Fake News: Cristiano Ronaldo wandelt Hotels in Kliniken um

Sonntag, 15. März 2020

Fußballer Cristiano Ronaldo will seine beiden portugiesischen Hotels vorübergehend in Kliniken umwandeln lassen, um zum Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus beizutragen.

Cristiano Ronaldo lässt seine CR7-Hotels in Portugal in provisorische Kliniken umwandeln. (Symbolbild)

Zahlreiche Gerüchte und Fake News im Zusammenhang mit Corona

Der portugiesische Journalist Filipe Caetano gab bekannt, dass es sich bei der Twitter-Meldung der spanischen Zeitung Marca um Fake News handelt. Wir bitten dies zu entschuldigen. Die ursprüngliche News lautete:

Sowohl die Sport- als auch die Reisewelt stehen derzeit weitgehend still. Sportliche Großveranstaltungen sind abgesagt, immer mehr Länder schotten sich ab und die Menschen werden dazu aufgefordert, nach Möglichkeit zu Hause zu bleiben. Für Hotelbetriebe ist das eine schwere Zeit. Cristiano Ronaldo, seines Zeichens Fußballstar und Hotelier, nutzt das Ausbleiben von Gästen nun, um seine beiden Hotels, die sich in Funchal und Lissabon befinden, in provisorische Klinken umzuwandeln.

Platz und Infrastruktur der Hotels können so zur Versorgung von Erkrankten genutzt werden. Die Behandlung in den CR7-Hotels soll dabei kostenlos sein. Der mehrfache Weltfußballer will selbst für die Bezahlung des medizinischen und sonstigen Personals aufkommen.

Zuerst berichtet hatte die spanische Zeitung Marca. Cristiano Ronaldo selbst hat noch kein Statement abgegeben, rief auf seiner Instagram-Seite bereits dazu auf, den Aufforderungen der Weltgesundheitsorganisation hinsichtlich des persönlichen Verhaltens während der Pandemie zu folgen und sprach sich dafür aus, den Schutz von Menschenleben nun über andere Interessen zu stellen.

Bezogen auf die Tourismusbranche zeigt dieser Schritt noch einmal deutlich, mit welchen weiteren Entwicklungen und Einschränkungen zu rechnen ist. Ob weitere Hotelbetriebe dem Vorbild Ronaldos folgen werden, ist bisher nicht bekannt. Normalerweise herrscht in den Vier-Sterne-Hotels der CR7-Kette reger Betrieb.

Aktuelle Reise-News
Hotel Zimmertypen Ein Urlaub muss kein Vermögen kosten – Kostenlose Unterkünfte weltweit
Ein Urlaub muss kein Vermögen kosten – Kostenlose Unterkünfte weltweit
Frau mit Buch am Strand Deutscher Reiseverband: Reise nicht stornieren, besser verschieben
Deutscher Reiseverband: Reise nicht stornieren, besser verschieben
Globetrotter Online Reiseführer: Einmal um die ganze Welt trotz Corona!
Online Reiseführer: Einmal um die ganze Welt trotz Corona!