Ein Wellness-Wochenende für Körper und Seele

Donnerstag, 13. Februar 2020

In den letzten Jahren hat die Belastung, der viele Berufstätige ausgesetzt sind, teilweise massiv zugenommen. Arbeitgeber stellen immer höhere Ansprüche an ihre Angestellten, die Verantwortung jedes Mitarbeiters steigt stetig an. Umso mehr sollten Arbeitnehmer ihre freie Zeit zu schätzen wissen. Der Feierabend auf der Couch, auf der Laufstrecke oder im Kino setzt neue Energien frei und sollte nicht durch zusätzlichen Stress beeinträchtigt werden.

Wellness Auszeit

Eine Wellness-Auszeit erfrischt Körper und Seele.

Noch erholsamer für Körper und Seele ist das Wochenende, an dem Berufstätige gleich zwei Tage lang nicht an ihre Arbeit denken müssen. Fällt ein Feiertag günstig oder lässt sich sogar ein Brückentag einlegen, dann kann aus dem einfachen schnell ein verlängertes Wochenende werden. Wer Lust darauf hat, für diese Zeit das traute Heim zu verlassen, der kann sich in einen kurzen Wellness-Urlaub aufmachen. Zahlreiche Hotels in ganz Deutschland bieten günstige Wochenenden im hauseigenen Spa-Bereich an.

Vereinfachte Hotelsuche

Die Suche nach einem Hotel, das ein attraktives Wellness-Wochenende in Deutschland anbietet, ist nicht gerade leicht – zumindest wenn man nicht weiß, wie man sie angeht. Zwar ist das Internet voll mit den Webseiten von Hotels, die sich mit ihren Sonderangeboten überschlagen. Aber die konkrete Recherche nach Standort und gewünschtem Anreisetermin kann sich schnell als mühsam und zeitaufwendig herausstellen. Viel praktischer und einfacher verläuft die Suche über eine geeignete Plattform. Dort gibt man die Eckdaten seiner geplanten Reise ein und erhält in Windeseile eine ganze Reihe von Angeboten. So kann man zum Beispiel den Umkreis einschränken, in dem sich die in Frage kommenden Hotels zum eigenen Zuhause befinden sollen. Außerdem lässt sich die Kategorie bestimmen, der das Gästehaus angehören soll. Es kann sich etwa um ein Hotel mit eigener Golfanlage oder um ein Haus handeln, das in der Stadt oder direkt am Meer liegt. Im Idealfall enthält die Datenbank der Plattform auch Hotels im Ausland, die preiswerte Wellness-Wochenenden anbieten. Dadurch steht auch einer Kurzreise nach Österreich, Slowenien oder in die Schweiz nichts im Weg.

Sauna, Massage und Sport

Ein Wellness-Hotel zeichnet sich in erster Linie dadurch aus, dass es über einen weitläufigen Spa-Bereich mit abwechslungsreichen Angeboten verfügt. Dazu gehören in den meisten Fällen eine Saunalandschaft und verschiedene Pools. Auch die Möglichkeit, Massagen und andere gesundheitsfördernde Behandlungen buchen zu können, ist für viele Wellness-Hotels obligatorisch. Dazu kommt häufig noch ein Fitnessbereich mit Laufbändern, Ergometern und anderen Geräten zum Aufbau von Kondition und Muskulatur. Nicht weit vom Haus entfernt finden die Gäste oftmals weitere Einrichtungen vor, die ihrem Wohlbefinden zuträglich sind. So stehen Wellness-Hotels nicht selten in der Nähe von Casinos, Golf- oder Tennisanlagen.

Ein Drink zur Begrüßung

Wer sich für ein Wellness-Wochenende entscheidet, der kommt häufig in den Genuss einiger Vorzüge. So wartet nicht selten ein Begrüßungsdrink auf dem Zimmer. Im Paket enthalten sind zudem meist Vergünstigungen oder Gutscheine. Dabei kann es sich zum Beispiel um einen günstigeren Preis auf Massagen oder freien Eintritt in umliegende Institutionen handeln. Zuweilen kooperieren Hotels mit Museen, Thermen oder Sportanlagen, die den Gästen des Hauses einen kostenlosen Besuch gewähren. Dies sind also beste Bedingungen für ein entspanntes Wochenende, das den stressigen Alltag vergessen macht. Und wenn es sich zeitlich einrichten lässt, kann der Aufenthalt in den meisten Hotels sogar spontan verlängert werden.

Aktuelle Reise-News
Glückliche Frau am Strand Corona: Fernreisen könnten bald wieder möglich sein
Corona: Fernreisen könnten bald wieder möglich sein
Zakynthos Selfie Urlaub in Griechenland nur mit Anmeldung und QR-Code
Urlaub in Griechenland nur mit Anmeldung und QR-Code
Reisepass Europa EU hebt Einreisestopp für weitere 14 Staaten auf
EU hebt Einreisestopp für weitere 14 Staaten auf