z.B. 7 Nächte mit HP
7 Tage in Magazzini (Insel Elba) Fabricia
ab
475
inklusive
Flug
7 Tage in Magazzini (Insel Elba)Fabricia
z.B. 7 Nächte mit HP
z.B. 7 Tage mit HP
7 Tage in Procchio (Insel Elba) Valle Verde
ab
481
inklusive
Flug
7 Tage in Procchio (Insel Elba)Valle Verde
z.B. 7 Tage mit HP

Reisen nach Elba

Herrliche Strände am Mittelmeer, das in den hübschesten Blau- und Türkistönen schimmert, eine vielseitige Landschaft mit zauberhaften Buchten, mediterranen Ebenen, immergrünen Wäldern und reizvollen Gebirgen sowie die betörenden Farben und Düfte der Toskana. Dazu malerische Orte, verträumte Bergdörfer und eine geballte Ladung Geschichte und Kultur: Willkommen auf Elba, der drittgrößten Insel Italiens, die wirklich ein wunderschönes Fleckchen Erde ist. Mit ihren reizvollen Plätzen und zahlreichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten zwischen Bergen und Meer erfüllt Elba jeden Urlaubswunsch und garantiert Erholungssuchenden, Naturliebhabern, Kulturinteressierten und aktiven Menschen gleichermaßen eine tolle Zeit unter der Sonne Italiens.

Lassen Sie sich verführen und lernen Sie mit Reise.de eine paradiesische Insel kennen, auf der sich die süßen Seiten des Lebens mit allen Sinnen auskosten lassen.
Inhaltsverzeichnis – Elba

Elba Reisen

Die Toskana verspricht Reisenden jede Menge Urlaubsspaß: Mit Reise.de nach Elba!

Marciana Marina
Städtereisen Tipps
  • Top Elba Hotel Angebote zum besten Preis
  • Pauschalreisen inkl. Flug
Die günstigsten Städtereisen Angebote

Anreise & Hotels für Elba

Anreise

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, nach Elba zu gelangen. Möchten Sie mit dem Flugzeug anreisen, bietet sich ein Flug nach Pisa an, der von zahlreichen deutschen Flughäfen möglich ist. Von Pisa fliegen Sie in rund einer Dreiviertelstunde weiter zum Flughafen Marina di Campo auf Elba. Alternativ bringt Sie der täglich verkehrende Shuttle-Minibus vom Flughafen Pisa in rund drei Stunden nach Elba. Wer mit dem Auto anreist, zum Beispiel über den Gotthard oder San-Bernadino-Pass, oder sich am Flughafen Pisa einen Mietwagen leiht, gelangt von der Hafenstadt Piombino mit der Autofähre nach Elba. Die etwa einstündige Fahrt bietet eine phantastische Aussicht auf die Insel Capraia und die Möglichkeit, unterwegs Delfine zu sichten.

Eine Unterkunft finden

Auf Elba erwarten Sie Unterkünfte für jeden Geschmack, vom einfachen Bed & Breakfast über gemütliche Ferienhäuser bis hin zum 5-Sterne-Hotel. Gut und günstig übernachten Sie beispielsweise im stilvollen Boutique Hotel Ilio, wo Sie während der Hauptsaison für weniger als 100 Euro unterkommen. In vielen hochklassigen Hotels wie dem Barracuda Hotel Resort oder dem Hotel La Conchiglia kostet die Übernachtung zwischen 100 und 150 Euro. Am günstigsten verbringen Sie Ihren Urlaub auf Elba meist im Rahmen einer Pauschalreise, bei der die Kosten für Anreise und Unterkunft zu einem attraktiven Gesamtpreis gebündelt sind.

Beliebteste Inselorte auf Elba

Auf Elba erwarten Sie malerische Gemeinden und wunderschöne Bergdörfer, die alle ihr eigenes Flair aufweisen und Sehenswürdigkeiten für sich sind. Drei besonders schöne Inselorte stellen wir Ihnen vor.

Portoferraio

Bummeln Sie durch Portoferraios malerische Altstadt.

Marciana Marina

Die Ruhe in Marciana Marina wissen auch viele Stars und Sternchen zu schätzen.

Marina di Campo

Relaxen Sie am 2 km langen Sandstrand von Marina di Campo.

Portoferraio

Der pulsierende Hauptort Portoferraio, dessen Geschichte bis zur antiken Römerstadt Fabricia zurückreicht, besitzt einen großen Hafen, in dem die meisten Urlauber mit der Autofähre ankommen. Bei einem Bummel durch die malerische Altstadt erwarten Sie abwechslungsreiche Geschäfte, pastellfarbene Häuser, romantische Straßencafés und Sehenswürdigkeiten wie der Palazzo dei Mulini, der Napoleon neun Monate als Residenz diente, oder die Festungen Falcone und Stella. Neben weiteren imposanten Bauten und schmucken Veranstaltungshäusern wie dem Teatro di Vigilanti begeistert Portoferraio auch mit seiner umliegenden reizvollen Gebirgslandschaft und herrlichen Stränden. Einer davon ist der sanft abfallende Strand La Biodola, der auch bei Familien mit Kindern hoch im Kurs steht. Heller Sand, türkisblaues Wasser und die umliegenden von mediterraner Macchie bewachsenen Hügel vereinen sich hier zu einer Postkartenkulisse, die jedes Urlauberherz höherschlagen lässt.

Marciana Marina

Die vom türkisblauen Meer und den grünen Hängen der Berge Monte Giovo und Monte Perone eingerahmte kleine Gemeinde Marciana Marina versprüht Idylle pur. Entsprechend ruhig geht es hier zu, was auch viele Stars und Sternchen zu schätzen wissen, die ihren Urlaub in dem Örtchen verbringen. Bummeln Sie entspannt über die Strandpromenade, genießen Sie den Ausblick auf das weite Meer und den Monte Capanne, den mit 1019 Metern höchsten Berg Elbas, und lassen Sie sich in hochklassigen Restaurants die Aromen der Toskana schmecken. Die antiken Straßen des Fischerdorfes, das schon zu Zeiten der Etrusker und Römer besiedelt war, werden gesäumt von pastellfarbenen Häusern, urigen Cafés, abwechslungsreichen Läden und Sehenswürdigkeiten wie der im 18. Jahrhundert errichteten Kirche Santa Chiara und dem aus dem 12. Jahrhundert stammenden Wehrturm Torre dei Appiani. Im Hafen werden Ausflüge mit dem Glasbodenboot angeboten, bei denen sich die farbenprächtige Unterwasserwelt des Mittelmeers bestaunen lässt.

Marina di Campo

Marina di Campo liegt in einer zauberhaften Bucht und verfügt über den mit 2000 Metern längsten Sandstrand der Insel. Der malerische Hafen des beliebten Urlaubsortes dient als Ausgangspunkt für Bootsausflüge zu der bei Schnorchlern beliebten Grotta Azzura oder zur ehemaligen Gefängnisinsel Pianosa. Das Zentrum von Marina di Campo wird bestimmt von engen Gassen, die von gemütlichen Lokalen, schmucken Häusern und reizvollen Sakralbauten wie der Pfarrkirche San Gaetano gesäumt werden. Sehenswert sind auch der Torre di Marina di Campo, ein imposanter zylindrischer Turm am westlichen Ende der Bucht, und das Aquarium dell’Elba, wo Groß und Klein über 2000 verschiedene Meeresbewohner bestaunen können.

Biodola in La Biodola (Insel Elba) ab 880 € La Biodola (Insel Elba)

100%


Biodola

z.B. 7 Nächte mit HP ab 880 €

Zum Angebot
Hermitage in La Biodola (Insel Elba) ab 1319 € La Biodola (Insel Elba)

100%


Hermitage

z.B. 7 Nächte mit HP & Wellnessbereich ab 1319 €

Zum Angebot
Ottone Villa in Ottone - Portoferraio (Insel Elba) ab 1113 € Ottone - Portoferraio (Insel Elba)

100%


Ottone Villa

z.B. 7 Nächte mit HP ab 1113 €

Zum Angebot

Kultur, Events und Sport auf Elba

Torre del Martello

Zahlreiche Bauwerke zeugen von der jahrtausendealten Geschichte von Elba.

Perone

Die Landschaft auf Elba eignet sich prima für Aktivurlaub.

Kultur

Etruskische Ruinen, römische Villenanlagen, spanische Festungen und mittelalterliche Bauwerke: Zahlreiche Kulturschätze zeugen von der jahrtausendealten Geschichte der Insel Elba. Darüber hinaus versprechen Museen, Gemäldegalerien und Veranstaltungshäuser kulturell interessierten Urlaubern interessante Eindrücke. Ein Highlight ist die in der ehemaligen Kaserne De Laugier untergebrachte Foresi-Pinakothek in Portoferraio, die eine reichhaltige Sammlung von Gemälden, Drucken und weiteren Kunstobjekten präsentiert. Eine Abteilung widmet sich den elbanischen Persönlichkeiten und Plätzen: Die Insel hat mit ihrer Bilderbuchlandschaft und dem unvergleichlichen Licht des Südens von jeher Maler zu wunderschönen Landschaftsporträts inspiriert, von denen einige sich hier bestaunen lassen.

Events

Über das Jahr verteilt finden auf Elba zahlreiche Veranstaltungen statt, die Spaß versprechen und oftmals tiefe Einblicke in die hiesigen Traditionen gewähren. Eines der schönsten traditionellen Feste auf der Insel ist das Weinfest im Herbst, das in dem malerischen Bergdorf Capoliveri stattfindet. Drei Tage steht das Dorf ganz im Zeichen des Weinanbaus auf Elba, der bis zur Antike zurückreicht. Am letzten Oktoberwochenende findet im zur Gemeinde Marciana gehörenden Ort Poggio das Kastanienfest (Castagnata) statt. Gastrostände mit Leckereien auf Kastanienbasis und Veranstaltungen mit Musik und Tanz machen das mittelalterliche Dorf dann zum beliebten Treffpunkt. Das hochklassige Magnetic Festival im Sommer, das sich der klassischen Musik in allen ihren Ausdrucksformen verschrieben hat, und das Patronatsfest Santa Chiara in Marciana Marina sind nur zwei von vielen weiteren Veranstaltungshöhepunkten auf Elba.

Sportliche Highlights

Elba ist ein traumhaftes Reiseziel für Aktivurlaub und ermöglicht zahlreiche Sportaktivitäten. Kein Wunder also, dass auf der Mittelmeerinsel hochkarätige Sportveranstaltungen stattfinden wie etwa die Rally Elba im Frühling, die schon seit 1968 veranstaltet wird. Beim Wanderfestival, ebenfalls im Frühling, können Touristen einen Monat kostenlos an geführten Wanderungen im Nationalpark Toskanisches Archipel teilnehmen und dabei die herrliche Natur und ihre Düfte genießen. Auch der Ruderwettbewerb Palio Remiero Elbano, die Rally Elba Storico und der Elbaman Triathlon sind sportliche Highlights auf der Mittelmeerinsel.

Sehenswürdigkeiten auf Elba

Toskanisches Archipel

Ein Paradies für Naturliebhaber: das Toskanische Archipel.

Poggio

Der historische Ortskern von Poggio.

Palazzina dei Mulini

War einst Residenz von Napoleon: der Palazzina dei Mulini.

Nationalpark Toskanisches Archipel

Elba ist zusammen mit sechs weiteren Inseln Teil des Nationalparks Toskanisches Archipel und ein Paradies für Naturliebhaber. Traumstrände, zauberhafte Küstenstreifen mit spektakulären Klippen, mediterrane Ebenen und Wälder mit einer artenreichen Flora und Fauna sowie reizvolle Gebirgslandschaften verzücken alle Urlauber, die gerne in der freien Natur unterwegs sind. Dementsprechend ist Elba auch ein hervorragendes Ziel zum Wandern: Im Frühjahr und Herbst genießen viele Wanderfreunde auf abwechslungsreichen Wegen die grandiose Landschaft und atemberaubende Panoramen. Reizvoll und aussichtsreich ist zum Beispiel eine Tour auf den mit 1019 Metern höchsten Berg der Insel Monte Capanne, der auf der Nordseite von Macchie und malerischen Kastanienwäldern bedeckt ist und vom Gipfel einen grandiosen Ausblick gewährt, der bei guter Sicht bis nach Korsika reicht.

Elbas wunderschöne Kirchen, Kapellen und Einsiedeleien

Ob kunstvoll ausgestattete Kirchen, malerische kleine Kapellen oder in der Gebirgswelt versteckte Einsiedeleien – auf Elba finden sich viele Glaubensstätten aus der langen und bewegten Geschichte der Insel. Beeindruckend ist zum Beispiel die Kirche San Niccolò, die auf einem Fels im Örtchen Poggio thront und wie etliche weitere Gotteshäuser auf der Insel auch als Festung diente. Von außen wirkt die in der Form eines griechischen Kreuzes erbaute Kirche eher schlicht, ihre Ausstattung im üppigen Barockstil ist dagegen künstlerisch wertvoll. Der Dom von Portoferraio, die Wallfahrtskirche Madonna del Monte, die von prächtigen Fresken aus dem 16. Jahrhundert geschmückt wird, und die Wallfahrtskirche Madonna delle Grazie, die ein Gemälde der Madonna del Silenzio beherbergt, das von einem Schüler Michelangelos stammt, sind nur einige von vielen weiteren reizvollen Gotteshäusern auf Elba.

Elbas Befestigungsanlagen und Festungen

Aufgrund ihrer zentralen Lage im Mittelmeerraum war die Insel Elba im Laufe der Geschichte ein begehrtes Territorium vieler großer Kulturen. So finden sich hier imposante Befestigungsanlagen, die von epischen Schlachten zeugen und ihren Besuchern spannende Eindrücke aus vergangenen Jahrhunderten bieten. Die meisten Festungen gewähren außerdem spektakuläre Ausblicke über die Insel und das Mittelmeer. Überaus sehenswert ist die Burg Volterraio, bei der es sich um die älteste Befestigungsanlage der Insel handelt. Sie wurde von den Etruskern errichtet und im 13. Jahrhundert von den Pisanern erweitert. Eine Besichtigung wert sind zudem die sternenförmige Festung Forte Stelle, die auf einem Hügel über Portoferraio thront, und die Festung Forcardo in Capoliveri, die mit ihrer Lage auf einem steil ins Meer abfallenden Felskamm beeindruckt.

Historische Bauten und Museen

Zahlreiche Häuser, Villen, Paläste und weitere Bauten erzählen von der wechselvollen Geschichte der Insel und illustren Persönlichkeiten. Sehenswert sind der Palazzina dei Mulini, einst Residenz von Napoleon und heute ein Nationalmuseum, die Überreste der römischen Villa della Linguella und der öffentliche Waschplatz in Rio nell’Elba. Zu den interessantesten Museen auf Elba gehören das Musei dei Cimeli Napoelonici, das Erinnerungsstücke an Napoleon beherbergt, und das Archäologische Museum von Marciana, das Fundstücke aus allen Epochen bis hin zur Steinzeit ausstellt.

Freizeitaktivitäten

Outdoor

Mit ihrer landschaftlichen Schönheit und dem ganzjährig milden Klima ist Elba ein Eldorado für Anhänger des Freiluftsports. Wandern, Radfahren, Reiten, Klettern, Golfspielen oder Wassersport wie Segeln, Surfen und Tauchen: Die Möglichkeiten für körperliche Bewegung inmitten der grandiosen Natur sind schier grenzenlos. Natürlich können Sie sich auch einfach auf die Terrasse eines Cafés oder Restaurants setzen und beim Genuss italienischer Köstlichkeiten das süße Leben voll auskosten.

Essen und Trinken

Frischer Fisch und Meeresfrüchte, sonnenverwöhntes Obst und Gemüse, italienische Klassiker wie Pasta und Pizza und die hervorragenden elbanischen Weine: Ein Urlaub auf Elba ist auch immer ein Freudenfest für die Geschmacksnerven. Gute Adressen, um auf Elba essen zu gehen sind beispielsweise das Ristorante Le Fornacelle in Rio Marina und das Ristorante Mare in Portoferraio. Ebenfalls im Hauptort finden Sie das Ristorante Le Sirena, auf dessen Terrasse Sie die Aromen Elbas beim Ausblick auf das wunderschöne Meer genießen.

Shopping

Ob entlang der Flaniermeilen in den Küstenorten oder in den engen Gassen der Bergdörfer – auf Elba erwarten Sie abwechslungsreiche Geschäfte, in denen Sie von lokalen Handwerksprodukten über Designermode bis hin zu Dingen des täglichen Bedarfs alles finden, was das Herz begehrt. Besondere Shoppingfreuden garantieren die Wochenmärkte auf der Mittelmeerinsel. Jeden Mittwoch in Marina di Campo und freitags in Portoferraio finden große Märkte statt, an deren Ständen Sie frisches Obst und Gemüse, mediterrane Köstlichkeiten, Kleidung und Haushaltsprodukte finden. Mit dem regen Treiben, der bunten Warenvielfalt und den betörenden Gerüchen berauschen diese Märkte die Sinne und versprechen tolle Eindrücke.

Nachtleben

Auf Elba gibt es zahlreiche Nachtlokale, Clubs und Tanzbars, wo vor allem in den Sommermonaten oft bis in den frühen Morgen hinein die Post abgeht. Urlauber, die abends gerne etwas trinken gehen, kommen beispielsweise in der beliebten Bar Roma in Portoferraio, im Mirò in Marina di Campo oder im Rodriguez in Capoliveri voll auf ihre Kosten. Zu schmissigen Rhythmen das Tanzbein schwingen können Sie im Tinello und Club 64.

3 erstaunliche Fakten über Elba

Wussten sie eigentlich, dass

  • Elba ein Nistplatz der vom Aussterben bedrohten Meeresschildkröte Caretta caretta ist?
  • das Örtchen Marciana Marina die kleinste Gemeinde der Toskana ist? Der Ort gehört zu den schönsten und beliebtesten Touristenzielen auf Elba.
  • auf Elbas Fahne drei Bienen abgebildet sind? Die fleißigen Tierchen auf der Fahne, die Napoleon höchstpersönlich vor seiner Ankunft auf der Insel gestaltete, stehen der Legende nach für den hohen Arbeitswillen der Einheimischen.
Elba Fahne

Auf der Fahne von Elba sind drei Bienen abgebildet.

Berühmte Persönlichkeiten

August von Rüpplin, 1797 – 1867
Vor Elba auf einem Schiff geborener späterer General des Königsreichs Württemberg.

Pietro Gori, 1865 – 1911
Italienischer Jurist und Dichter.

Renato Cioni, 1929 – 2014
Bekannter italienischer Opernsänger.

Beste Reisezeit für Elba

Auf Elba herrscht ein mediterranes Klima mit warmen Sommern und milden Wintern. Ein Badeurlaub ist auf der Mittelmeerinsel ungefähr von Ende Mai bis Oktober möglich. Wer die herrliche Landschaft beim Wandern oder anderen Aktivsportarten genießen will, reist am besten im Frühjahr oder Herbst nach Elba.

Video – Elba

Top Reise Deals Elba
Schnäppchen Deal Insel Elba
ab
282
Preis am
18.12.2017
Frühbucher-Tipp Italien – Residence La Cota Quinta auf ElbaSchnäppchen Deal Insel Elba
Schnäppchen Deal Insel Elba
Mehr zum Thema Elba

Auf Sardinien erwarten Sie Traumstrände wie beispielsweise an der weltberühmten Costa Smeralda, wunderschöne Naturlandschaften und malerische Städte wie Alghero und Cagliari.

Aktuelle Reise-News Elba
Insel Elba erstattet Hotelkosten, wenn es regnet
Insel Elba erstattet Hotelkosten, wenn es regnet