Städtereisen Izmir
Eine modern traditionelle Stadt mit Charme und Charakter

Die Stadt Izmir liegt in der Türkei und gilt als die drittgrößte Stadt des Landes. An der Ägäisküste gelegen, verfügt Izmir über den zweitgrößten Hafen der Türkei, über 4 Millionen Menschen leben in der Stadt.

Die Besucher erwartet eine Mischung aus Orient und Okzident. Dabei ist Izmir zugleich eine moderne als auch eine historisch kulturell geprägte Stadt. Viele Gebäude und Bauten entspringen verschiedenen Zeitepochen und erzählen Geschichten aus der Vergangenheit, während moderne Bauten wie die Balcova Thermalbäder oder die Seilbahn Teleferik Zeugen der Gegenwart sind. Kulturell hat die Stadt viel zu bieten, aber auch Badeurlauber kommen hier auf ihre Kosten. Ein Urlaubsziel für jeden Geschmack, eine Stadt, die viele Urlaubsträume wahr werden lässt.

Anreise

Für die Anreise nach Izmir ist das Flugzeug Reisemittel Nummer eins. Einfach, bequem und auf dem schnellsten Weg erreichen Urlauber so ihr Urlaubsziel. Von Deutschland aus gibt es sowohl Direktflüge als auch Flüge mit einem oder mehreren Stopps. Ein Direktflug von Frankfurt nach Izmir dauert gute drei Stunden, mit Stopps kann sich die Flugzeit auf über 5 Stunden verlängern. Neben Frankfurt starten auch von München, Hamburg, Düsseldorf oder Berlin regelmäßig Flüge in die Türkei. Mehrere Fluggesellschaften bieten mehrfach in der Woche entsprechende Flüge an, u.a. Lufthansa, Turkish Airlines und Pegasus.

Neben dem Flugzeug bieten sich auch die Bahn, der Bus oder das eigene Auto für eine Anreise nach Izmir an. Allerdings dauert die Reise dann deutlich länger als mit dem Flugzeug. Je nach Verbindung, Strecke und Verkehrsmittel kann die Anreise 2 Tage und länger dauern. Auch kann eine solche Anreise deutlich belastender und anstrengender sein, oft müssen die Reisenden umsteigen und Wartezeiten bei den Zwischenstopps überbrücken. Wer mit dem eigenen PKW unterwegs ist, muss des Weiteren auch Übernachtungsmöglichkeiten einplanen. Auf der anderen Seite aber können die Reisekosten im Vergleich zu den Flugkosten deutlich niedriger sein. Wer mit der Bahn, dem Bus oder dem Auto nach Izmir reisen möchte, sollte sich vorab über die Möglichkeiten und Routen informieren.

Jährlich sind es rund 160 Kreuzfahrtschiffe, die in Izmir anlegen. Eine Kreuzfahrt ist ebenfalls eine schöne Möglichkeit, nach Izmir zu reisen und die Stadt zu erkunden und kennen zu lernen.

Hotels – In Izmir übernachten

Die türkische Stadt Izmir ist eine beliebte Urlaubsregion und bietet Urlaubern und Touristen viele Übernachtungsmöglichkeiten. Egal ob einfache Übernachtungsmöglichkeit oder Luxus pur, für jedes Bedürfnis findet sich die passende Schlafstätte. Resorts, Hotels in der Stadt und am Strand, Bed & Breakfasts, Pensionen und Ferienhäuser bieten Übernachtungen und unterschiedliche Verpflegungsstandards an. Je nach Angebot und Saison kostet eine Nacht pro Person im Schnitt zwischen 20 Euro und 120 Euro.

Beliebte Stadtteile von Izmir

Platz in Izmir
Städtereisen nach Izmir Marine
Izmir Stadtteile Gebäude

Konak

Die Stadt Izmir führt durch die verschiedenen Epochen der türkischen Geschichte. Der Stadtteil Konak bildet das Zentrum von Izmir. Auf dem Konak-Platz steht das Wahrzeichen der Stadt, der Uhrturm. Viele Einkaufsmöglichkeiten, Kinos und Theater, Hotels und Geschäfte und auch die Uferpromenade machen Konak zu einem beliebten Stadtviertel bei Touristen.

Alsancak

Aber auch Alsancak kann sich sehen lassen. Urlauber können hier viele prächtige Häuser bewundern, in denen früher der gehobene Bürger lebte. Das Einkaufs- und Geschäftszentrum von Izmir bietet eine Fußgängerzone mit Geschäften der gehobenen Klasse sowie viele Clubs, Bars, Restaurants und Cafés.

Kemeralti

Urlauber, die den Kontrast zwischen Moderne und Tradition suchen, sind im Stadtteil Kemeralti genau richtig. In dem historischen Zentrum von Izmir sind besonders das traditionelle Kunsthandwerk und der Basar Anziehungspunkte für die Besucher.

Weitere Stadtteile

Der Stadtteil Bornova ist besonders beliebt bei jungen Urlaubern. Hier steht die Universität, es gibt viele Cafés und Bars, das Nachtleben hat viel zu bieten. In Basmane können Touristen viele günstige Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten finden. Im Stadtteil Namazgah befindet sich der antike Marktplatz Agora, eine attraktive Sehenswürdigkeit für die Touristen.

Kultur, Events und Sport

Kultur

Izmir hat seinen Besuchern viel zu bieten. Besonders kulturell bietet die Stadt ein abwechslungsreiches Programm. Eines der beliebtesten Museen ist das Atatürk-Museum. Hier gibt es viele Exponate rund um die Ankunft von Atatürk in der Stadt Izmir zu sehen. Atatürk gilt als der Begründer der Republik Türkei.Das ethnographische und das archäologische Museum Izmir liegen in der Nähe der Innenstadt. Das ethnographische Museum befindet sich in einem neoklassischen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert und zeigt Gegenstände und Lebensgewohnheiten der Bürger vor der Jahrhundertwende. Für das archäologische Museum wurde extra ein neues und modernes Gebäude errichtet, in dem die Besucher u.a. Exponate aus antiken Städten, diverse Statuen, Portraits und Schmuckwaren erwarten.

Das Museum für Geschichte und Kunst befindet sich im Stadtteil Konak. In drei getrennten Häusern gibt es eine große Ausstellung an Kunstwerken aus den verschiedenen Epochen zu sehen, u.a. Skulpturen, die unterschiedlichen Bestattungsformen der Geschichte in Bildern, Keramikgegenstände sowie Schmuck und Münzen.

Izmir hat seinen Besuchern eine große Vielzahl an interessanten Museen zu bieten. Weitere sehenswerte Museen und Galerien sind u.a. das Arkas Art Center, das Ahmed Adnan Saygun Arts Center, das Izmir Museum of Arts & Sculpture und das Ahmet Pristina City Archive & Museum. Der Kulturpark und der zoologische Garten runden das Angebot ab.

Aber nicht nur in der Stadt Izmir, auch in der gleichnamigen Provinz gibt es für die Besucher kulturell viel zu entdecken, u.a. öffnen das Camlik Locomotive Museum in Selcuk und das Izmir Bergama Museum täglich ihre Türen und Tore.

Kultur wird in Izmir groß geschrieben. Auch Freunde von Theater und Oper kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten, u.a. in der Izmir Devlet Opera ve Balesi im Stadtteil Konak oder auch im Suat Taser Open Air Theater, einem Open Air Theater im Stadtteil Karşıyaka.

Die Geschichte und Kultur der Türkei kann im Atatürk-Museum in Izmir nachverfolgen.

Die Geschichte der Türkei kann man im Atatürk-Museum nachverfolgen.

Events

Izmir steckt voller Kultur und Sehenswürdigkeiten, die jährlich viele Besucher in die türkische Millionenstadt locken. Aber auch die diversen Events ziehen jedes Jahr tausende von Touristen in die Stadt. Besonders zu erwähnen gibt es hier die Izmir International Fair und das Izmir European Jazz Festival.Die Izmir International Fair ist eine Fachmesse, und zwar die erste und älteste Fachmesse der Türkei. Im Jahre 2018 findet die Izmir International Fair zum 87. Mal statt. Das Izmir European Jazz Festival gibt es seit dem Jahre 1994. Ziel des Festivals ist es, die Freunde des Jazz zu versammeln und mit viel Liebe, Freundschaft und in Frieden zu feiern.

Die diversen Galerien, Theater und Opern bieten jährlich diverse Veranstaltungen, Feste und Konzerte an. Wer nach Izmir reisen will, sollte sich individuell, je nach Reisezeit und Interessen, nach den Events und Veranstaltungen erkundigen. Zu jeder Jahreszeit gibt es in und um Izmir viel zu erleben und zu entdecken.

Zahlreiche Events beleben die Straßen von Izmir.

Zahlreiche Events beleben die Straßen von Izmir.

Sport

Besonders beliebt in der Türkei und in Izmir ist der Fußball. Nicht nur Hobbyspieler gibt es in der Stadt, auch professionell wird hier Fußball gespielt. In den diversen Stadien der Stadt spielen u.a. die erfolgreichen Mannschaften Altay, Izmirspor und Bucaspor.In der Vergangenheit war die Stadt auch immer wieder Ausrichter diverser professioneller Sportveranstaltungen, u.a. die U20 Basketball Europameisterschaft im Jahre 2006 und die Weltmeisterschaft Bogen Halle im Jahre 2007.

Sportlich hat Izmir aber auch seinen Besuchern und Urlaubern viel zu bieten. Viele Hotels und Resorts bieten in und auf den hauseigenen Sport- und Fitnessanlagen ausreichend Möglichkeiten, sich auch im Urlaub sportlich zu betätigen.

Auch wer gerne wandert, kommt in Izmir auf seine Kosten. Außerhalb der Stadt erwarten die Urlauber eine ruhige Natur und schöne Wanderwege. In Stadt und Provinz gibt es diverse Möglichkeiten des Wassersports. Egal ob Schwimmen, Tauchen oder Bootstouren, auch hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Besonders beliebt bei Urlaubern sind die nahe der Stadt gelegen Badestrände Çeşme und Kuşadası.

Diverse Sport- und Freizeitanlagen erwarten die Besucher und Touristen. Egal ob Golf, Tennis oder Fitness, das sportliche Angebot ist breit gefächert und vielfältig. Ein kleines Highlight für alle Fans von Wasser und Aktion sind die Aquaparks der Stadt. U.a. im Gumuldur Yali Castle Aquapark und im Kuşadası Adaland Aquapark İzmir, beide im Stadtteil Bornova gelegen, kann nach Herzenslust gerutscht und geplanscht werden.

Izmir Städtereisen Stadtteile

An Strandpromenaden treffen sich sportlich Aktive.

Sehenswürdigkeiten in Izmir

Der Uhrturm ist das Wahrzeichen von Izmir.

Der Uhrturm ist das Wahrzeichen von Izmir.

In Izmir befinden sich viele sehenswerte Moscheen und Kirchen.

In Izmir befinden sich viele sehenswerte Moscheen und Kirchen.

Der antike Handelsplatz Agora. Sehenswürdigkeit in Izmir

Der antike Handelsplatz Agora.

Der Uhrturm

Sehenswürdigkeit Nummer 1 und Wahrzeichen der Stadt ist der Uhrturm von Izmir. Der im Jahre 1901 erbaute Turm ist 25 Meter hoch und befindet sich auf dem Konak-Platz. Hier finden sich auch deutsche Spuren wieder, denn der Uhrturm wurde von Kaiser Wilhelm II. erbaut und später dann dem osmanischen Sultan Abdülhamit II. geschenkt.

Die Agora

Früher war die Agora ein wichtiger Platz einer Stadt, ein Marktplatz, ein Handelsplatz. Die Agora von Izmir zählt auch noch heute zu den wichtigsten Plätzen und den beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Hier können Besucher noch diverse Säulen der Antike sowie Reste der dreischiffigen Basilika bewundern.

Kadifekale

Auf einem Hügel über der Stadt befindet sich die Ruinen des samtenen Schlosses, auch als Kadifekale bezeichnet. Bereits im 4. Jahrhundert v. Chr. erbaut, bietet sich den Besuchern noch heute ein einzigartiger Ausblick über die Stadt.

Moscheen und Kirchen

Im Basar-Viertel der Stadt befindet sich die 1598 erbaute Hisar-Moschee. Diese wird oft auch als Hisarönü-Moschee bezeichnet und gilt als die größte Moschee von Izmir. Die Kirche St. Polikarp gehört zu den 7 Kirchen der Offenbarung. Sie stammt aus dem Jahr 1620 und ist die älteste christliche Kirche.

Die Balçova Thermalbäder

Die Balçova Thermalbäder zählen ebenfalls zu den Attraktionen der Stadt, und auch der Kültürpark, das Messegelände, ist in jedem Fall einen Besuch wert. Wer Izmir mal aus einem anderen Blickwinkel sehen möchte, kann mit der Seilbahn Teleferik auf den Berg Atatepe fahren, und bei einem schönen Picknick den Ausblick genießen.

Outdoor/Essen/Shopping/Nachtleben

Outdoor

Das Klima in Izmir gilt als gemäßigt aber warm. Besonders geeignet, um ganzjährig Aktivitäten im Freien zu genießen. Pirlanta Beach und der Escape Beach Club laden ein zum Genießen, Relaxen, Schwimmen und im Wasser aktiv zu sein. Am öffentlichen Strand Ekmeksiz Plajı gibt es des Weiteren noch einen schönen Wasserfall zu sehen und zu entdecken.

Der Freizeitpark Tay Park bietet auch Reit- und Pferdefreunden ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. In den diversen Aquaparks der Stadt kommen kleine und große Wasserratten auf ihre Kosten.

Der Izmir Dogal Yasam Parki ist ein Zoo und ein Outdoor Freizeitspaß für die ganze Familie. Auch das Natur- und Wildschutzgebiet Karagol Mesire Alani bietet sich an für einen Ausflug unter freiem Himmel.

Essen

Izmir bietet viele Restaurants, Lokale und Essensmöglichkeiten, Abwechslung und neue Geschmackserlebnisse garantiert. Von einfachen Dönerbuden und Gerichten rund um den Basar und auch im Alsancak Bereich bis hin zu Sternemenüs und extravaganten Gerichten entlang der Promenade ist für jeden Geschmack das richtige Essen dabei. Egal ob heimische Küche oder internationale Gerichte, die Stadt hat hungrigen Urlaubern und auch Feinschmeckern viel zu bieten.

Shopping

Izmir gilt als wahres Shopping Paradies. Ob elegantes Outfit, Souvenirs oder Schmuck, hier wird jeder fündig. Besonders der Bazar vom Konak Platz bis hin zu Anafartalar Caddesi hat viel zu bieten. Izmir ist des Weiteren auch eine Lederstadt, egal ob Taschen, Gürtel oder Jacken, südlich der Anafartarlar Caddesi beginnt der Shopping Leder Himmel. Wer Antiquitäten und traditionelles Handwerk zu schätzen weiß, wird sich in der malerischen Kizlaragasi Han wohlfühlen, ein überdachter Markt, der viel zu bieten hat.

Nachtleben

Die Stadt hat nicht nur am Tag, sondern auch in der Nacht viel zu bieten. Das Universitätsviertel Bornova bietet besonders jungen Urlaubern viele Bars, Cafés und ein lebendiges Nachtleben. Aber auch in Alsancak und Konak gibt es heiße und beliebte Nachtspots. Geht der Tag zu Ende, darf hier zu rhythmischer Musik getanzt und gefeiert werden.

3 Erstaunliche Fakten über Izmir

Wussten sie eigentlich, dass

  • die Stadt bereits 3.000 v. Chr. gegründet wurde und somit eine der ältesten Städte der Welt ist?
  • obwohl die Türkei an sich ein eher konservatives Land ist, Izmir als weltoffen und tolerant gilt und daher oft auch als das Berlin der Türkei bezeichnet wird?
  • Izmir nach der türkischen Stadt Ankara die zweite Stadt des Landes ist, die eine Metro in Betrieb genommen hat?

Söhne und Töchter von Izmir

Giorgos Seferis (1900–1971)
er war Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger

Yıldız Tilbe (* 1966),
sie ist eine Musikerin und Popsängerin

Mehmet Batdal (* 1986)
er ist ein türkischer Fußballspieler

Beste Reisezeit

Für einen Urlaub in Izmir sind der Frühling und der Herbst die ideale Reisezeit. Im Frühjahr bis 25°C, im Herbst bis zu 20°C, ist das Wetter angenehm warm und ideal, um die Stadt zu erkunden. Die Sommer sind eher heiß, so dass sich diese Zeit nur für einen ausschließlichen Badeurlaub empfiehlt.

Video – Discover Izmir in 4k

Mehr zum Thema Städtereisen nach Izmir