Coronaferien: Wie Sie Ihren Urlaub nach Hause holen

Mittwoch, 18. März 2020

Aufgrund der exponentiellen Ausbreitung des neuen Coronavirus werden alle Menschen dazu angehalten, so gut es ihnen möglich ist zuhause zu bleiben. Damit dabei keine Langeweile aufkommt, finden Sie hier einige Entspannungstipps.

Balkon Urlaub

Einfach mal wieder die Zeit auf dem heimischen Balkon genießen.

Immer positiv denken

Obwohl die verpflichtende oder selbst auferlegte Quarantäne nervig sein kann, ist sie nötig. Wer gerade zuhause sitzt und sich wünscht etwas mit Freunden zu unternehmen oder ganz weit weg zu fliegen, der sollte sich immer bewusst machen: ich rette gerade Leben. Ich trage aktiv dazu bei, dass sich die Ausbreitung verlangsamt. Wer mit positiven Gedanken an die Sache rangeht, hat schon viel gewonnen.

Eine kulinarische Reise unternehmen

Warum nutzen Sie die Zeit nicht zum Beispiel für eine kulinarische Reise. Statt sich ans Mittelmeer oder an einen einsamen Strand in Thailand zu wünschen, holen sie den Urlaub einfach nach Hause. Das exotische Essen nimmt ein bisschen das Fernweh und bereitet Vorfreude. Passend dazu können Sie beim Kochen und Essen Reisevideos von Bloggern anschauen – zu finden sind viele davon auf YouTube.

Badewanne statt Meer

Unsere Badewanne ist zwar nicht so groß und schenkt uns auch kein beruhigendes Meeresrauschen, aber trotzdem sorgt ein warmes Bad für Entspannung. Schließen sie für ein paar Minuten die Augen und entspannen Sie sich von Kopf bis Fuß. Oder schauen sie währenddessen ihre Lieblingsserie. Ein weiteres Plus: ein warmes Bad stärkt das Immunsystem!

Frühlingsputz und Umdekorieren

Selbst wer home office macht, hat durch die Coronaferien jetzt mehr Zeit: sie sparen sich zum Beispiel die Anfahrt zur Arbeit. Nutzen können Sie diese, indem Sie das Haus entrümpeln und putzen. Urlaubsgefühle werden zudem geweckt, wenn die gewöhnliche Einrichtung umgestellt wird. Nach dem Umdekorieren fühlen Sie sich bestimmt, wie in einer Ferienwohnung!

Aktuelle Reise-News
Frau mit Buch am Strand Deutscher Reiseverband: Reise nicht stornieren, besser verschieben
Deutscher Reiseverband: Reise nicht stornieren, besser verschieben
Globetrotter Online Reiseführer: Einmal um die ganze Welt trotz Corona!
Online Reiseführer: Einmal um die ganze Welt trotz Corona!
Mexikanisches Essen Reisen trotz Corona? Komm mit auf kulinarische Weltreise!
Reisen trotz Corona? Komm mit auf kulinarische Weltreise!