Im Februar startet die Ski-WM in schwedischer Traumlandschaft

Montag, 14. Januar 2019

Wenn vom 5. bis 17. Februar in Åre die Ski-WM in Schweden ausgetragen wird, steht der bekannteste Wintersportort des Landes in der Provinz Jämtland nordwestlich von Östersund Kopf.

Skirennen

Vom 5. bis 17. Februar findet die Ski-WM im beliebten schwedischen Ferienort Åre statt.

Zur Ski WM 2019 kommen insbesondere die Stockholmer nach Åre, die den Ort zu ihrem Lieblingsferiendomizil für die Winterferien auserkoren haben. Denn Åre hat neben einer traumhaften Winterlandschaft natürlich auch bestens präparierte, überwiegend leichte und mittelschwere Pisten mit wunderschönen Aussichten zu bieten. Ins offene Gelände wagen sich dagegen nur wenige Urlauber. Nicht, weil es hier besonders steile Abfahrten gibt, sondern wegen der herausfordernden Schneebedingungen, die gerne als Blumenkohl-Schnee bezeichnet werden. Denn die feuchtwarme Luft vom Golfstrom mischt sich im Nordwesten Schwedens gerne mit der kalten Polarluft und bedeckt die Berge dann mit einem Mix aus Schnee und Eis, der an einen Blumenkohl erinnert. Pulverschnee ist hier nur selten zu finden.

Auf den 89 Pisten in den Skigebieten von Åre und Björnen sowie in dem nahe gelegenen Duved vergnügen sich überwiegend schwedische Urlauber. Der höchste, mit einem Lift zu erreichende Gipfel beträgt 1.274 Meter am Åre Topp Platå, was für alpine Verhältnisse nicht gerade sehr hoch ist, aber weniger fitten Skiläufern bestimmt entgegenkommt.

Pistenspaß und Ski-WM

Damit die Touristen auch während der Ski-Weltmeisterschaft noch gut von einem Teil des Skigebietes zum anderen gelangen können, wurden die WM-Pisten untertunnelt. Und wer möchte, kann die Rennen aus nächster Nähe entlang der WM-Pisten beobachten.

Für all diejenigen, die jetzt Lust bekommen haben, ihren Skiurlaub einmal woanders zu verbringen, denen sei eine Reise nach Schweden, vielleicht sogar in Verbindung mit der Ski WM, wärmstens empfohlen.

Die Anreise kann per Flugzeug von Stockholm nach Östersund erfolgen. Von dort braucht es per Bahn oder Auto noch gut eine Stunde bis Åre.

Die Skisaison in Åre dauert übrigens von Dezember bis Ende April.