Clubhotels auf Mallorca

Bei dem vielseitigen Angebot an Clubhotels und -anlagen auf Mallorca fällt es schwer, pauschal die besten zu benennen. Schließlich kommt es auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse an. Nachfolgend finden Sie die derzeit beliebtesten Clubhotels auf der Balearen-Insel:

Robinson Club Cala Serena

in Cala d’Or: größte Tennisanlage bei ROBINSON mit 12 Quarzsandplätzen, professionelle Bike Station, Chill-Out- und Sportbar, Sport-, Fun- und Ruhepool, umfangreiches WellFit® Angebot und Harley-Davidson®-Ausflüge.
(Für Familien mit Kindern, Paare und Alleinreisende).

best FAMILY Grupotel Aldea Gran Vista & Spa

in Can Picafort: saisonaler Kidsclub, moderner Wellnessbereich und Sport- und Freizeitangebot.
(Für Familien mit Kindern, Paare und Alleinreisende).

best FAMILY Playa Garden

in der Bucht von Alcúdia: abwechslungsreiches Sport- und Freizeitprogramm mit Tennisplatz, Kinderbetreuung und Wellnessbereich.
(Für Familien mit Kindern, Paare und Alleinreisende).

best FAMILY Protur Safari Park

in Sa Coma: Inn- und Outdoor Pool, saisonaler Aquapark gegen Aufpreis, Wellness, Sport, Kinderbetreuung und fünf Restaurants.
(Für Familien mit Kindern, Paare und Alleinreisende).

Was kostet Sie ein Cluburlaub auf Mallorca?

Familien mit Kindern kommen bei einem Cluburlaub auf Mallorca häufig in den Genuss sogenannter Kinderfestpreise oder spezieller Rabatte auf großzügige Familienzimmer mit separaten Schlafräumen und kindgerechter Ausstattung (Babybett, Kinderstuhl, etc.). Je nach Alter der Kinder stehen manche Leistungen auch kostenfrei zur Verfügung.

Paare und Singles können bei Cluburlauben auf Mallorca ebenfalls auf attraktive Preise hoffen, da es das ganze Jahr über verschiedene Online-Deals, Rabatte und Frühbucher-Angebote gibt.

Weitere Infos zum Thema Mallorca

Spanien
Mallorca

Reisen Mallorca

Top Reise Deals Mallorca

Jetzt Traumurlaub auf Mallorca zum Schnäppchenpreis sichern! Super Mallorca Schnäppchen inkl. Flug
Jetzt Traumurlaub auf Mallorca zum Schnäppchenpreis sichern!
Cala Agulla Strand, Mallorca Verlängertes Wochenende in Palma de Mallorca Mallorca TOP Deal Verlängertes Wochenende ✔
Verlängertes Wochenende in Palma de Mallorca