Kreuzfahrtschiffe stechen ab Ende Juli wieder in See

Montag, 13. Juli 2020

Bald ist es soweit: Ab Ende Juli gehen die ersten Kreuzfahrten wieder los. Kreuzfahrt-Urlauber müssen sich allerdings in Genügsamkeit üben. Denn Landgänge sind erst einmal tabu.

Kreuzfahrtschiff Norwegen

TUI, Hapag-Lloyd und AIDA nehmen Ende Juli wieder ihre Routen schrittweise auf. (Symbolbild)

Diese Corona-Regeln gelten künftig auf Kreuzfahrtschiffen

Die großen Reedereien waren fleißig und haben zusammen mit den Behörden in Deutschland sowie den Hafenverwaltungen ein Corona-Hygienekonzept erarbeitet, das Kreuzfahrten bald wieder möglich machen sollen. Dabei wird es laut dem größten Verband der Kreuzfahrtindustrie, der Cruise Lines International Association (CLIA) ein Drei-Phasen-Modell geben. Zusammengefasst bedeutet dies für die Gäste: Keine Landgänge, aber dafür ein größeres Platzangebot auf dem Schiff sowie mehr Service.

In Phase 1 starten Kreuzfahrtschiffe von Bremerhaven, Hamburg, Kiel und Warnemünde aus nur mit Gästen aus Deutschland. Es handelt sich hierbei um reine Seetage für eine Dauer von maximal sieben Tagen. Neben deutlich weniger Passagieren gelten strenge Abstands- und Hygieneregelungen. Darüber hinaus werden alle Schiffe mit Corona-Schnelltests ausgestattet sein. In Phase 2 dürfen sogar wieder ausländische Häfen angelaufen werden. In Phase 3 können die Reedereien schließlich wieder zu ihren normalen Routen zurückkehren.

Leinen los heißt es für erste Kreuzfahrten vom Hafen in Hamburg aus. TUI Cruises startet ab dem 24. Juli zur ersten Kreuzfahrt in Richtung Norwegen. Am 31. Juli folgt Hapag-Lloyd Cruises in Richtung Dänische Südsee und am 5. August wird AIDA in der Nordsee unterwegs sein.

Egal mit welcher Reederei Sie Ihre Kreuzfahrt unternehmen: Vor Reiseantritt müssen alle Passagiere digitale Gesundheitsfragebögen ausfüllen. An Borden werden umfangreiche Temperaturmessungen vorgenommen, es gibt eingeschränkte Kapazitäten für Speiseräume und Bars sowie eine Maskenpflicht z.B. in Treppenhäusern und Fahrstühlen.

Aktuelle Reise-News
happy couple airport Sommerurlaub trotz Corona: Lockerungen in Spanien, Italien & Co.
Sommerurlaub trotz Corona: Lockerungen in Spanien, Italien & Co.
Frau mit Buch am Strand Deutscher Reiseverband: Reise nicht stornieren, besser verschieben
Deutscher Reiseverband: Reise nicht stornieren, besser verschieben
Norwegian Jade Abu Dhabi und Dubai machen Häfen für Kreuzfahrtschiffe dicht
Abu Dhabi und Dubai machen Häfen für Kreuzfahrtschiffe dicht