Cluburlaub Teneriffa

Wenn man Baden geht auf Teneriffa, kann man Traumstrände und atemberaubende Naturlandschaften genießen. Die Kanareninsel westlich von Nordafrika ist ein Urlaubsparadies für Jung und Alt. Bunte Vulkansandstrände, malerische historische Städte und exotische Fauna warten auf Sie. Buchen Sie Ihren Cluburlaub auf Teneriffa bei Reise.de und nutzen Sie die wunderschönen Küstenregionen der Insel für Wassersport, besteigen Sie den Teide, kommen Sie dem Geheimnis der Pyramiden von Guímar auf die Spur oder lassen Sie einfach am Pool die Seele baumeln.

Inhaltsverzeichnis – Teneriffa

Cluburlaub auf Teneriffa

Es gibt viele Gründe für einen Cluburlaub auf Teneriffa!

Was sind die Vorteile eines Cluburlaubes auf Teneriffa?

Eine Cluburlaubsreise beinhaltet natürlich wie andere Pauschalreisen auch den Flug zum Reiseziel, die Unterkunft und die dortige Verpflegung. Im Vergleich zu anderen Hotels bieten Clubanlagen jede Menge zusätzlichen Service, der Ihren Urlaub zum rundum-sorglos-Paket macht. Ob Kinderbetreuung, Animation, Sport, Wellness oder kulinarisches Verwöhnprogramm, Sie können bei der Buchung Ihr ganz persönliches perfektes Urlaubsprogramm zusammenstellen und sich vor Ort einfach nur noch entspannen.

Teneriffa ist als Insel mit seiner faszinierenden Vulkanlandschaft besonders für Wassersportler und Naturliebhaber ein ideales Reiseziel. Aktivurlauber können den Teide Nationalpark auf Wanderungen erkunden oder das Meer unter oder auf dem Wasser entdecken. Eltern können sich am Pool oder im Spa-Bereich ausruhen und dabei sicher sein, dass die Kleinen bei den professionellen Betreuern gut aufgehoben sind und bei Kinderdisko und Unterhaltungsprogramm jede Menge Spaß haben. Teneriffa ist mit seiner romantischen Landschaft und den idyllischen Stränden auch ein wunderbares Ziel für eine Hochzeitsreise. Singles und Alleinreisende können sich ins aktive Nachtleben stürzen. Dabei befinden sich Clubs und Bars sowohl in Ihrer Clubanlage, als auch in Städten wie Puerto de la Cruz oder an der Costa Adeje.

In Ihrem Clubhotel können Sie einige Aktivitäten und Angebote nutzen, ohne die Anlage verlassen zu müssen oder sich selbst um die Organisation zu kümmern. Zur Standardausstattung gehören meist ein Wellness- und Spa-Bereich, in dem Sie sich von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen können. Als Sportfan können Sie sich beim Tennis, Golf, Squash, Radsport, Surfen oder Tauchen auspowern. Abends laden Bars und Nachtclubs bei entspannter Atmosphäre zu Dart oder Billard ein. Außerdem finden regelmäßig Live-Shows mit Musik und Unterhaltung statt.

Was es auf der Kanareninsel außerhalb Ihrer Anlage zu entdecken gibt, möchten wir Ihnen im Folgenden vorstellen.

Was erwartet Sie in der Umgebung der Clubanlagen?

Teneriffa Cluburlaub

Teneriffa ist ideal für erholsame Badeurlaube.

Teneriffa Aktivurlaub

Oder für erlebnisreiche Aktivurlaube.

Abseits der Strände gibt es auf der Insel des ewigen Frühlings einiges zu sehen. Die Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife ist von kolonialer Architektur und dem Hafen geprägt. Auch Puerto de la Cruz hat ein koloniales Stadtbild und ist außerdem wegen des Botanischen Gartens einen Besuch wert. Die Pyramiden von Guímar werden ins 19. Jahrhundert datiert, allerdings ist man sich nicht sicher, was ihre ursprüngliche Funktion gewesen sein könnte.

Die absoluten Highlights auf Teneriffa sind aber einzigartige Naturschauspiele. Der Pico del Teide ist mit 3718 Metern der höchste Berg auf spanischem Staatsgebiet. Der Teide ist außerdem der Inselvulkan Teneriffas. Der zugehörige Nationalpark gehört seit 2007 zum UNECSO Weltnaturerbe. Am besten lässt sich die faszinierende Vulkanlandschaft bei einer Wanderung erkunden. Los Gigantes ist ein Ortsteil von Santiago del Teide und hat einen spektakulären Ausblick zu bieten: Eine Steilküste, an der sich die Felsen bis zu 450 Meter senkrecht ins Meer stürzen.

Wenige Kilometer nördlich befindet sich die Bucht von Puerto Santiago, die dank des vulkanischen Ursprungs der Insel einen pechschwarzen Strand aufzeigt. Auch das Anaga Gebirge mit seinen Felsschluchten im Nordosten und das Teno Gebirge mit seinem Lorbeer Urwald im Westen sind einen Ausflug wert.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Cluburlaub auf Teneriffa?

Grundsätzlich herrschen auf Teneriffa ganzjährig milde Temperaturen, es gibt jedoch aufgrund des Teide Unterschiede zwischen den einzelnen Regionen der Insel. Der Süden gilt im Allgemeinen als etwas trockener und wärmer als der Norden, der eher von dichterer Vegetation geprägt ist. Von November bis Januar kann es vermehrt zu Niederschlägen und Unwettern kommen. Die Windverhältnisse sind in dieser Zeit allerdings auch gut zum Surfen. Außerdem lässt sich in den Wintermonaten die Kuriosität erleben, zunächst auf dem Teide im Schnee Ski zu fahren und danach zum Baden an den Strand zu fahren.

Für welche Ziel- und Altersgruppen lohnt sich ein Cluburlaub auf Teneriffa?

Die meisten Clubanlagen sind für alle Besucher ausgestattet, wobei sich manche vor allem für Familien eignen und andere gerade auf kinderlose Gäste ausgerichtet sind. Am besten erkundigen Sie sich im Vorfeld, ob das von Ihnen gewünschte Hotel auch Kinderbetreuung anbietet. Ist das der Fall, können Sie sich sicher sein, dass die Kleinen bespaßt und versorgt werden. Paare jeden Alters können die Entspannung an Teneriffas Stränden genießen und das Wellness Angebot der Anlagen auskosten. Aktive Urlauber können die vielen Sportangebote und vor allem auch die Möglichkeiten außerhalb der Anlagen in den Gebirgen nutzen. Da Teneriffa durchaus auch eine Party Location ist, werden auch junge Reisende und Singles auf ihre Kosten kommen.

Die besten Clubhotels auf Teneriffa

Auf Teneriffa finden sich einige Clubanlagen, die auch teilweise nicht zu größeren Ketten gehören. Bei unseren vielfältigen Angeboten finden Sie bestimmt genau das richtige Clubhotel für Ihre Bedürfnisse. Wir haben ein paar Beispiele für Sie herausgesucht.

TUI Best Family

Best Family Park Club Europe, Playa de las Americas
Ausstattung und Aktivitäten: Im Dorfstil angelegte Clubanlage, Meerwasser-Poollandschaft, internationale Küche, Wellness, Sauna, Kinderbetreuung, Baby Pool, Minidisco, Bars, Nachtclub, Radsport

1-2 Fly Fun Club

1-2 Fly Fun Club, Costa Adeje
Ausstattung und Aktivitäten: Wellness, Animation, Shows, Live Musik, Darts, Billard, Honeymoon Specials, Kinderclub, Adults-only-Bereich, Aqua-Aerobic, Bogenschießen, Fußball, Volleyball

RIU

  • Hotel RIU Garoe, Puerto de la Cruz
    Ausstattung und Aktivitäten: unweit des Botanischen Gartens, Sauna, Shows, Live Musik, Bars, Kinderpool, Tennis, Minigolf, Squash
  • Hotel RIU Palace, Costa Adeje
    Ausstattung und Aktivitäten: Wellness, Spa, Sauna, Shows, Live Musik, Bars, Infinity Pool, Kinderpool

Iberostar

  • Iberostar Anthelia, Costa Adeje
    Ausstattung und Aktivitäten: Wellness, Spa, Smiley Kids Club, Wassersport, Golf, Thermalbereich, Workshops, Tauchen, Kajak, Familienzimmer
  • Iberostar Las Dalias, Costa Adeje
    Ausstattung und Aktivitäten: Kinderclub, Minidisco, Live-Shows, Surfen, Segeln, Tauchen, Golf

H10

H10 Conquistador, Playa de las Americas
Ausstattung und Aktivitäten: Gesundheits- und Schönheitszentrum, Daisy Club für Kinder, Surfen, Kitesurfen, Kajak, Darts, Shows, Live Musik

H10 Tenerife Playa, Puerto de la Cruz
Ausstattung und Aktivitäten: Gesundheits- und Schönheitszentrum, Daisy Kids Club für Kinder, Gymnastik, Bowling, Bogenschießen, Darts, Shows, Live Musik

Was kostet ein Cluburlaub auf Teneriffa?

Für Familien gibt es oft Sonderangebote mit erniedrigten Preisen für die kleinen Gäste. Bei Ihrer Buchung können Sie im Voraus entscheiden, welches Paket Sie buchen möchten und welche Leistungen Sie vor Ort inklusive nutzen möchten. So können Sie die Kosten gut vorausplanen und erleben im Urlaub keine bösen Überraschungen. Da auch Clubhotels immer gerne ausgebucht sind, lassen sich oft bei Last Minute Angeboten Schnäppchen ergattern.

Weitere Infos zum Thema Teneriffa

Spanien
Teneriffa

Reisen nach Teneriffa