Top 5 Nationalparks Afrika

Inhaltsverzeichnnis

Kruger Nationalpark in Südafrika

Der Kruger Nationalpark ist einer der bekanntesten Nationalparks weltweit. Er ist mit seinen knapp 20.000 Quadratkilometern fast so groß wie Hessen. Durch die eher buschige Landschaft ist das Entdecken der Tiere etwas schwieriger, doch mit etwas Glück können Sie dort die Big 5, also Nashorn, Löwe, Elefant, Wasserbüffel und Leopard, zu Gesicht bekommen. Auch Antilopen, Zebras und Giraffen und sogar die äußerst seltenen Wildhunde können Sie auf einer der vielen angebotenen Safari-Touren (darunter Wander- und Nachtsafaris) aus nächste Nähe erleben. Um die Unterkünfte sollten Sie sich unbedingt im Voraus Ihrer Reise kümmern, da viele Übernachtungsmöglichkeiten schnell ausgebucht sind.

Kruger Nationalpark

  • Besondere Tiere: Flusspferd, Leopard
  • Beste Reisezeit: Juni bis September
  • Größe: ca. 20.000 Quadratkilometer

Serengeti-Nationalpark in Tansania

Die Weiten des Serengeti-Nationalparks sind beeindruckend und bieten einen tollen Anblick ab Betretens des Parks. Zu den beheimateten Tieren gehören Gnus, Zebras, Giraffen, Löwen und viele mehr. Mit Glück können Sie hier die Big 5 Afrikas (Nashorn, Löwe, Wasserbüffel, Elefant und Leopard) erspähen. Es werden viele Touren angeboten, die sie der Natur auf spektakuläre Weise näherbringen. Spannend ist außerdem die Wanderung vieler Tiere zwischen dem Serengeti-Nationalpark und der Masai Mara in Kenia.

Serengeti Nationalpark

  • Besondere Tiere: Löwe, Gepard
  • Beste Reisezeit: Januar bis März sowie Juni bis September
  • Größe: ca. 14.750 Quadratkilometer

Chobe-Nationalpark in Botswana

Der Titel „Land der Giganten“ macht bereits deutlich, was die Hauptattraktion des Chobe-Nationalparks ist: Elefanten. Dort leben sie in großer Zahl und manche Herden zählen bis zu 100 Exemplare. Botswana verfolgt eine sehr vorbildliche Tier- und Artenschutzpolitik, wodurch keine Elefanten mehr getötet oder in Gefangenschaft gehalten werden. Ein Highlight, das niemand verpassen sollte, der den Park besucht, ist eine Fahrt auf dem Chobe Fluss, bei der Elefanten, Krokodile und andere Tiere beim Baden beobachtet werden können. Es werden verschiedene Trips angeboten, ob einfache Tagesausflüge oder mehrtägige Safaris. Zum Übernachten bieten sich Lodges, sowie Campingplätze oder auch Hausboote an.

Chobe Nationalpark

  • Besondere Tiere: Elefanten, Flusspferd, Büffel
  • Beste Reisezeit: Mai bis Oktober
  • Größe: ca. 11.700 Quadratkilometer

Masai Mara in Kenia

Masai Mara ist im Grunde der kenianische Teil des Serengeti Nationalparks. Die Weiten des Parks sind gigantisch und der Blick, der über die weite Landschaft und die leichten grünen Hügel streift, wird nur von den Tieren aufgehalten. In der Masai Mara sind Gnus, Elefanten, Antilopen, Hyänen und viele mehr beheimatet. Große Herden sind hier typisch und bieten in der weitläufigen Landschaft ein unglaubliches Bild. Nicht nur die Natur ist einen Besuch wert, auch einem Masai-Dorf sollten Sie einen Besuch abstatten. Eine weitere Besonderheit ist die Wanderung vieler Tiere, zwischen dem Serengeti-Nationalpark und der Masai Mara.

Masai Mara Nationalpark

  • Besondere Tiere: alle ;)
  • Beste Reisezeit: Januar, Februar sowie Juli bis Oktober
  • Größe: 1.672 Quadratkilometer

Bwindi Impenetrable Nationalpark in Uganda

Das Besondere am Bwindi Impenetrable Nationalpark ist, dass er aus dichten Berg- und Regenwäldern besteht, und nicht aus Savanne oder ähnlichem, wie die meisten anderen Nationalparks in Afrika. In diesem Park findet man eine sehr große Population der vom Aussterben bedrohten Berggorillas. Nahezu die Hälfte der weltweiten Berggorilla-Population lebt hier. Darüber hinaus ist der Park die Heimat von Schimpansen, Colobus-Affen, Sitatunga-Antilopen, über 340 Vogelarten und vielen mehr.

Es werden Camping-Safaris angeboten, bei denen Sie tagsüber in Safari-Trucks oder Allradfahrzeugen unterwegs sind und nachts in Zelten schlafen. Komfortabler geht es bei den Lodge-Safaris zu, bei denen Sie in Lodges oder Bungalows übernachten und wo meist auch ein Frühstück und Abendessen im Preis inbegriffen ist.

Bwindi Nationalpark Uganda

  • Besondere Tiere: Berggorillas, Schimpansen
  • Beste Reisezeit: Dezember bis Februar sowie Mitte Juni bis Anfang September
  • Größe: 331 Quadratkilometer

Video – Kruger Nationalpark

Top Reise Deals Afrika
Mega Strandhotel auf Madagaskar
ab
1478
Preis am
02.07.2019
Mega Strandhotel auf Madagaskar
3⭐ AHG Corail Noir Hotel auf Nosy Be
9 Tage Afrika für weniger als 1.000 Euro
ab
915
Preis am
11.06.2019
9 Tage Afrika für weniger als 1.000 Euro
4⭐ Southern Palms Beach Resort in Kenia
Raus aus dem Alltag, rein in den Flieger
ab
285
Preis am
24.05.2019
Raus aus dem Alltag, rein in den Flieger
4⭐ Africa Jade Thalasso in Tunesien
Die perfekte Golf-Woche
ab
399
Preis am
23.05.2019
Die perfekte Golf-Woche
4,5⭐ Ancient Sands Golf Resort in El Gouna
Chillen auf den Seychellen
ab
1025
Preis am
10.05.2019
8 Tage inkl. Flug, Transfer & FrühstückChillen auf den Seychellen
3⭐ Berjaya Beau Vallon Bay Resort

Beliebter Urlaub in Top 5 Nationalparks Afrika

Rundreisen Afrika

Safaris, Städtetrips oder Strandurlaub? Auf dem wunderbaren und vielseitigen Fleckchen Erde, auf dem über eine Milliarde Menschen leben, finden Sie grenzenlose Urlaubsvielfalt. Lernen Sie den zweitgrößten Kontinent der Welt kennen und wagen Sie sich in das Abenteuer Rundreise Afrika.

Rundreisen Afrika
Aktuelle Reise-News Top 5 Afrika
Taruk Reisen ist der am besten bewertete Reiseveranstalter des Jahres 2018
Taruk Reisen ist der am besten bewertete Reiseveranstalter des Jahres 2018