Rundreisen Kap Verde:
Traumurlaub auf den „Inseln des ewigen Sommers“

Endlose Sandstrände, türkisblaues Meer, grüne Hügel, ganzjährig sommerliche Temperaturen und eine entspannte Lebensart machen Kap Verde zu einem absoluten Traumurlaubsziel. Der 570 Kilometer vor der Westküste Afrikas gelegene Inselstaat besteht aus 15 Inseln, von denen 9 bewohnt sind. Eine Rundreise ist ideal, um die gesamte landschaftliche und kulturelle Vielfalt der Inselgruppe zu erleben. Während Sie auf Sal Traumstrände, Dünen und coole Surfer erwarten, sind die schroffen Gebirgszüge von Santo Antão ideal für Wander- und Mountainbike-Touren. Naturfreunde finden auf Brava eine üppige Vegetation mit unzähligen bunten Blumen und auf Maio zahlreiche Vogelarten. Kulturell Interessierte können auf Santiago beeindruckende Kolonialbauten bewundern oder auf São Vicente traditionelle kapverdische Musik genießen und den farbenfrohen Karneval erleben.

Aktivurlauber finden auf Kap Verde ideale Bedingungen zum Wandern, Mountainbiken, Segeln, Wellenreiten, Wind- und Kitesurfen. Beim Schnorcheln oder Tauchen können Sie eine einmalige, fast unberührte Unterwasserwelt entdecken. Wenn Ihnen eher nach Ruhe und Entspannung zumute ist, lassen Sie an einsamen Stränden oder bei Spaziergängen durch die paradiesische Natur den Alltagsstress hinter sich.

Kap Verden Rundreisen

Auf den Kapverdischen Inseln finden Sie eine landschaftliche Vielfalt, die ihresgleichen sucht: Wüste, Urwald, Berge, Strände, Städte und kleine Ortschaften.

Unterwegs auf den Kapverdischen Inseln

Reise.de bietet Ihnen verschiedene Optionen für einen traumhaften Urlaub auf Kap Verde: Wenn Sie Ihre Urlaubszeit ganz unbeschwert genießen möchten, buchen Sie Ihre Rundreise als Komplettpaket, bei dem die Anreise mit renommierten Fluggesellschaften, Unterkünfte und Transfers vor Ort sowie eine deutschsprachige Reiseleitung inklusive sind, so dass Sie sich um nichts mehr kümmern müssen. Noch mehr Komfort genießen Sie, wenn Sie sich für ein Angebot entscheiden, bei dem auch die komplette Verpflegung inbegriffen ist. Wenn Sie Ihre Rundreise lieber ganz individuell gestalten möchten, stellen Sie sich mit unseren flexiblen Reisebausteinen aus Flügen und Hotels Ihre persönliche Route zusammen. Sogar Mietwagen können Sie auf Reise.de schon bequem von zu Hause auswählen. Bei beiden Reisevarianten können Sie von unseren Frühbucherrabatten oder Last Minute Angeboten profitieren, je nachdem, ob Sie lieber im Voraus planen oder spontan die Koffer packen.

Die Anreise aus Deutschland ist per Direktflug nach Sal und Boa Vista oder auf die Inseln Santiago und São Vicente mit Zwischenstopp möglich. Für das Inselhopping empfehlen sich je nach Ziel die preiswerten Inlandsflüge der Fluggesellschaft Binter oder die Fähre, die regelmäßig zwischen Santiago, Fogo und Brava sowie zwischen São Vicente und Santo Antão verkehrt. Erfahrene Segler können sich aber auch vor Ort ein Boot mieten und selbst Kurs auf Ihre Lieblingsinseln setzen.

Ein Mietwagen ist die bequemste und flexibelste Art, die einzelnen Inseln zu erkunden. Abgesehen von der Hauptinsel Santiago existiert kein öffentlicher Nahverkehr, stattdessen nutzen die Einheimischen Sammeltaxis, sogenannte „Aluguer“, als Verkehrsmittel. Da man zu Lande meist nur kurze Strecken zurücklegt, sind auch reguläre Taxis oft eine preiswerte Alternative. Inselrundfahrten und Ausflüge zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten können Sie natürlich auch bei einem lokalen Reiseveranstalter vor Ort buchen. Ein besonderes Erlebnis ist eine Bootstour, bei der Sie Wale, Delfine und Haie beobachten können.

Die „Inseln des ewigen Sommers“ eignen sich dank ihres milden tropischen Klimas und 350 Sonnentagen pro Jahr jederzeit für einen Strandurlaub. In der Regenzeit von August bis September ist allerdings mit kurzen, aber starken Schauern zu rechnen. Die heißesten Monate sind September und Oktober, in denen die Durchschnittstemperatur tagsüber bei fast 30°C liegt. Im Januar und Februar fallen die Temperaturen, bleiben jedoch sowohl an Land als auch im Wasser über 20°C. Im Allgemeinen sind die südlichen Inseln wärmer und regenreicher.

Strand auf Boa Vista

Dieser Anblick erwartet Sie nach der „Landung“ auf Boa Vista.

Die nördlichen Inseln:
Strände, Kultur und Natur pur

Die Wüsteninseln Sal und Boa Vista locken mit kilometerlangen Sandstränden, kristallklarem Wasser und grenzenlosem Sonnenschein. Sal ist touristisch am stärksten erschlossen und bietet eine dementsprechend gute Infrastruktur an Hotels aller Preisklassen, Freizeitangeboten und Aktivitäten. Das Städtchen Santa Maria ist mit bis zu 200m breiten Stränden perfekt zum Baden und lockt Urlauber aus aller Welt an. Wellenreiter, Wind- und Kitesurfer finden auf Sal dank des ganzjährig kräftigen Nordost-Passatwinds ideale Bedingungen. Die Insel verfügt auch über viele Tauchschulen, die Kurse und Equipment anbieten. Wer Ruhe sucht, ist auf der Nachbarinsel Boa Vista goldrichtig. Dort warten ebenso schöne weitläufige Strände, die zum Teil fast menschenleer sind. Auf einer Rundfahrt können Sie Wanderdünen, Oasen und das Schiffswrack der Santa Maria bewundern, die einst vor der Küste gestrandet ist.

Die Inseln Santo Antão und São Nicolau sind ein Paradies für Wanderer und Mountainbiker. Die Landschaft von Santo Antão gilt als Schönste des Archipels, da sie besonders abwechslungsreich ist: Im trockenen Westen ragen die Berge bis zu 1.979 Meter in den Himmel, im grünen Norden erstrecken sich Kaffee-, Zuckerrohr- und Obstplantagen sowie tropische Bäume und im kühleren Zentrum wachsen Tannen, Zedern, Pinien und Eukalyptus. Das Wandergebiet und die Berge von São Nicolau sind zwar kleiner, aber dafür auch sportlich weniger anspruchsvoll. Außerdem ist das Leben auf dieser dünn besiedelten Insel besonders ursprünglich. Der Gipfel des Monte Gordo bietet bei gutem Wetter eine fantastische Panoramaaussicht auf die gesamte Inselgruppe.

São Vicente ist vor allem für seine Hauptstadt Mindelo bekannt, die als kulturelles Zentrum des Landes gilt. Die Hafenstadt ist die Wiege verschiedener landestypischer Musikstile wie Morna oder Coladeira, die Sie in zahlreichen Bars, auf Strandpartys sowie im August auf dem Musikfestival Baía das Gatas live erleben können. Außerdem ist der Karneval von Mindelo der Schönste und Farbenprächtigste des Landes. Die hübsche Altstadt mit kolonialer Architektur und die Promenade laden zum Flanieren ein. Natürlich können Sie auch auf São Vicente herrliche Strandtage verbringen, zum Beispiel an der Praia da Ceilada im Südosten.

Sal Island

Die Wüsteninsel Sal lockt mit endlosen Stränden.

Mindelo

Mindelo ist Heimat zahlreicher lokaler Musikstile.

Die südlichen Inseln:
Hauptstadttrubel, Weltkulturerbe und Vulkane

Santiago ist die größte Insel des Archipels, auf der auch die quirlige Hauptstadt Praia liegt. In der Altstadt können Sie prächtige Villen aus der Kolonialzeit bewundern und von der Festung Bateira einen wunderschönen Ausblick aufs Meer genießen. Bummeln Sie über den geschäftigen Markt Mercado de Sucupira, auf dem Kleidung, Stoffe, traditionelles Kunsthandwerk und landestypische Spezialitäten angeboten werden. Die ehemalige Hauptstadt der Insel namens Cidade da Ribeira Grande de Santiago gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Neben einer imposanten Festung beherbergt sie mit Nossa Senhora do Rosário auch die älteste Kolonialkirche der Welt. Landschaftlich bietet Santiago mit Stränden, Gebirge, Steppe und grünen Tälern viel Abwechslung. Die Naturreservate Pico da Antonia und Serra da Malagueta sind ein Paradies für Wanderer und Mountainbiker. Der schönste Strand der Insel liegt in der Bucht von Tarrafal, wo Sie im Schatten von Palmen die bunten Fischerboote am Horizont beobachten können.

Auf Fogo können Sie eine ganz andere Seite von Kap Verde entdecken: den einzigen noch aktiven Vulkan des Landes, Pico do Fogo, der mit 2829 Metern auch der höchste Berg der Inselgruppe ist. Um ihn herum erstreckt sich über 9 Kilometer das Kraterfeld Chã das Caldeiras, wo eine atemberaubende Landschaft aus erkalteter Lava entstanden ist. Der malerische Hauptort São Filipe ist die zweitälteste städtische Siedlung der kapverdischen Inseln. Schon im 16. Jahrhundert entstanden einige der heute noch erhaltenen Kolonialbauten.

Wenn Sie sich nach Ruhe und Einsamkeit sehnen, sind Maio und Brava perfekte Ziele, denn diese Inseln sind trotz ihrer Schönheit touristisch noch kaum erschlossen. Auf Maio finden Sie traumhafte kilometerlange Sandstrände, die fast menschenleer sind. Zu den Beliebtesten zählen Praia da Vila im Hauptort Vila do Maio und Praia da Ponta Preta. Neben ihren Stränden bezaubert die Insel landschaftlich mit einer Mischung aus Wüste, Bergen, Salzwiesen, Akazienwäldern und Kokospalmen. Naturfreunde können auf Maio zahlreiche Vogelarten beobachten. Auf der Blumeninsel Brava blühen kurz nach der Regenzeit Oleander, Hibiskus, Mandelbäume und Bougainvillea. Unternehmen Sie eine Wanderung vom Hauptort Vila Nova Sintra zur wunderschönen Bucht Faja da Agua und genießen Sie auf dem Weg die Aussicht auf steile Klippen und grüne Berge.

Praia

In Praia, der Hauptstadt des Archipels, lassen sich prächtige Kolonialvillen bewundern.

Pico do Fogo

Über 9 km erstreckt sich die atemberaubende Landschaft um den Pico do Fogo.

Ihre Kap Verde Rundreise mit Reise.de

Bei Reise.de können Sie Ihre persönliche Traumrundreise auf Kap Verde zu unschlagbaren Preisen buchen. Wählen Sie zwischen unseren attraktiven Rundum-sorglos-Paketen für vorgegebene Reiserouten, die Flüge, Transfers, Unterkünfte und weitere Extras enthalten, oder stimmen Sie Ihren Urlaub mit individuellen Reisebausteinen ganz auf Ihre Wünsche ab. Profitieren Sie dabei von unseren Rabatten für Frühbucher, Last Minute Angeboten und anderen Preisvorteilen. Unsere Kundenberater helfen Ihnen gern, das für Sie passende Angebot auszuwählen und stehen Ihnen bei allen Fragen rund um die Reiseplanung zur Seite.

Top Reise Deals Kap Verde
Kap Verde Aguahotels Sal Vila Verde14 Tage inkl. Flug & TransferKap Verde Aguahotels Sal Vila Verde
4* Aguahotels Sal Vila Verde auf Kap Verde

Beliebter Urlaub in Kap Verde

Reisen Kap Verde

Worauf haben Sie Lust? Möchten Sie bei idealen Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad an Traumstränden die Seele baumeln lassen und Ihren Urlaub mit kulturhistorischen Besichtigungen auflockern?

Reisen Kap Verde
Pauschalreisen Kap Verde

Sonnenschein und angenehme Temperaturen den ganzen Tag, feinsandige Traumstrände und dazu das seichte Rauschen des kristallklaren Meeres, so oder so ähnlich könnte das Paradies aussehen...

Pauschalreisen Kap Verde
Aktuelle Reise-News Kap Verde
Kapverden: TUI baut einen neuen Magic Life Club
Kapverden: TUI baut einen neuen Magic Life Club