Events in Australien: Lichterfest und Kamelrennen

Montag, 25. Februar 2019

Bekannt ist das Northern Territory in Australien vor allem für seine endlose Weite, seine mystische Ruhe sowie Naturwunder wie den roten Felsen Uluru. Es gibt aber auch die lebhafte Seite der Region mit zum Teil skurrilen Festen und Festivals zu entdecken. In 2019 wird unter anderem das Fest des Lichtes gefeiert sowie Wettrennen mit Kamelen veranstaltet.

Sanddünen Australien

Parrtjima: Das Festival des Lichts

Viele Menschen aus der ganzen Welt sind fasziniert von der 60.000 Jahre alten Aborigine-Kultur. Vom 5. bis 14. April 2019 zelebriert das Northern Territory  beim „Parrtjima“, dem einzigen authentischen Aborigine-Festival in Australien,  11 Tage lang die Kunst und Lebensart der australischen Ureinwohner mit einem Lichtermeer. Tausende bunte Lichter werden in den 10 Festivalnächten die überwältigenden, 300 Millionen Jahre alten West MacDonnell Ranges bis zum Alice Springs Desert Park erhellen.

Besucher lernen in interaktiven Workshops, bei Ausstellungen, Touren und Aufführungen die Lebensart und Kunst der Aborigines kennen. Dabei können traditionelle Gerichte aus Outback-Zutaten vorbereitet werden und es besteht die Möglichkeit mit Didgeridoos zu musizieren. In den Ausstellungen werden die berühmten Punktzeichnungen der Aborigines gezeigt, die weltweit in Kunstgalerien zu finden sind. Die Teilnahme am Festival in und um Alice Springs ist kostenlos.

Kamelrennen beim „Camel Cup“

Vom 24. bis 25. Mai 2019 findet der „Camel Cup“ auf einer nur wenige Kilometer vom berühmten Ayers Rock entfernten Kamelfarm statt. Dieses einzigartige Wochenende im Jahr steht ganz im Zeichen der Kamele. Beginn des Festivals ist am Freitag mit einer bunten Party, bei der die Gäste auf ihren jeweiligen Favoriten setzen können. Das eigentliche Rennen findet dann am Samstag vor der Kulisse des Ayers Rock statt, bei denen die Kamele verschiedene Distanzen absolvieren müssen.

Natürlich gibt es auch ein buntes Rahmenprogramm mit Kostümpartys, Paraden, Helikopterflügen und Aktionen für Kinder. Ein Teil der Erlöse wird später für einen guten Zweck gespendet. Übrigens: Kamele sind sehr intelligent und haben durchschnittlich den IQ eines zwölfjährigen Kindes.