Preis-Hit
7 Tage in Baie Beau Vallon (Insel Mahé) Berjaya Beau Vallon Bay Resort & Casino
ab
1037
inklusive
Flug
7 Tage in Baie Beau Vallon (Insel Mahé)Berjaya Beau Vallon Bay Resort & Casino
Preis-Hit
Kunden-Tipp
7 Tage in Baie Beau Vallon (Insel Mahé) Hanneman Holiday Residence
ab
1454
inklusive
Flug
7 Tage in Baie Beau Vallon (Insel Mahé)Hanneman Holiday Residence
Kunden-Tipp

Reisen Seychellen

Die Seychellen sind ein Inselstaat im Indischen Ozean und eine der paradiesischsten Ecken der Welt. Architektonischer Kolonialstil, Traumstrände und Nationalparks verteilen sich gleichmäßig über die drei Hauptinseln, die über Fähren und Boote miteinander verbunden sind. Die Verteilung des Inselstaats lädt zum Inselhüpfen ein und ist bespickt mit unzähligen Buchten und kleinen Oasen unberührter Natur.

Ob die Inner Islands mit ihren 32 dicht besiedelten Inseln, Märkten und Wohnräumen oder die unberührten, oftmals paradiesisch angehauchten äußeren Regionen der Seychellen, die Outer Islands: Wer einmal die Seychellen für sich entdeckt, kehrt immer wieder zu ihnen zurück. Zu umfangreich und spannend sind die vielen Ecken und Geheimnisse dieses Inselstaates, der bis heute die Fantasie beflügelt.

Beliebte Reisearten für Seychellen

Rundreise und Inselhüpfen

Einer der naheliegenden Wege, die Seychellen zu erforschen, ist eine Rundreise und das damit verbundene Inselhüpfen zwischen den einzelnen Inselgruppen. Da diese jedoch zahlreich sind, ist dies mit einem einmaligen Urlaub sicher nicht getan. Wenn Sie sich beispielsweise in den Inner Islands befinden, ist es naheliegend, mit der größten Hauptinsel der Seychellen zu beginnen, Mahé. Von da aus können Sie einige spannende Ausflüge planen. Beispielsweise lässt sich Silhouette im Nordosten von Mahé besuchen, ein Strand, der für seine unberührte Schönheit bekannt ist. Praslin, die zweitgrößte Insel der Inner Islands ist ebenfalls von Mahé mit einem Boot schnell erreichbar und wartet mit traditionell kreolischer Küche, vielen Märkten und spannender Kolonialarchitektur auf.

Das Straßennetz auf den einzelnen Inseln ist bei den Inner Islands besser ausgeprägt, da die Outer Islands vergleichsweise spärlich besiedelt sind. Unzählige Bootsanbieter ermöglichen es Ihnen, entweder selbstständig mit dem Boot auf Entdeckungstour zu gehen oder sich durch einen erfahrenen Boots- und Reiseleiter die besten Ecken zeigen zu lassen. Bei vielen Reiseanbietern sind Unterkunft und das Inselhüpfen im Preis mitinbegriffen. Angeleitet von professionellen Tourführern können Sie auf unterschiedlichen Routen mit unterschiedlichen Schwerpunkten die vielen Gesichter der Seychellen kennenlernen. Um sich ein umfassendes Bild zu machen, empfehlen wir Ihnen, mindestens drei, bestenfalls vier Wochen Urlaubszeit einzuplanen.

Pauschalreisen und Last Minute Urlaub in Seychellen

Die Buchung einer Seychellen Pauschalreise ist mehr als naheliegend. Viele Reiseanbieter haben die Seychellen für sich entdeckt und umfassende Angebote erstellt, die von Strand-, Club- und Aktivurlaub bis hin zum puren Inselhüpfen reichen. Nach der Buchung gibt es für Sie im Grunde nicht viel mehr zu tun, als die Koffer zu packen, ein gutes Stück Neugier mitzunehmen und sich auf das Abenteuer einzulassen. Je nachdem, für welches Paket Sie sich entschieden haben, fallen Frühstück, Halb- oder Vollpension, Spa, Pool und all die kleinen Luxusgüter mit an, die einen Reiseurlaub abrunden.

Ganz groß geschrieben wird natürlich auch der erhebliche Preisvorteil: Mit Pauschalreisen kommen Sie preislich meist besser davon. Nur Last-Minute ist noch günstiger. Dafür brauchen Sie jedoch ein hohes Maß an Flexibilität. Warum aber nicht? Mal eben ein improvisiertes Abenteuer auf den Seychellen zu erleben, kann zwar mit Kompromissen einhergehen, wie beispielsweise bei der Wahl der Reisezeit oder des Flughafens, kann aber zu Preisvorteilen von bis zu 50% und mehr führen.

Reisen Seychellen
Die aktuellen Lieblingsreisen unserer Kunden
1 Baie Beau Vallon… The H Resort…

7 Tage inkl. ÜF & Flug
ab
1813
2 Anse Kerlan (Insel… Constance…

7 Tage inkl. ÜF & Flug
ab
2695
3 Anse Takamaka (Insel… Raffles…

7 Tage inkl. ÜF & Flug
ab
3182
4 Baie Beau Vallon… Savoy…

7 Tage inkl. ÜF & Flug
ab
1568
5 Port Launay (Insel… Constance…

7 Tage inkl. HP & Flug
ab
1846

Unsere Top 5 in Seychellen

Die 5 schönsten Inseln der Seychellen

Die Seychellen gehören zu den größten Inselgruppen der Welt und bieten eine atemberaubende Vielfalt in Sachen Flora und Fauna. Jede Insel besitzt dabei ein eigenes, charakteristisches Gesicht, das erforscht und erlebt werden will. Hier geben wir Ihnen einen Überblick über die Inseln, die Sie bei ihrer Seychellen-Reise unbedingt besuchen sollten.

  1. Die Hauptinsel der Seychellen ist Mahé. Sie ist auch die größte der Seychellen und insgesamt 27 Kilometer lang. Sie ist zudem Sitz der kleinsten Hauptstadt der Welt: Victoria, die im Norden Mahés ihren Sitz hat und mit 30.000 Seelen gerade so als europäisches Provinzstädtchen durchgehen würde. Doch lassen Sie sich von den kleinen Zahlen nicht täuschen: Victoria gilt als ungemein belebt und die Einwohner als sehr freundlich. Der Uhrenturm, der als Wahrzeichen der Stadt gilt, und das „Pirates Arm“ an der Independence Avenue, das als gesellschaftlicher Mittelpunkt gilt, sind zwei der wichtigsten Orte, die man in Victoria aufsuchen sollte.
  2. Praslin ist die zweitgrößte Insel der Seychellen und von Mahé aus überaus leicht mit der Fähre zu erreichen. Sie gilt als Prestigeobjekt der Seychellen. Die vielen Hotels, Restaurants und ein paar der schönsten Strände, welche die Inselgruppe zu bieten hat, machen Praslin zu einem absoluten Traumziel. Grüne Berge und paradiesische Buchten, unberührte Natur vermengt mit Luxus satt: Praslin ist nicht ohne Grund eins der beliebtesten Reiseziele der Schönen und Reichen.
  3. Curieuse ist nur ein paar Kilometer von Praslin entfernt und verdient wohl wie kaum ein anderer Fleck auf den Seychellen das Prädikat „paradiesisch“. Die Natur ist zu großen Teilen unberührt, touristische Sammelbecken oder umfassende Hotelanlagen finden Sie hier nicht. Stattdessen kleine, naturbelassene Strandabschnitte. Ein zugängliches Mangrovengebiet, Riesenschildkröten, die frei umherlaufen, und Bäume, an denen die überaus seltene Meereskokosnuss wächst: Curieuse ist ein kleines, aber feines Gesicht der Seychellen.
  4. Die Schwesterinseln, Grande und Petite Soeure, bestehen aus Kokosnussplantagen und freien Feldern, die an wunderschöne Strandabschnitte im Osten anschließen und legendäre Tauchergebiete im Westen. Bei den Schwesterninseln gilt: Ruhig Mut! Begeben Sie sich abseits der regulären Wanderwege, erforschen Sie die Klippen und versteckten Pfade zwischen den Granitfelsen und atmen Sie die Luft dieser paradiesischen Enklave ganz tief ein. Erreichbar sind die Schwesterinseln problemlos von Curieuse und auch La Digue aus.
  5. La Digue – das vergessene Paradies. Für nicht wenige Einheimische gelten die Strandabschnitte der viertgrößten Insel der Seychellen als die schönsten überhaupt. Interessanterweise ist der Touristenstrom hier nicht übertrieben und mit nur 2500 Bewohnern ist die Insel auch alles andere als überlaufen. Nehmen Sie sich ein bis drei Tage Zeit und erforschen Sie die Buchten und Oasen, die als weltberühmt gelten und seit jeher Urlauber aus der ganzen Welt anziehen.
La Digue

Erleben Sie unberührte Strände auf La Digue.

Die 5 schönsten Strände der Seychellen

Keine einfache Wahl, denn wenn es etwas im Überfluss gibt auf der Inselgruppe, dann sind es Strandabschnitte. Trotzdem haben wir uns bemüht, Ihnen hier einen kleinen Überblick der legendärsten und traumhaftesten Strandabschnitte der Seychellen zu geben.

  1. Der Beau Vallon ist der längste Strand der Hauptinsel Mahé und ein Paradies wie aus dem Bilderbuch. Ob Palmen oder schneeweiße Strandabschnitte, hellblaues Meer oder exotische Fauna. Das perfekte Postkartenmotiv, möchte man meinen und auch unter Touristen der vielleicht bekannteste und beliebteste Strand der Seychellen. Ohne Frage handelt es sich hier nicht um einen Geheimtipp, sondern eher um ein touristisches Zentrum, das bei Urlaubern mit einem breiten Angebot an Wassersportarten, erstklassigen Restaurants und Übernachtungsmöglichkeiten punktet.
  2. Grand Anse auf La Digue – so lautet die Antwort vieler Einheimischer, wenn Sie sie nach dem schönsten Strand der Inselgruppe fragen. Woran das liegt, lässt sich unschwer an den spektakulären Felsformationen erkennen, die gepaart sind mit riesigen Korallenriffen direkt vor dem Küstenverlauf und einer wilden, ebenso spektakulären Brandung. Insofern kann man das Baden auf Grand Anse nur unter Vorbehalt genießen. Vorsicht ist geboten, aber wer die Augen offen hält und sich auf Entdeckungstour begibt, wird mit der vielleicht schönsten Augenweide belohnt, welche die Seychellen zu bieten haben.
  3. Anse Lazio ist der schönste Strand Praslins, darin sind sich viele Urlauber und Einheimische einig. Denken Sie an Werbespots für Bacardi oder Reiseportale – kaum irgendwo wurden so viele solche Spots gedreht wie auf Anse Lazio. Spektakuläre Granitfelsen, kristallklares Wasser, Palmen, die sich in der Sonne wiegen, und wunderschöne, feine Strandabschnitte machen Anse Lazio zu einem absoluten Reise-Muss auf den Seychellen.
  4. Der östliche Strandverlauf der Big Sister der Schwesterinseln hat ebenfalls einen legendären Stand unter Touristen. Zwar handelt es sich um eine Privatinsel, aber gegen eine Gebühr von umgerechnet zwanzig Euro können Sie sich frei entlang der Ostküste bewegen und ein paar der schönsten Eindrücke mitnehmen, die Sie auf den Seychellen finden können. Auch hier gilt: Tourismusüberlauf ist woanders, hier finden Sie ruhige Abgeschiedenheit mitten im Paradies!
  5. Die Anse Royale auf Mahé ist eins der beliebtesten Reiseziele tauchbegeisterter Urlauber und Touristen. Ohne besonders tief zu sein, gelten die Korallenbänke, die sie vor Ort finden, als die schönsten der Inselgruppe. Zudem ist es sehr einfach, sich mit Fischerbooten entlang des Küstenverlaufs treiben zu lassen, anzulegen und mit Maske und Schnorchel die zweite Welt unter Wasser zu erforschen.

Anse Source d’Argent – der bekannteste Strand der Seychellen.

Die 5 besten Reiseziele für Taucher

Wer auf die Seychellen reist, tut dies sicher wegen der traumhaften Kulisse und dem touristenfreundlichen Angebot der Inselgruppe, aber nicht wenige Menschen finden sich hier ein, um ihrer Taucher-Passion nachzukommen. Wir zeigen Ihnen ein paar der beliebtesten Taucherspots der Region.

  1. ist Coco Island das Sinnbild dessen, was man sich unter einem Taucher-Paradies vorstellt. Nicht ohne Grund steht Coco Island unter Naturschutz und kann nur gegen eine Gebühr von umgerechnet zehn Euro besucht werden. Dafür winken ein paar der spektakulärsten Korallenriffe überhaupt, die sich in einem großen Ring um Coco Island herum schließen.
  2. Marianne ist für die besonders Mutigen. Hier kommen nämlich die Hai- und Fischfans der Welt zusammen, um spektakulären Schwärmen dabei zuzusehen, wie sie über die Korallenriffs gleiten, sich gegenseitig in wahnwitzigen Formationen durch das Wasser jagen oder nahezu tänzerische Silhouetten aufführen. Ob Schwarm- oder Großfische: Sie werden hier beidseitig fündig.
  3. Chimney Rocks ist ebenfalls bekannt für seinen Reichtum an Fischen und Unterwassertieren. Nicht ohne Grund sind hier viele Forschungsarbeiten durchgeführt worden, da die Artenvielfalt nahezu unübertroffen ist. Aber auch auf gefährlichere Tiere wie Barracudas können Sie treffen. Daher sollten Sie beim Besuch der Chimney Rocks gegebenenfalls auf eine professionelle Führung zurückgreifen.
  4. Der Ave Maria Rock ist vor allem für Anfänger geeignet. Dieser Taucherspot befindet sich nur zwei Kilometer von La Digue entfernt und ist von einem steilen Verlauf ins Meer gekennzeichnet. Hier treffen Sie vor allem auf Großfische wie beispielsweise Rochen.
  5. Die Insel Conception ist ein weiteres, sehr beliebtes Reiseziel für Tauchbegeisterte. Zwei Kilometer westlich von Mahé liegt diese Insel und bietet Ihnen eine hervorragende Chance, einen Blick auf den Walhai zu erhaschen, der als größter Meeresfisch unserer Gegenwart gilt und sich vom Plankton ernährt, das es um Conception herum reichlich gibt. Ein atemberaubender Anblick, der denen vorbehalten ist, die bereit sind, die Reise in dieses Paradies auf sich zu nehmen.
Seychellen Pauschalreisen

Tauchen Sie ab in Ihrem Traumurlaub auf den Seychellen – ober- und unterhalb des Wassers.

Die 5 schönsten Parks auf den Seychellen

  1. Auf Praslin finden Sie den Fond Ferdinand Park, der zu den jüngsten Nationalparks der Seychellen gehört. Mit einer professionellen Führung können Sie hier eine fantastische Aussicht über ein paar der Nachbarinseln wie beispielsweise La Digue genießen oder sich ein Bild von der legendären Coco de Mer Palme machen, die den größten Samen der Welt besitzt und in den letzten Jahrzehnten zu einem heimlichen Wahrzeichen der Inselgruppe avanciert ist.
  2. Cousin Island ist genaugenommen auch eine Insel der Seychellen, hat aber als Naturschutzgebiet durchaus den Status eines Parks angenommen. Die Vielfalt der Flora und Fauna der Cousin Island ist dermaßen überwältigend und wurde schon früh von den Pionieren der Insel erkannt, sodass es sich hierbei um eins der ersten Meeresschutzgebiete des Indischen Ozeans überhaupt handelt. Für eine eins- bis zweistündige Tour können Sie einen professionellen Führer anheuern, der Ihnen in englischer oder französischer Sprache die Geschichte dieses spektakulären Naturschutzgebietes näher bringt.
  3. L’Union Estate ist ein Nationalpark auf La Digue. Die Geschichte, das Alter und das Flair dieses Nationalparks machen ihn zu einem der wichtigsten Aushängeschilder der Seychellen überhaupt. Sie können hier auf geschichtlichen Pfaden wandern und beispielsweise den ältesten Friedhof der Seychellen besuchen, wo die ersten Siedler begraben liegen, oder mit dem Anse Source d’Argent einen der schönsten Strände der Seychellen überhaupt besuchen.
  4. Der Sainte-Anne-Marine-Nationalpark umfasst mehrere Inseln und ist ein beliebtes Tauchrevier. Die St. Anne Island beispielsweise war eine der ersten Ansiedlungsstationen der Seychellen und wie auch die kleinere Insel Moyenne geheimnis- und sagenumwoben. Da der Park 1973 gegründet wurde, gilt er als ältester Nationalpark der Inselgruppe, besitzt aber auch beispielsweise auf St. Anne Island ein paar fantastische Luxushotels.
  5. Der Morne Seychelles National Park ist der zentrale Nationalpark der Hauptinsel Mahé und das größte Naturschutzgebiet Mahés. Die einzigartige Bergwelt des Nationalparks lädt zu ausgiebigen Wandertouren ein. Das schönste aus Fauna und Flora kommt hier zusammen. Auch hierfür werden in Victoria professionelle Wandertouren angeboten, die recht preisgünstig ausfallen.
Seychellen Aldabra Vallee Ferney

Die 5 schönsten Erlebnisse mit Kindern

  1. Der botanische Garten auf Mahé ist kinderfreundlich eingerichtet und lädt zu Spaziergängen und Erkundungstouren ein. Man findet die eindrucksvolle Einrichtung in der Hauptstadt der Malediven, Victoria. Sie genießt einen hervorragenden Ruf als Touristenattraktion und ist zugleich auch Sitz des Umweltministeriums.
  2. Ein Besuch der Teefabrik sollte ebenfalls ganz weit oben auf ihrem Programm stehen, wenn Sie mit Kindern unterwegs sind. Genießen Sie die Aromen, für welche die Seychellen berühmt sind. Ergänzt wird das ganze durch den formidablen Panoramablick auf die Westhänge der Hauptinsel, die Sie ebenfalls genießen können.
  3. Eine Tour in den Ste-Anne-Meeresnationalpark mit einem Glasbodenboot dürfte den Kleinen ebenfalls gut gefallen. Zum einen kommen Sie in den Genuss eines echten maritimen Naturschutzgebietes, zum anderen gewährt Ihnen die Tour tiefe Einblicke in eine atemberaubende Unterwasserwelt.
  4. Vallée de MaI ist ein kleines Stück Garten Eden auf den Seychellen. Dieses Weltnaturerbe ist mit seiner ungemein vielschichtigen und -seitigen Fauna wie dafür gemacht, von den Kleinen erkundet zu werden. Begegnungen mit Riesenschildkröten oder beeindruckenden, bunten Vögeln gehören hier zu der Tagesordnung.
  5. Je nach Reiseveranstalter werden auch Tauchtouren für die Kleinen angeboten. Hier können Sie auch mitmachen. Lassen Sie sich und Ihr Kind von professioneller Führung an die Korallenriffe um Mahé herumführen, entdecken Sie die Unterwasserwelt der Schwesterinseln oder von La Digue. Ein absolutes Muss für die Kleinen!

Seychellen Hängematte
Unsere Preis-Tipps
  • Top Angebote zum besten Preis
  • Pauschalreisen inkl. Flug
Die günstigsten Angebote

Sehenswürdigkeiten auf den Seychellen

Hindu-Tempel Seychellen

Der Arul Mihu Navasakthi Vinayagar ist der einzige Hindu-Tempel der Seychellen.

Strand Seychellen

Die vielen Strände auf den Seychellen sind die größte Sehenswürdigkeit.

Palmen Seychellen

Arul Mihu Navasakthi

Der Hindu Tempel Arul Mihu Navasakthi ist der einzige Hindu-Tempel der Inselgruppe. 1992 errichtet, gilt er als Symbol von Wohlstand und Freiheit.

Die Ruinen von Curieuse, die eine tragische Geschichte haben, gelten als Geheimtipp unter den Touristen. Wer hier hinkommt, kann sich ein Bild von dem Leben all jener machen, die als erstes auf die Inselgruppe kamen. Nicht selten war das Schicksal der ersten Ankömmlinge von Krankheit und Armut geprägt.

An der Bucht von Anse José finden Sie das Haus des gleichnamigen, bedeutenden Arztes für Lepra. Auch wenn es kein erfreuliches Thema ist, ist dies eine der wenigen historischen, kulturellen Stätten der Seychellen und eine ungemein bewegende Sehenswürdigkeit.

Auf der Insel Silhouette finden Sie das Dauban Mausoleum. Inmitten der fast schon einsamen Gefilde finden Sie die Gräber der ehemaligen Besitzer der Insel. Es ist ein wuchtiges Gebäude mit altgriechischen Säulen und Karpellen – ein ungewöhnlicher Anblick für die Seychellen.

Das Wahrzeichen der Stadt ist ohne Frage der Clock Tower in Victoria. Inmitten dieser wunderschönen Stadt ragt das kleine Gebilde auf und erinnert an die Königin Victoria. Um den Clock Tower herum finden Sie alle möglichen Banken, Geschäfte und Einrichtungen der Hauptstadt. Direkt am Clock Tower finden Sie auch unzählige Kunsthandwerksstände, wo Sie für Ihre Liebsten das eine oder andere Souvenir erwerben und auch persönlich anfertigen lassen können.

Eden Island ist eine der künstlichen Inseln der Seychellen. Entsprechend groß ist der touristische Andrang dort. Und das ist auch nachvollziehbar. Protzige Yachten und eine Promenade im Luxusstil vermitteln ein Gefühl von Monaco. Entsprechend reich ist auch das Angebot an Luxus Apartments. Absoluter Hingucker hierbei: Das Eden Bleu Hotel.

Fragen und Antworten rund um die Seychellen

Wann ist die beste Reisezeit für die Seychellen?

Die Seychellen bestehen aus 115 Inseln und auf fast allen Inseln variiert die Durchschnittstemperatur zwischen 25 und 30 Grad. Januar gilt als besonders regenreich. Zwischen Mai und September fällt der geringste Regen und entsprechend kann diese Zeit auch als die beste Reisezeit angesehen werden.

Was sind die wichtigsten Attraktionen der Hauptstadt?

Was Sie unbedingt mitnehmen sollten, ist der einheimische Markt. Hier finden Sie neben der kulinarischen, kreolischen Vielfalt auch viele Gewänder, die die Einheimischen zum Verkauf anbieten. Ein fantastischer Weg, um die Atmosphäre unter den Einheimischen aufzusaugen und sich daran zu erfreuen.

Was sind die besten Restaurants auf den Seychellen?

Kulinarische Finesse hat eine lange Tradition auf den Seychellen. Angesiedelt zwischen afrikanischer und kreolischer Küche bieten die Restaurants auf den Seychellen ein vielfältiges Programm. Die meisten Restaurants finden Sie auf Mahé. Das Del place Restaurant ist beispielsweise ein echter Touristenmagnet, hier kommen Einheimische wie Urlauber zusammen. Bekannt ist die Baobab Pizzeria für ihre ausgefallenen Pizzen und im Boat House auf Mahé können Sie eine zwanglose Atmosphäre und gutes Essen bis in die späten Abendstunden genießen. Und das Restaurant des Resorts Constance Lemuria auf Praslin gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Restaurants außerhalb von Mahé.

3 erstaunliche Fakten über die Seychellen

Wussten sie eigentlich, dass

  • Victoria, die Hauptstadt der Seychellen, die kleinste Hauptstadt der Welt ist?
  • die schwerste Schildkröte der Welt auf Cousin Island lebt?
  • die Seychellen erst 1502 vom Portugiesen Vasco da Gama entdeckt wurden?

Söhne der Seychellen

James Mancham, 11. August 1939 in Victoria – 8. Januar 2017
Der Rechtswissenschaftler und Politiker war von 1976-1977 der erste Präsident des souveränen Staates der Seychellen.

Guy Morel, 1933 – 2006
Der Geschäftsmann war in den 70er und 80er Jahren eine einflussreiche Persönlichkeit der Politik auf den Seychellen, setzte sich für Bildung ein und schrieb zudem einige Bücher.

Joseph Belmont, geboren am 1. Juni 1947 in Mahé
Der Politiker hatte von 2004 bis 2010 das Amt des Vizepräsidenten der Seychellen inne.

Seychellen Reise-Tipps

Anse Forbans (Insel Mahé) Anse Forbans (Insel Mahé)
7 Tage ÜF & Flug ab 1408 €


DOUBLETREE RESORT & SPA BY HILTON SEYCHELLES - ALLAMANDA
Seychellen, SEYCHELLEN

80% 5,4 (6,0) 225 Bewertungen

Jetzt buchen
Anse la Reunion (Insel La Digue) Anse la Reunion (Insel La Digue)
7 Tage ÜF & Flug ab 1418 €


CHATEAU ST.CLOUD
Seychellen, SEYCHELLEN

91% 5,4 (6,0) 225 Bewertungen

Jetzt buchen
Anse Patates (Insel La Digue) Anse Patates (Insel La Digue)
7 Tage ÜF & Flug ab 1452 €


PATATRAN VILLAGE
Seychellen, SEYCHELLEN

94% 5,4 (6,0) 225 Bewertungen

Jetzt buchen

Fakten über Seychellen

Zeitverschiebung

Der Zeitunterschied zu den Seychellen ist nicht so groß, wie man meinen möchte. Auf den Seychellen ist es zwei Stunden später als in Deutschland. Die Seychellen befinden sich in der UTC+4 Zeitzone.

Telefon, Handy

Die Vorwahl der Seychellen lautet +248. Der Inselstaat besitzt keine Telefonzellen, dafür können Sie aber in einigen Handyshops vor allem in der Hauptstadt Victoria und auf der Hauptinsel Mahé Prepaid-Karten für das Handy kaufen.

Zoll

Für die Einreise in die Seychellen gelten folgende Bestimmungen

    • 200 Zigaretten oder 250 g Tabak
    • 2 Liter Wein oder 2 Liter Spirituosen
    • 200 Stück Zigarren
    • 200ml Parfüm oder Eau de Toilette

Stand: 11.06.2018 – Auswärtiges Amt

Notruf

  • Polizei: +248 999
  • Polizei für Victoria auf Mahé: +248 4288000
  • Krankenhaus für Victoria auf Mahé: +248 438000

Rauchen

In sämtlichen öffentlichen Einrichtungen, Hotels und Resorts ist innerhalb der Zimmer bis auf ein paar Ausnahmen das Rauchen streng verboten. Unter freiem Himmel ist das Rauchen jedoch fast uneingeschränkt gestattet.

Apotheken

Auf Praslin und La Digue gibt es bislang keine Apotheken, nur drei Apotheken auf Mahé. Alle davon befinden sich in der Hauptstadt Victoria, namentlich die Behram’s Pharmacy, Fock Heng’s Pharmacy und die Lai Lam Pharmacy. Bei allen Apotheken sind die Öffnungszeiten von 9-17 Uhr unter der Woche und samstags 9-13 Uhr.

Video – Seychellen 4k:

Anreise zu den Seychellen

Mit Condor und Austrian Airlines können Sie direkt von Frankfurt aus die Seychellen anfliegen. Angeflogen wird der Inselstaat aber grundsätzlich von vielen internationalen Fluggesellschaften wie beispielsweise British Airways oder Emirates. Angeflogen wird ausschließlich der Flughafen Mahé International. Von Mahé aus können Sie dann mit der Fähre zu allen angrenzenden Inseln gelangen.


Seychellen Reisen

Beliebter Urlaub in Seychellen

Hochzeitsreisen Seychellen

Erfüllen Sie sich Ihren Traum einer Hochzeitsreise auf den Seychellen- Am Strand heiraten heiraten oder Seychellen Flitterwochen buchen - Honeymoon Infos auf Reise.de!

Hochzeitsreisen Seychellen
Pauschalreisen Seychellen

Die Seychellen, eine zu Afrika gehörende Inselgruppe im Indischen Ozean, versprechen mit jeder Menge Sonnenschein und Durchschnittstemperaturen zwischen 25 und 30 Grad das ganze Jahr über allerbeste Erholungsbedingungen.

Pauschalreisen Seychellen