Die besten Reiseziele im Winter

Sonntag, 15. Dezember 2019


Die Winter in Deutschland sind meist nass und kalt. Die beste Zeit also, um der Kälte den Rücken zuzukehren und ins Warme zu fliegen. Welche Reiseziele sich in diesem Winter besonders lohnen, verraten wir Ihnen hier.

Malediven

Im Winter an den schönsten Stränden die Sonne genießen.

Malediven

Wer in der Winterzeit auf der Suche nach Ruhe und Entspannung ist, der kommt bei einem Urlaub auf den Malediven auf seine Kosten. Einsame Strände mit Postkartenidylle, farbenfrohe Korallenriffe und türkisblaues Wasser sorgen in dem tropischen Inselparadies für einen unvergesslichen Badeurlaub. Die beste Reisezeit auf den Malediven ist zwischen Dezember und April, wenn Durchschnittstemperaturen von etwa 29 Grad zu erwarten sind.

Thailand

Wer im Winter lieber in die Ferne schweifen möchte, ist mit einem Flug nach Thailand gut beraten. Das vielfältige Land im Südosten Asiens ist bekannt für seine paradiesischen Strände, die das ganze Jahr über zum Baden einladen. Eines ist sicher: Wer die etwas längere Flugzeit von rund 10 Stunden nach Thailand auf sich nimmt, wird mit tropischen Temperaturen und vielen Sonnenstunden belohnt. Sowohl auf dem thailändischen Festland als auch auf den vielen Inseln des Landes herrschen ganzjährig Durchschnittstemperaturen von etwa 30 Grad. Und das Beste: Ein Winterurlaub in Thailand bietet Sparpotenzial. Egal ob Städtereisen in Bangkok, Phuket oder Koh Samui: Hier kann man vergleichsweise günstig essen und trinken.

Kanaren

Die spanische Inselgruppe hat uns überzeugt und gehört zu unseren Top Reisezielen im Winter. Urlaub auf den Kanarischen Inseln imponiert in den Wintermonaten mit Temperaturen zwischen 15 und 22 Grad. Die Kanaren mit ihren Inseln Fuerteventura, Teneriffa und Lanzarote sind mit ihrer beinahe konstant warmen Wassertemperatur perfekt für einen Badeurlaub im Winter.

Andalusien

Die Urlaubsregion im Süden Spaniens mit ihren beliebten Destinationen Tarifa, Sevilla und Marbella ist für einen Winterurlaub absolut lohnenswert. Nicht nur, dass Reisen nach Andalusien eine vielfältige Natur- und Kulturlandschaft bieten, auch die Temperaturen sind in der Winterzeit angenehm mild und übersteigen nicht selten die 20 Grad Marke. Mit einer Flugzeit von rund 3 Stunden ist diese wunderschöne spanische Gegend von Deutschland aus schnell zu erreichen.

Mauritius

Auch auf den Inseln von Mauritius, die durch ihre herrliche Lage im Indischen Ozean geküsst werden, herrschen in den Wintermonaten ideale Temperaturen für einen Badeurlaub. Zwischen November und März sind hier Durchschnittstemperaturen von etwa 29 Grad zu erwarten. Mit seinen facettenreichen Landschaften ist ein Mauritius Urlaub ideal für Naturfreunde und Strandliebhaber. Und auf der Luxusinsel gibt es durchaus auch Unterkünfte für Low-Budget-Touristen.

Aktuelle Reise-News
Glückliche Frau am Strand Günstige Reiseziele 2020 – Jetzt schon buchen und sparen
Günstige Reiseziele 2020 – Jetzt schon buchen und sparen
Entallada Leuchtturm Hotelverbände der Kanaren klagen über sinkende Besucherzahlen
Hotelverbände der Kanaren klagen über sinkende Besucherzahlen
nachhaltig reisen Spanien will mit Umwelt-Maßnahmen nachhaltigen Tourismus schaffen
Spanien will mit Umwelt-Maßnahmen nachhaltigen Tourismus schaffen