Familienurlaub an der Nordsee: Erholung und Spaß für Groß und Klein

Herrliche Sandstrände am weiten Meer, ein wohltuendes Reizklima, malerische Küstenlandschaften und verträumte Fischerdörfer, idyllische Inseln und maritime Städte. Dazu abwechslungsreiche Urlaubsunterkünfte für jeden Geschmack, vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie spannende Ausflugsziele. Willkommen an der Nordsee, die Familien mit Kindern beim langersehnten Jahresurlaub oder einem spontanen Kurzurlaub gleichermaßen eine erholsame und vergnügliche Zeit verspricht.

Tanken Sie zusammen mit Ihren Lieben in verträumten Küstenorten wie Norddeich, Neuharlingersiel und Husum oder auf idyllischen Inseln wie Wangerooge, Sylt und Föhr neue Kraft für den Alltag und freuen Sie sich auf schöne Tage. Relaxen Sie im Sommer im Strandkorb, während Ihre Kinder Sandburgen bauen und unbeschwert im Meer planschen. Oder unternehmen Sie zu anderen Jahreszeiten an der frischen Nordseeluft ausgedehnte Spaziergänge und Radtouren, die an Dünen und Deichen entlangführen und mit phantastischen Ausblicken auf das weite Meer begeistern. Machen Sie mit der Familie eine Bootsfahrt zu den Seehundbänken und bestaunen Sie niedliche Robben oder schauen Sie den Fischern auf einem Krabbenkutter bei der Arbeit zu und lassen Sie sich beim Genuss von fangfrischem Granat den Geschmack des Meeres auf der Zunge zergehen. Erfreuen Sie sich bei einer Wattwanderung an der endlosen Weite und vielen besonderen Eindrücken oder unternehmen Sie Ausflüge zu Schwimm- und Erlebnisbädern und Freizeit- und Spielparks wie dem Indoor-Spielpark Sturmfrei in Dornumersiel. Die herzliche Gastlichkeit der Küstenbewohner und leckere maritime Köstlichkeiten wie Fischspezialitäten, Deichlamm, Sanddornsaft und Ostfriesentee runden jeden Familienurlaub an der Nordsee gelungen ab.

Ob mit dem Flugzeug, der Bahn oder dem eigenen Auto – eine schnelle und komfortable Anreise sowie die vertraute Sprache tragen ebenfalls dazu bei, dass die Nordsee ein so beliebtes Ferienziel ist. Nicht nur im Sommer, sondern auch zu anderen Jahreszeiten verbringen immer mehr Familien mit Kindern an der Nordsee einen entspannten und unvergesslichen Urlaub. Wann zieht es Sie ans Meer?
Inhaltsverzeichnis – Familienurlaub Nordsee

Nordsee-Familienurlaub

Machen Sie einen Urlaub an der Nordsee mit der ganzen Familie.

Reisen mit Kindern an die Nordsee:
Sparpreise für die ganze Familie

Ein Familienurlaub an der Nordsee kann ein richtiges Schnäppchen sein. Zahlreiche Preisvorteile und Angebote bringen Sie und Ihre Kinder günstig in die Ferien. Reisen Sie mit nicht schulpflichtigen Kindern, werfen Sie einen Blick auf unsere attraktiven Last-Minute-Angebote, um spontan dem Alltag zu entfliehen und dabei von satten Ersparnissen zu profitieren. Auch für einen Kurzurlaub, zum Beispiel übers Wochenende, sind Last-Minute-Reisen ideal, um an der wohltuenden Nordseeluft neue Kraft zu tanken. Mit Schulkindern können Sie ebenfalls die Urlaubskasse schonen: Planen Sie Ihre Reise an die Nordsee einfach frühzeitig und schlagen Sie bei unseren reizvollen Frühbucher-Angeboten zu.

In der Regel erweisen sich Pauschalreisen, bei denen die Kosten für Flug bzw. Bahnfahrt und Hotel zu einem attraktiven Gesamtpreis gebündelt sind, als besonders lohnenswert. Hier winken zusätzlich oft noch verlockende Familienrabatte und Extras wie ein Transfer vor Ort, durch den Sie vom Flughafen bzw. Bahnhof bequem zu Ihrer Unterkunft gebracht werden. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, sich für eine Anreise mit dem eigenen Auto zu entscheiden und nur die Unterkunft zu buchen.

Werfen Sie einen Blick auf unsere Angebote und entscheiden Sie, was für Sie die beste Lösung ist. Reisen Sie nicht mit dem eigenen Auto an und möchten Sie vor Ort dennoch ein Höchstmaß an Flexibilität und Unabhängigkeit genießen, dann buchen Sie einfach einen Mietwagen. Bei Bedarf können Sie hierbei in der Regel gleich einen Kindersitz dazu buchen, um schweres Sondergepäck zu vermeiden.

Sparen können Sie bei einem Familienurlaub an der Nordsee auch, indem Sie bei der Buchung nach Kinderfestpreisen schauen. Etliche Reiseveranstalter und Hotels bieten Rabatte für Kinder bis zu einem bestimmten Alter an, sodass Sie für Ihre Kleinen lediglich eine Pauschale und nicht den gesamten Reisepreis bezahlen müssen. Bei Hotelübernachtungen ist ebenfalls Sparpotential vorhanden; nicht selten finden sich Angebote, bei denen vor allem kleine Kinder völlig kostenlos mit im Zimmer der Eltern übernachten.

Nordsee-Strand

Entspannung in idyllischer Natur.

Familienfreundlich Reisen:
Anreise und Unterkünfte an der Nordsee

Es gibt viele Möglichkeiten, an die Nordseeküste zu reisen. Vor allem aus der Mitte oder dem Süden Deutschlands ist die Anreise mit dem Flugzeug eine gute Wahl. Nordseeinseln wie Borkum, Sylt, Föhr und Helgoland verfügen über eigene Flughäfen und auch Hamburg kommt als Anreisestation infrage. Flugzeiten von maximal einer guten Stunde sind ideal für Reisen mit Kindern, denen eine lange Anreise schnell zu anstrengend wird. Achten Sie dann bei der Flugauswahl noch auf eine kinderfreundliche Abflugzeit und sichern Sie sich gute Plätze im Flieger, beginnt der Urlaub für Ihre Kleinen und Sie selbst wunderbar entspannt.

Auch mit der Bahn oder mit dem eigenen Auto können Sie natürlich bequem an die Nordsee gelangen. Möchten Sie auf eine der ostfriesischen bzw. nordfriesischen Inseln, erfolgt die Überfahrt vom Festland mit der Fähre. Das ist aufgrund der spektakulären Ausblicke über das Meer und der maritimen Impressionen schon ein erstes Urlaubshighlight für sich, besonders für Kinder.

Familienfreundliche Hotels an der Nordsee sind perfekt, um die Urlaubsinteressen aller Mitreisenden zu erfüllen. Hier übernachten Erwachsene und Kinder in geräumigen Familienzimmern mit getrennten Schlafbereichen und die häufig vorhandenen Kindermöbel sorgen für zusätzlichen Komfort. Ein vielfältiges Freizeit- und Unterhaltungsprogramm mit Spiel, Sport, Spannung und Genuss macht Groß und Klein gleichermaßen glücklich.

Möchten Sie als Erwachsene beispielsweise am Pool oder in der Wellnesslandschaft die Seele baumeln lassen, können Ihre Kinder in vielen Familienhotels mit Gleichaltrigen unter Betreuung vergnügliche Urlaubsstunden verbringen. Manche familienorientierten Unterkünfte bieten auch einen Babysitter-Service an, sodass Ihrer wohlverdienten Zweisamkeit nichts im Wege steht. Wählen Sie dann noch eine All Inclusive Verpflegung, bleiben auch in Sachen Kulinarik weder bei Ihnen noch Ihren Kleinen irgendwelche Urlaubswünsche offen.

An der Nordsee erwartet Sie des Weiteren eine große Auswahl an Pensionen sowie Ferienhäusern und -wohnungen. Vielleicht ist ein charmantes reetgedecktes Ferienhaus am Strand ja genau das Richtige für Ihren Familienurlaub. Hier finden Sie und Ihre Kinder noch mehr Platz als in einem Hotel und Sie können Ihren Urlaub ganz flexibel gestalten. Sie sind unabhängig von bestimmten Essenszeiten und durch die Selbstversorgung ist gewährleistet, dass nur Speisen auf den Tisch kommen, die Sie und Ihre Kinder wirklich mögen.

Ferienhäuser an der Nordsee gibt es für jeden Geschmack und Anspruch – in direkter Strandnähe oder inmitten reizvoller Marsch- oder Dünenlandschaften und häufig mit komfortablen Ausstattungsextras wie einer Sauna und einem Kamin, an dem sich die ganze Familie vor allem bei Schietwetter an der Nordsee gerne versammelt. In den meisten Fällen gehört auch ein Garten oder eine Terrasse zum Ferienhaus dazu, wo Sie gemütlich entspannen können, während Ihre Kinder am Strand spielen.

Nordsee-Kinder-Familienurlaub

Lassen Sie ihre Kleinen unbesorgt an den kinderfreundlichen Gebieten spielen.

Familienurlaub-Nordsee

Mutter und Sohn an der Nordsee.

Familienurlaub mit Kindern und Hund an der Nordsee

Den wohlverdienten Urlaub verbringt man am liebsten mit der ganzen Familie und häufig gehört auch ein vierbeiniger Freund dazu. Wer mit Kindern und Hund an der Nordsee unterwegs ist, findet hier viele hundefreundliche Hotels, Pensionen, Ferienhäuser und Ferienwohnungen, zum Beispiel im Dornumerland, in Krummhörn-Greetsiel oder auf Föhr und Sylt. In den meisten Urlaubsorten gibt es ausgewiesene Hundestrände, zum Beispiel am Westerland Südstrand oder am Strand Wyk auf Föhr, an denen sich die Vierbeiner nach Herzenslust austoben und eine Abkühlung im Meer genießen können. Passen Sie nur darauf auf, dass Ihr Hund kein Salzwasser trinkt oder keine an den Strand gespülten Meerestiere frisst.

Besondere Attraktionen für Hunde sind u.a. der Fun-Agility-Park in Neßmersiel, zu dem ein Welpenspielplatz, eine Freilauffläche und ein Hundestrand gehören, und der Hundespielplatz „Watt’n Wuff“ in Dangast, der tolle Spielgeräte für unsere kleinen vierbeinigen Freunde bereithält. Ein außergewöhnliches Erlebnis ist eine Wattwanderung mit Hund, die zum Beispiel in Schillig und Neßmersiel angeboten wird. Von Neßmersiel aus sind auch Wattwanderungen zur Insel Baltrum möglich; zurück fahren Zwei- und Vierbeiner danach mit der Fähre. Achten Sie bei Ihrem Nordseeurlaub abseits der Hundestrände darauf, ihren Hund beim Gassi gehen immer an der Leine zu führen, da innerhalb der Küstenlandschaft viele unter Schutz stehende Tiere und Pflanzen, darunter unzählige Zugvögel bei der Rast, zu finden sind. Einem entspannten Urlaub mit Hund steht jedenfalls an der Nordsee nichts im Wege – schließlich gehört der kleine Freund einfach mit dazu.

Hundestrand-Nordsee

Lassen Sie Ihren vierbeinigen Freund ebenfalls an dem Badespaß teilhaben.

Urlaub mit der Familie:
Nordsee-Erlebnisse für Groß und Klein

Für einen Strandurlaub mit Kindern ist die Nordsee wie gemacht. Viele Küstenorte und Inseln bieten Ihnen wunderschöne Sandstrände mit flachem Wasser, an denen Ihre Kinder unbeschwert spielen und planschen können. Familienvergnügen der Extraklasse garantiert zum Beispiel die Familienlagune Perlebucht im Nordsee-Heilbad Büsum, bei der es sich um ein großes Bade- und Freizeitgebiet mit einem tollen Strand und vielen Sport- und Freizeitangeboten handelt. Einen gelungenen Familienurlaub verbringen Sie sicherlich auch in Norddeich, denn hier lädt eine riesige Drachenwiese am familienfreundlichen Strand dazu ein, bunte Drachen steigen zu lassen. Bei schlechtem Wetter sorgt während der Ferienzeiten ein Kids-Club für strahlende Kinderaugen. Am Friesenstrand Tossens wartet ein Piratenspielplatz als besondere Attraktion auf Ihre Kinder und am Weststrand Norderney verspricht ein Kletter- und Erlebnispark besondere Urlaubsfreuden.

Die Funny-Beach-Anlage am Grünstrand von Neuharlingersiel lockt mit einer Hüpfburg und einer Wasserspielanlage, die auch bei Ebbe keine Langeweile aufkommen lässt. Gut aushalten lässt es sich auch am Kampener Strand – hier können Sie in einer Strandsauna entspannen, während Ihre Kids bei der Kinderanimation Spaß haben. Wie an den meisten Familienstränden überwachen auch am Kampener Strand während der Sommermonate erfahrene Rettungsschwimmer das Geschehen, sodass ungetrübtem Badespaß wirklich nichts im Wege steht. Für Familien mit Babys und Kleinkindern toll: der erste Babystrand Deutschlands in Tossens, der von Glaselementen vor zu starkem Wind geschützt wird, viele schattige Plätzchen bereithält und auch sonst ganz an die Bedürfnisse von Familien mit kleinen Kindern angepasst ist.

Die endlose Weite und die Landschaft verführen an der Nordsee geradewegs dazu, den Urlaub aktiv zu gestalten und sich an der wohltuenden Reizluft zu bewegen. Ob ausgedehnte Spaziergänge oder Nordic-Walking-Touren entlang der Dünen oder im Watt, Radausflüge auf dem Nordseeküstenradweg oder Wikinger-Friesen-Weg, die vorbei an malerischen Wiesen und Marschlandschaften verlaufen, oder Reiten, Angeln und Golf – die Möglichkeiten für sportlichen Spaß sind an der Nordsee genauso grenzenlos wie das weite Watt.

Die Nordseestrände eignen sich perfekt, um beim Beachvolleyball oder Strandfußball körperliche Bewegung und Vergnügen miteinander zu verbinden. Allerbeste Voraussetzungen finden Sie am Meer natürlich auch für alle möglichen Wassersportarten wie etwa Surfen, Wasserskifahren oder die neue Trendsportart Stand Up Paddling. Sportliche Familien, die beim Surfen auf den Wellen reiten wollen, können dies zum Beispiel wunderbar auf Baltrum, Norddeich oder Sylt. Nach einem aktiven Urlaubstag laden an der Nordsee zahlreiche Erholungseinrichtungen und die Wellnessbereiche in den Hotels dazu ein, Körper, Geist und Seele bei verschiedenen Bädern, Packungen und Massagen etwas Gutes zu tun. Vor allem auf Thalasso wird an der Nordsee gesetzt – dabei werden die gesundheitsfördernden Kräfte des Meeres genutzt.

Ob bei einem Kurzurlaub oder einer längeren Reise – bei einem Aufenthalt an der Nordsee gibt es für die ganze Familie auch jede Menge zu entdecken. Schauen Sie sich Sehenswürdigkeiten wie den Pilsumer Leuchtturm oder den Campener Leuchtturm an, besuchen Sie spannende Museen wie das Museum Helgoland oder das Ostfriesische Teemuseum in Norden oder besichtigen Sie maritime Städte wie Husum, Wilhelmshaven und Bremerhaven, wo abwechslungsreiche Geschäfte und kulinarische Highlights in gemütlichen Cafés und Restaurants warten.

Lassen Sie es sich beim Nordsee-Urlaub auch nicht entgehen, an einer Schifffahrt teilzunehmen, zum Beispiel zu den Seehundbänken, wo sich niedliche Robben beobachten lassen, oder zu den im nordfriesischen Wattenmeer gelegenen Halligen, die bei Sturmfluten überschwemmt werden können. Schöne Familienausflugsziele für jedes Wetter sind der Indoor-Spielpark Sturmfrei in Dornumersiel, die Nordsee-Spielstadt Wangerland mit ihren 20 Fahrgeschäften und der Indoorspielpark „Willi der Wal“ in Friedrichskoog. Das Abenteuerland auf Amrum, das Sylt Aquarium und die Seehundstationen Friedrichskoog und Norddeich versprechen der ganzen Familie ebenfalls einen gelungenen Ausflug. Thermen und Freizeitbäder, die zu Wellness und Spaß im Wasser einladen, wie etwa das Erlebnisbad Piraten Meer Büsum, das Meerwasser-Erlebnisbad auf Juist oder das BadeWerk Neuharlingersiel stehen bei Familien mit Kindern auch jederzeit hoch im Kurs.

Seehunde-Nordsee-Familienurlaub

Staunen Sie über die Artenvielfalt.

Wattwanderung-Nordsee

Das Watt gehört zum Weltnaturerbe.

Wassersport-Ostsee

Windsurfen an der Nordsee ist überaus beliebt.

Malerische Windmühlen auf Amrum.

Malerische Windmühlen auf Amrum.

Familienurlaub an der Nordsee bei Reise.de buchen

Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Liebsten und verbringen Sie einen abwechslungsreichen und erholsamen Familienurlaub an der Nordsee. Buchen Sie bei Reise.de Ihren Traumurlaub am Meer zu attraktiven Preisen und freuen Sie sich auf ausgedehnte Strände, endlose Weiten, die wohltuende Seeluft, viele Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie spannende Ausflugsziele. Genießen Sie die Annehmlichkeiten in einem familienfreundlichen Hotel oder gestalten Sie Ihren Urlaub individuell in einem geräumigen Ferienhaus. Ob bei einem Kurzurlaub oder dem wohlverdienten Jahresurlaub – eine Reise an die Nordsee garantiert Erwachsenen und Kindern gleichermaßen eine entspannte und schöne Zeit mit vielen besonderen Eindrücken und Erlebnissen.

Top Reise Deals Deutschland
Deal Bayrischer Wald Hotel Zacher4 Nächte mit FrühstückHerbstferien Familien-Tipp Bayerischer Wald im Gasthof Zum Zacher
Gasthof Zacher in Kirchberg
Fehmarn Ostsee Deals IFA Hotel3 Nächte zur EigenanreiseOstsee Schnäppchen: Hotel IFA auf Fehmarn
Hotel IFA auf Fehmarn
Deal Hamburg Hotel Panorama Inn3 Nächte + Frühstück / EigenanreiseStädtetrip Hamburg im Hotel Panorama Inn
Hotel Panorama Inn in Hamburg
All Inclusive Top-Deal im Bayerischen WaldBayerischer Wald: 3 Nächte All Inclusive zum Schnäppchen-PreisAll Inclusive Top-Deal im Bayerischen Wald
Landhotel Rosenberger im Bayerischen Wald

Beliebter Urlaub in Nordsee

Last Minute Nordsee

Mit kilometerlangen Stränden, endlosen Dünen, romantischen Leuchttürmen, dem abenteuerlichen Wattenmeer und der friesischen Freundlichkeit gehört die Nordseeküste zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland.

Last Minute Nordsee
Mehr zum Thema Nordsee
Deutschland

Ein Familienurlaub in Deutschland liegt absolut im Trend, denn in unserem schönen Heimatland gibt es zahlreiche reizvolle Regionen, die mit herrlichen Landschaften, kulturellen Sehenswürdigkeiten, spannenden Ausflugszielen und komfortablen Hotelanlagen traumhafte Ferien für Groß und Klein garantieren.

Familienurlaub Deutschland