3 Ideen für außergewöhnliche Weihnachtsfeiertage

Sonntag, 24. November 2019

Wer für die bevorstehenden Festtage etwas Besonderes vorhat, hat die Qual der Wahl zwischen einer ganzen Reihe an außergewöhnlichen Weihnachts-Events in Nah und Fern. Hier drei Ideen für besonders außergewöhnliche Weihnachtserlebnisse.

Weihnachten am Strand

Von Dubai bis USA – besondere Reiseerlebnisse zu Weihnachten.

Weihnachten mal anders feiern

Für passionierte Lego-Bauer ist das Legoland Dubai definitiv einer der schönsten Orte auf der Welt, der sich bei einer Dubai Städtereise entdecken lässt. Zur Weihnachtszeit wartet das Legoland am Persischen Golf mit einer ganz besonderen Attraktion auf. In 2.500 Arbeitsstunden haben die Lego-Architekten einen wahrlich spektakulären Weihnachtsbaum erschaffen. Die Tanne unter der arabischen Sonne besteht aus sage und schreibe 364.000 Lego-Duplo Steinen, die es in Summe auf ein Gewicht von rund vier Tonnen bringen. Vor der einzigartigen Kulisse dieses Weihnachtsbaums feiert das Legoland Dubai mitsamt seinen benachbarten Schwesterparks der Dubai Parks and Resorts bis zum 7. Januar 2020 das sogenannte „Christmas Bricktacular“ Fest. Hier haben große und kleine Kinder nicht nur die Gelegenheit, den Weihnachtsmann zu treffen, sondern auch Shrek, den Schlümpfen und vielen weiteren Stars über den Weg zu laufen.

Wer hingegen Weihnachten lieber zu einem kulinarischen Event macht und noch dazu gerne mal eine Karibik Kreuzfahrt machen möchte, sollte eine Kreuzfahrt mit Oceania Cruises machen. Die Boutique-Kreuzfahrtschiffe der Reederei sind bekannt für ihre exzellente Küche auf See. Zu den Festtagen wird an Bord ein Sieben-Gänge-Menü aufgetischt. Und wie es sich für ein amerikanisches Unternehmen gehört, darf dabei natürlich kein Truthahn fehlen. Zusätzlich wird an den Weihnachtstagen der typisch amerikanische Eggnog-Punsch (Eierpunsch) gereicht. Aber auch internationale Spezialitäten wie Früchtebrot, Zuckerstangen, italienischer Panettone und russische Schneebälle werden an Bord serviert. Und das vor der wunderschönen Kulisse eines Lebkuchendorfs.

Auch in den USA wird Weihnachten groß gefeiert – jeder kennt die verschneiten und stimmungsvoll geschmückten Bilder aus New York. Aber auch in wärmeren Gefilden der USA kommen Weihnachtsjunkies voll auf ihre Kosten. So zum Beispiel im SeaWorld in Florida. Auf einer Städtereise nach Orlando warten in der Weihnachtszeit 100 schwimmende Weihnachtsbäume sowie zahlreiche Shows und Events inkl. einer Weihnachtsparade mit den Figuren der Sesamstraße auf die Besucher. Kinder können außerdem das berühmte Rentier Rudolph streicheln und seine rote Nase aus nächster Nähe begutachten.

Die Termine für das weihnachtliche Spektakel fallen auf den 23.-25. sowie den 29. November sowie den 1.-2., 6.-9., 13.-16. und 20.-31. Dezember 2019.

Aktuelle Reise-News
Menorca Reisen Warum Menorca auch im Winter das ideale Reiseziel ist
Warum Menorca auch im Winter das ideale Reiseziel ist
Sant Carles de Peralta Ibiza im Winter: Darum ist die Partyinsel eine Reise wert
Ibiza im Winter: Darum ist die Partyinsel eine Reise wert
Cap Formentor im Winter Warum sich Mallorca auch im Winter als Reiseziel lohnt
Warum sich Mallorca auch im Winter als Reiseziel lohnt