Azure Windows: Maltas Wahrzeichen soll wiederaufgebaut werden

Freitag, 18. Januar 2019

Es gibt bereits erste beeindruckende Entwürfe für den Wiederaufbau von Maltas eingestürztem Wahrzeichen Azure Window.

Malta Azure Window

So sah das Felsentor Azure Window, Maltas einstiges Wahrzeichen, vor dem Einsturz aus.

Im März 2017 verlor Malta seine bekannteste Touristenattraktion, als nach schweren Stürmen das Felsentor Azure Window auf der Insel Gozo einstürzte. Damals war die Bestürzung bei den Einwohnern und Touristen groß, galt das Felsentor doch als beliebtes Fotomotiv auf Malta. Das Azure Window diente sogar als Kulisse für die dothrakische Hochzeit von Daenerys Targaryen und Khal Drogo in der US-Serie Game of Thrones. Seitdem pilgerten Touristen aus der ganzen Welt hierher, um sich vor dem Felsentor fotografieren zu lassen.

Entwurf für imposanten Wiederaufbau von Maltas Wahrzeichen

Jetzt gibt es Pläne, das einstige Wahrzeichen von Malta wieder aufzubauen. Allerdings in ganz anderer Optik. Kürzlich präsentierte der russische Architekt Svetozar Andreev der Öffentlichkeit seinen Entwurf für einen Wiederaufbau des Felsentores aus verspiegeltem Stahl, den er zusammen mit seiner Kollegin Elena Britanishskaya erstellte. Andreev war seit 2008 immer wieder auf Malta gewesen, um das Azure Window zu fotografieren. Ungefähr sechs Monate nach dem Einsturz des Felsentores ist ihm die Idee für die Rekonstruktion gekommen.

Andreev schreibt dazu auf seiner Webseite: „Der Anblick der leeren Bucht von Dwejra inspirierte uns dazu, ein Monument zu erschaffen, das nicht einfach das natürliche Relief des Azure-Fensters kopieren, sondern eher als Denkmal hierfür dienen sollte. Die sich daraus ergebende Form mag ultramodern sein, ist jedoch ganz dem historischen Andenken gewidmet.“

Aus Azure Window wird Herz von Malta

Das Monument mit dem Namen „Herz von Malta“ wird oben eine begehbare Aussichtsplattform haben und ist wie ein Rundweg geplant. Darunter befinden sich fünf Ebenen auf insgesamt 5.000 Quadratmetern. Der innere Bereich könnte zum Beispiel für Ausstellungen genutzt werden. Der Architekt hat sich zum Ziel gesetzt, mit diesem Projekt den Verlust des berühmten Azure Windows zu kompensieren und einen neuen Anziehungspunkt für Touristen zu erschaffen.

Aktuelle Reise-News
Valletta im Sonnenuntergang Notte Bianca: Kulturnacht hüllt Valletta in spektakuläres Farbspiel
Notte Bianca: Kulturnacht hüllt Valletta in spektakuläres Farbspiel
Strand-Treppe Die Top-Reiseziele für 2018
Die Top-Reiseziele für 2018
Ran an den Schalter: Last Minute nach Malta! Malta: Mediterranes Flair und der Hauch vergangener Kulturen
Malta: Mediterranes Flair und der Hauch vergangener Kulturen