Füssen ist die beliebteste Stadt Deutschlands

Sonntag, 15. April 2018

Die Plattform Airbnb bietet Privatleuten die Möglichkeit, ihr Domizil an Touristen oder aus anderen Gründen in der Stadt Weilende zu vermieten. Diese Möglichkeit wird immer häufiger genutzt. Entsprechend bekannt und beliebt ist die Online-Plattform mittlerweile.

Besonders geschätzt werden erfahrungsgemäß die persönliche Begegnung mit dem Vermieter, die Gastfreundschaft und das angenehme Flair der gemieteten Wohnungen.

Schloss Neuschwanstein bei Füssen

Schloss Neuschwanstein in der Nähe von Füssen.

Nun veröffentlichte Airbnb ein Ranking der bei Nutzern am meisten geschätzten deutschen Städte des letzten Jahres. Anhand der 5-Sterne-Bewertungen der vergangenen zwölf Monate ermittelte Airbnb die bei seinen Nutzern beliebteste Stadt Deutschlands. Das Ergebnis überrascht: Am wohlsten fühlten die Menschen sich in der bayerischen Stadt Füssen.

Die im Ostallgäu gelegene Stadt bietet Besuchern ein herrliches Alpenpanorama. Neben der malerischen Altstadt und den im Hintergrund in den Himmel ragenden Bergen beeindruckt Füssen im Allgäu vor allem durch die Vielfalt sehenswerter Kirchen, das Kloster Sankt Mang sowie das Hohe Schloss Füssen.

Ebenfalls eindrucksvoll sind der Lechfall, die Aussicht vom Kalvarienberg und der Stadtpark Baumgarten. Unweit der Stadt befindet sich darüber hinaus das legendäre Schloss Neuschwanstein.

Die Nutzer von Airbnb scheinen von Füssen und den dortigen Unterkünften restlos begeistert zu sein. 89 Prozent aller Bewertungen erreichen den Bestwert von fünf Sternen, was Füssen zur gastfreundlichsten, beliebtesten Stadt Deutschlands macht. Für den Urlaub in Deutschland stellt Füssen also ein traumhaftes Reiseziel dar.

Ein Kommentar hinterlassen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.