Städtereisen nach Salt Lake City –
eine Olympiastadt mit vielen Gesichtern und Facetten

Salt Lake City ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Utah und mit rund 190.000 Einwohnern gleichzeitig die größte Stadt der Südwestregion der USA. Im Jahre 1847 von Mormonen gegründet, befindet sich Salt Lake City hoch gelegen zwischen dem Salzsee und der Wasatchkette. Der Salt Lake Tempel ist der Hauptsitz der Mormonenkirche und eine der Top Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Salt Lake City gilt als eine moderne Stadt mit einer besonders schönen Architektur. Die Hauptstadt Utahs ist bekannt als die Stadt der Erholung im Freien. Wandern und Skifahren sind nur ein Teil der möglichen Outdoor Aktivitäten, wer sich einen aktiven und abwechslungsreichen Urlaub wünscht, ist hier in jedem Fall richtig. Aber auch für Erholung und Entspannung wird in der Olympiastadt von 2002 bestens gesorgt.

Geprägt durch den Glauben, bietet Salt Lake City seinen Besuchern ein interessantes und abwechslungsreiches Kultur- und Ausflugsprogramm. Viele Museen, Kirchen und Tempel können besucht werden, während die vielen Parks und Gärten der Stadt zum Verweilen und Relaxen einladen. Zwischen Salzseen, Canyons und Bergen gelegen, erwartet Touristen hier eine ganz besondere Stadt mit Charme und Flair.

Eingebettet in wunderschöner Natur: Die Hauptstadt Uthas Salt Lake City.

Eingebettet in wunderschöner Natur: Die Hauptstadt Uthas Salt Lake City.

Anreise nach Salt Lake City

Salt Lake City liegt in den USA, eine Anreise von Deutschland aus erfolgt in der Regel per Flugzeug. Wer in die Stadt in Utah reisen möchte, sollte mit mindestens 18 Stunden Flugzeit rechnen.

Der internationale Flughafen liegt rund 4 km außerhalb der Stadt. Eine beliebte Möglichkeit, in die Innenstadt zu gelangen, sind die sogenannten TRAX Light Rails. Die Züge fahren vier Mal in der Stunde, eine Fahrt kostet umgerechnet rund 2 Euro. Weitere Transfermöglichkeiten bilden die Busse oder ein Taxi. Eine Fahrt in die Innenstadt dauert rund 20 Minuten, wobei für eine Taxifahrt höhere Transferkosten bis zu 20 Euro einkalkuliert werden müssen.

Wer die Stadt auf eigene Faust befahren und erkunden möchte, kann sich bereits am Flughafen einen Mietwagen mieten.

Hotels in Salt Lake City

Viele Hotels erwarten die Besucher von Salt Lake City und bieten Übernachtungsmöglichkeiten für jedes Budget und jedes individuelle Bedürfnis an. Schon für rund 30 Euro können Urlauber einfache aber gute Hotelzimmer buchen, für etwas mehr Luxus und Komfort im 4- und 5-Sterne Bereich können Kosten von 250 Euro und mehr pro Person und Nacht anfallen.

Neben den vielen Hotelzimmern und Suiten bieten auch Hostels Betten und Zimmer an. Des Weiteren gibt es in Salt Lake City viele Ferienwohnungen und Gästehäuser, die angemietet werden können. Der Salt Lake City KOA ist nur einer der Campingplätze der Stadt, hier können Urlauber naturnah und ursprünglich übernachten und einen ganz besonderen Aufenthalt genießen.

Beliebte Stadtteile von Salt Lake City

Salt Lake City gliedert sich in sieben Distrikte, die jeweils aus verschiedenen Vierteln bestehen, wobei die Innenstadt, Downtown in District 4, das Herzstück bildet und für Touristen besonders interessant ist. Verpassen Sie trotzdem nicht die anderen Stadtteile, die ihren ganz eigenen lokalen Charme versprühen.

Downtown

Im Zentrum von Salt Lake City: Der Temple Square.

Salt Lake City

Entspannen Sie in einem der vielen Parks, zum Beispiel in Memory Grove.

Salt Lake City

Genießen Sie die Aussicht vom Ensign Peak.

Downtown

Hier im Zentrum von Salt Lake City findet sich eine große Auswahl an Restaurants, Bars, Clubs und Geschäften. Dabei entsteht durch alteingesessene, etablierte Läden und immer wieder neue Lokalitäten ein bunter Mix. In East Broadway können Sie vor allem Vintage und Antiquitäten erwerben, während City Creek Center und The Gateway als Einkaufszentren alles anbieten, was das Herz begehrt. Wer die vielen Pubs und das leckere Bier probieren möchte, sollte in Downtown die Ski City Downtown Bar-Crawl Challenge wagen. Leckere Köstlichkeiten können Sie beim Downtown Farmer´s Market im Pioneer Park kosten. Kulturinteressierte können im Capitol Theatre oder der Abravanel Hall Oper, Symphonie und Ballett genießen. Zu den unzähligen Sehenswürdigkeiten in Downtown gehören vor allem der Temple Square, das Clark Planetarium und die City Library, von deren Dach Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Stadt haben.

Central City

Dieser Stadtteil grenzt an Downtown, ist aber ein wenig ruhiger. In der historischen Mall Trolley Square lässt sich hier entspannt shoppen. Viele Parks laden zum Spazieren gehen ein: In Liberty Park gibt es ein gemütliches Café, Spielplätze, Tennisplätze und zudem die Tracy Aviary. Ein etwas versteckter Schatz ist Gilgal Sculpture Garden. Hier können Sie zwischen Skulpturen und gravierten Steinen wandeln, die sich alle – zum Beispiel mit Gedichten oder literarischen Texten – mit dem Mormonentum beschäftigen.

Sugar House

Das Viertel verdankt seinen Namen dem Zuckerrübenanbau. Hier gilt das Motto „Buy Local“, so dass sich hier vor allem kleine, familiäre Läden finden. Herzstück von Sugar House ist die Ecke 2100 South und Highland Drive, wo sich Restaurants, Geschäfte und Läden konzentrieren. Besuchen Sie hier auch die Local Colors of Utah Art Gallery. Für eine kleine Pause vom Stadttrubel bieten sich Sugar House Park und Fairmont Park an.

Avenues/Capitol Hill

Dieses Viertel ist vor allem ein Wohngebiet, in dem Sie als Besucher allerdings schöne historische Wohnhäuser bewundern können. Zudem können Sie hier wunderbar die Natur genießen und wandern: Fahren sie am City Creek Canyon eine Runde Fahrrad, entspannen Sie in Memory Grove oder besteigen Sie Ensign Peak und genießen Sie die Aussicht auf die Wasatch Mountains und den Great Salt Lake. Sehenswürdigkeiten in Avenues/Capitol Hill sind unter anderem das Utah State Capitol Building, der Masonic Temple, die Cathedral of the Madeleine und die Governor´s Mansion.

University/Foothill

Am Fuße der Wasatch Mountains gelegen, bildet dieser Stadtteil mit der Universität ein Kultur- und Bildungszentrum von Salt Lake City. Die Studenten machen den Stadtteil außerdem lebendig und vielfältig. Besuchen Sie hier einige der spannendsten Museen wie zum Beispiel das Utah Museum of Fine Arts oder das Natural History Museum of Utah. Für die ganze Familie wird ein Besuch im Hogle Zoo sicher ein tolles Erlebnis. Lassen Sie den Tag ausklingen, indem Sie den Sonnenuntergang über der Stadt von den Erhöhungen „The Living Room“ oder „U“ aus beobachten.

Kultur, Events und Sport

Kultur

Kulturell hat Salt Lake City viel zu bieten. Fans von Oper und Schauspiel kommen in der Utah Opera voll und ganz auf ihre Kosten. Das Programm zieht die Besucher in seinen Bann und überzeugt auf ganzer Linie. Eine Vielzahl an Museen erwartet die Besucher und bietet ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. Neben dem Joseph Smith Memorial Building, dem Church History Museum oder dem Clark Planetarium sind insbesondere auch die folgenden Museen einen Besuch wert:

Natural History Museum of Utah

Im Natural History Museum of Utah sind mehr als 5.000 Exponate ausgestellt, so dass ein breites Spektrum an Interessen abgedeckt wird. Für Jung und Alt ist hier garantiert etwas dabei, von Geografie und Biologie über Astronomie bis hin zu Geologie bietet das Museum viele interessante Ausstellungsstücke an. Das Natural History wurde im Jahre 1963 gegründet und liegt nur ein paar Kilometer außerhalb des Zentrums. Nicht nur die Exponate selbst sind ein Highlight, auch der Ausblick vom Museum aus lohnt sich und bleibt in Erinnerung.

Leonardo Museum

Das Museum liegt im Zentrum von Salt Lake City und ist das perfekte kulturelle Ausflugsziel für die ganze Familie. Die Mitmachlabors laden Alt und Jung ein und bringen u.a. die Bereiche Kunst, Mathematik und Wissenschaft näher. Hier können sich Familien, Singles und Paare ausprobieren und nach Herzenslust experimentieren. Das Leonardo ist ein einzigartiges Museum mit verschiedenen Ausstellungen und Live-Künstlern, die den Besuchern gerne Rede und Antwort stehen.

Utah Museum of Fine Arts

Die Sammlung des Utah Museum of Fine Arts umfasst rund 17.000 Werke und zeigt Ausstellungsstücke aus der europäischen, der asiatischen, der afrikanischen, der amerikanischen und der ozeanischen Kunst. Des Weiteren können sich die Besucher auch über eindrucksvolle Kunstwerke aus der Antike und der Moderne sowie über zeitgenössische Ausstellungsstücke freuen. Die Universität von Utah ist Sitz des Utah Museum of Fine Arts, das Museum wurde 1951 gegründet und gilt gleichzeitig als DAS Kunstmuseum von Utah.

Kultur und Museen in Salt Lake City.

Kultur und Museen in Salt Lake City.

Events

Der Veranstaltungskalender der Stadt garantiert Spaß pur und ein abwechslungsreiches Programm für jedes Alter und jedes Interesse. Wer nach Salt Lake City reist, kann sich durch das ganze Jahr hindurch auf die verschiedenen Events der Stadt freuen, u.a. gelten die folgenden Events als echte Highlights:

FanX

Früher war die FanX auch unter dem Namen Salt Lake Comic Con bekannt. Die FanX gilt als meist besuchte Convention in Utah und ist eine Multi-Genre Fan Convention. Das Event findet halbjährlich statt und zieht viele Einheimische und Besucher an. Freunde von Comic und Film kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten und können eintauchen in eine Welt voller Phantasie, Spaß und Aktion. Kostüme, Masken und geschminkte Gesichter prägen die FanX, die in jedem Fall einen Besuch wert ist.

Sun Dance Film Festival

Jährlich zu Beginn des Jahres findet das Sun Dance Film Festival in Salt Lake City und auch in Park City statt. Das Festival hat im Jahre 1978 seinen Ursprung und gilt heute als DIE Plattform für unabhängige Produktionen aus der ganzen Welt. Jährlich überprüft ein Programmteam Filme jedes Genres und jeder Sprache, aber auch für die Öffentlichkeit ist das Festival zugänglich. Nicht nur für Filmfans ein echtes Highlight

Pioneer Day

Der Pioneer Day am 24. Juli ist ein Feiertag im Bundesstaat Utah und wird auch in Salt Lake City gefeiert. Der Feiertag soll an die Ankunft des zweiten Präsidenten der Mormonenkirche erinnern und auch an die erste Gruppe der mormonischen Pioniere. Festumzüge, Feuerwerk und Co. begeistern jedes Jahr Einheimische und Besucher gleichermaßen. Ein Fest für die ganze Familie, ein TOP Event von Salt Lake City.

Events in Salt Lake City

Sport

Salt Lake City ist bekannt als die Olympiastadt von 2002 und noch heute das perfekte Reiseziel für eine sportliche Erholung. Dank der Olympiade kann der Wintersport auf einem besonders hohen Niveau stattfinden, Anfänger und Profis kommen auf ihre Kosten.Doch nicht nur im Winter bietet die Stadt ein abwechslungsreiches Sportangebot an. Außerhalb der Wintersaison ist Salt Lake City der ideale Ort zum Wandern, Klettern und Radfahren. Und auch Wasserratten können sich dank des großen Salzsees so richtig austoben.

Salt Lake City ist bekannt für sein sportliches Angebot. Auch auf Profiebene hat die Stadt viel zu bieten. So ist u.a. das Profi Basketball Team Utah Jazz in der Hauptstadt beheimatet. Aber auch im Fußball oder im Baseball kann sich Salt Lake City sehen lassen und spielt ganz weit oben mit. Die regelmäßigen Heimspiele sind auch für Urlauber und Touristen eine schöne Möglichkeit, die Stadt sportlich zu erleben.

Salt Lake City - Eine ideale Stadt für einen Aktivurlaub.

Salt Lake City – Eine ideale Stadt für einen Aktivurlaub.

Sehenswürdigkeiten in Salt Lake City

Der Salt Lake Tempel der Mormonen

Der Salt Lake Tempel der Mormonen

Die Public State Library von Salt Lake City

Die Public State Library von Salt Lake City

Das Kapitol - Sitz der Regierung Utahs.

Das Kapitol – Sitz der Regierung Utahs.

Tempel Square und Salt-Lake-Tempel

Die TOP Sehenswürdigkeit von Salt Lake City ist der Tempel Square mit dem Salt-Lake-Tempel. Der Tempel Square befindet sich mitten in der Stadt und hat zwei Besucherzentren, hier können die Besucher u.a. eine drei Meter hohe Jesusstatue bewundern, ebenso den Tabernakel mit seinem Kuppeldach und seiner außerordentlichen Akustik. Insgesamt ist der Tempel Square vier Hektar groß und zieht jährlich bis zu 5 Millionen Besucher in seinen Bann. Auf dem Gelände finden regelmäßige Events statt. Ein Highlight des Tempel Square ist der Salt-Lake-Tempel. Der Hauptsitz der Mormonenkirche ist im Stil der Neugotik gebaut und ein echter Anziehungspunkt für die Touristen und Urlauber der Stadt.

Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache, der Tempel Square ist nicht nur die beliebteste Sehenswürdigkeit in Salt Lake City, sondern in ganz Utah. Dennoch hat die Stadt noch viele weitere schöne und interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten:

Salt Lake City Public Library

Die öffentliche Bibliothek in Salt Lake City begeistert Einheimische und Besucher gleichermaßen. Nicht nur das Bücherangebot an sich ist überzeugend, auch die architektonisch einzigartige Struktur begeistert viele Besucher. Ein echtes Highlight für Jung und Alt. Eigentlich gibt es die Bibliothek schon seit dem Jahre 1898, aber erst nach mehreren Umzügen und Neubauten entstand die heutige Salt Lake City Public Library.

Utah State Capitol

Das Utah State Capitol ist Sitz der Regierung von Utah. Das Regierungshaus im neoklassizistischen Stil wurde zwischen 1912 und 1916 erbaut und im Jahre 1978 Teil des National Register of Historic Places. Das Utah State Capitol ist mehr als nur ein schönes Rathaus, hier können die Besucher ein wenig über die Geschichte der USA erfahren und die atemberaubende Architektur genießen.

Beehive House

Brigham Young war einer der früheren Leiter der Mormonen Kirche und lebte in seiner offiziellen Residenz Beehive House. Übersetzt bedeutet Beehive House so viel wie Bienenhaus, seinen Namen verdankt das Gebäude der Bienenstockskulptur auf dem Haus. Im Jahre 1854 erbaut, ist das Gebäude noch heute ein echter Anziehungspunkt für viele Besucher der Stadt. Wer das Beehive House besucht, kann sich auf eine spirituelle Reise begeben und in längst vergangene Zeiten eintauchen. Des Weiteren dient das Gebäude als Museum und zeigt u.a. die Entstehung des Salzsees.

Outdoor/Essen/Shopping/Nachtleben

Park- und Gartenanlagen

Salt Lake City und die Natur gehören einfach zusammen. In der Stadt befinden sich viele schöne Park-und Gartenanlagen, u.a. der Red Butte Garden and Arboretum, der Sugar House Park oder der Liberty Park. Aber auch der Kings Peak, der Canyons Resort oder der Millcreek Canyon zeigen, wie schön die Natur von Salt Lake City ist. Beeindruckende Berge und schöne Gärten, Salt Lake City bedeutet Natur pur und eine einfach ursprüngliche Erholung.

Kulinarik

Die Hauptstadt von Utah ist der perfekte Ort für echte Genießer. Sowohl einheimische Gerichte als auch die internationale Küche verwöhnen die Gaumen der Touristen. Aber auch preisgekrönte Weinlisten und anerkannte Brauereien erwarten die Besucher der Stadt und runden jedes Essen perfekt ab. Ein absoluter Hochgenuss eines jeden Urlaubs, für jedes Alter und für jeden Geschmack bietet Salt Lake City die passende Kulinarik.

Shopping

Auch für Shopping Fans hat Salt Lake City viel zu bieten. Das Highlight einer jeden Shopping Tour ist das City Creek Center. Im Zentrum der Stadt gelegen, bietet das Outdoor Shopping Center Platz für mehr als 100 Geschäfte sowie diverse Restaurants und Cafés. Aber auch The Gateway und das Trolley Square sind beliebte Einkaufszentren der Stadt und ermöglichen unvergessliche und lohnenswerte Shoppingstunden in Salt Lake City.

Nachtleben

Auch wenn die Sonne untergeht, lebt Salt Lake City weiter. Urlauber können hier die Nacht problemlos zum Tag machen, dank der vielen Clubs und Bars bleiben auch die Stunden der Nacht spannend und abwechslungsreich. Vielleicht darf es ein leckerer Cocktail sein, tanzen zu heißen Rhythmen oder einfach nur ein leckeres Essen? Die Stadt hat viel zu bieten und zeigt sich auch bei Nacht aufgeweckt und gastfreundlich.

3 Erstaunliche Fakten über Salt Lake City

Wussten sie eigentlich, dass

  • von Salt Lake City aus mit dem Auto in nur wenigen Stunden gleich fünf große Nationalparks zu erreichen sind?
  • die Stadt aufgrund ihrer vielen Skigebiete oft auch als „Ski City“ bezeichnet wird?
  • der frühere Name der Stadt Great Salt Lake City war und der Name Salt Lake City erst mit der Ernennung zur Hauptstadt aktuell wurde?

Söhne und Töchter von Salt Lake City

Raymond F. Jones (1915-1994)
er war ein bekannter Science-Fiction-Autor

Matthew Davis (*1978)
er ist ein bekannter Filmschauspieler

Dante Thomas (*1978)
er ist ein erfolgreicher Musiker und Sänger

Beste Reisezeit für Salt Lake City

In den Monaten Mai bis Oktober erwartet die Besucher von Salt Lake City gutes Wetter. Insbesondere die Monate Juli, August und September stehen für ein ideales Reisewetter, bei Temperaturen von um die 30°C fallen nur wenige Niederschläge.

Der TOP Reisemonat für Salt Lake City ist der September. Bei angenehmen und durchschnittlichen 28°C fallen nur rund 24mm Niederschlag.

Die Monate November bis März werden für eine Reise nach Utah nicht empfohlen, dann ist das Wetter mit Temperaturen von meist unter 10°C eher kühl, es fallen vermehrt Niederschläge.

Video – Salt Lake City in 4k

Top Reise Deals USA
Deal Hotel Wyndham Garden NYC5 Nächte inkl. FlugFrühbucher-Städtereise Tipp New York im Hotel Wyndham Garden
Wyndham Garden Chinatown in New York City