3 Nächte inkl. Frühstück
Oversum Vital Resort SAUERLAND
ab
207
pro
Person
Oversum Vital ResortSAUERLAND
3 Nächte inkl. Frühstück
3 Nächte inkl. Halbpension
Hotel Hasenauer & Gästehaus SALZBURGER LAND
ab
255
pro
Person
Hotel Hasenauer & GästehausSALZBURGER LAND
3 Nächte inkl. Halbpension

Wellnessreisen, Ihr ganz persönliches Verwöhnprogramm!

Brauchen Sie eine Auszeit vom Alltagsstress und möchten Sie sich in Ihrem Urlaub von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen? Bei uns finden Sie die besten Wellnessangebote, um einfach einmal die Seele baumeln zu lassen und neue Energie zu tanken. Sie haben die Wahl: Ayurveda, Massagen, Spa, Yoga, Saunalandschaften und Thermalbäder – wir bringen Sie in Ihren ganz persönlichen und unvergesslichen Wohlfühlurlaub.

Lassen Sie sich während eines Kur-Aufenthaltes im Reiseziel Deutschland bis in die Haarspitzen verwöhnen, genießen Sie ein heißes Saunaerlebnis in Finnland oder tanken Sie neue Kraft in einem Ayurveda-Hotel auf Sri Lanka. Mit unseren Wellnessreisen gönnen Sie sich und Ihrem Körper etwas ganz Besonderes. Egal, ob Sie die Auszeit alleine genießen wollen oder das Verwöhnprogramm mit dem Partner oder der besten Freundin suchen – wir bringen Sie an Ihr Wunschziel.

Wellnesshotels, einchecken und erholen!

Es gibt weltweit unzählige Hotels, die sich speziell auf das Thema Wellness ausgerichtet haben. Darunter kleine und gemütliche Spa-Hotels mit einer übersichtlichen Auswahl an Verwöhnprogrammen, sowie große Luxusresorts, die mit allerlei Annehmlichkeiten locken.

Während die kleinen Spa-Hotels sich eher auf ein bestimmtes Wellnessangebot spezialisiert haben, finden Sie in den großen Resorts häufig alles, was Ihr Herz begehrt: Schwimmbäder, Whirlpools, Fitnessstudios, Saunalandschaften, spezielle Ernährungsprogramme und natürlich einen Spa-Bereich mit Massagen und Beauty-Behandlungen. Natürlich erwartet Sie in den Wohlfühloasen ein gut ausgebildetes Fachpersonal, sodass Sie sich entspannt zurücklehnen und genießen können.

Wellnessangebote von Ayurveda über Solebad bis hin zu Massagen!

Die Wahl Ihres Wellnessurlaubs hängt natürlich von Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen ab. Möchten Sie sich mit besonderen Massagen und ätherischen Ölen verwöhnen lassen oder lediglich in einem Solebad entspannen? Vielleicht suchen Sie aber auch das rundum sorglos Wellnesspaket, dass Sie von Kopf bis Fuß genießen können? Das Angebot ist vielseitig und umfasst ein breites Spektrum von Ayurveda über Bachblütentherapie und Sauna bis hin zu Yoga & Meditation. Die wichtigsten Wellness-Begriffe möchten wir Ihnen näher vorstellen:

  • Anti-Aging bedeutet so viel wie das biologische Altern des Menschen hinauszuzögern. Hierbei kommen kosmetische Behandlungen, Massagen, gesunde Ernährung, Aerobic und auch chirurgische Eingriffe als Behandlungen infrage.
  • Aroma-Therapien dienen dazu, die eigenen Sinne mit ganz besonderen Aromen zu verführen. Die Therapie wird mit Massagen und Bädern mit ätherischen Ölen durchgeführt.
  • Ayurveda heißt so viel wie das „Wissen vom Leben“ und ist eine indische Heilkunst. Die Anwendung erfolgt mit speziellen Aroma-Massagen und Meditationsübungen.
  • Bachblütentherapie bedeutet, dass seelische Gleichgewicht wiederherzustellen. Bei der Therapie werden verschiedene Bachblüten-Tropfen mit Wasser vermischt und aufgenommen.
  • Farb-Therapie bedeutet Körper, Seele und Geist in positive Schwingungen bringen. Das gelingt mit einer Körperentspannung durch spezielle Licht- und Farbgestaltungen.
  • Fangokuren dienen dazu, Verspannungen zu lösen und Hauterkrankungen und Rheumaschmerzen zu lindern. Die Anwendung erfolgt mit einer Muskelentspannung durch warme und mineralhaltige Schlammpackungen auf dem Körper.
  • Fußreflexzonenmassagen regen das Immunsystem an und lassen den Körper vollständig entspannen. Das gelingt mithilfe einer speziellen Fußsohlenmassage, die mit gezielten Reflexpunkten bestimmte Körperstellen und Organe stimuliert.
  • Hamam ist ein traditionelles orientalisches Dampfbad. Mit einer bestimmten Wasch- und Massagetherapie wird der ganze Körper in einem dampfenden Bad rundum verwöhnt.
  • Hydromassage ist eine entspannende Ganzkörpermassage, die mithilfe spezieller Massagedüsen in der Wanne durchgeführt wird.
  • Kneipp-Kuren sind der Klassiker in Bereich Wellnesskuren. Die Kneipp-Kur umfasst Bewegungstherapien, Wasseranwendungen mit heißen und kalten Tretbecken, Heilkräutertherapien, sowie eine spezielle Ernährung und Ordnungstherapie, um das seelische Gleichgewicht wiederherzustellen.
  • Lomi-Lomi-Nui ist eine traditionelle Ganzkörpermassage aus Hawaii, die Stress abbauen und Verspannungen lösen soll. Bei der Massage kommen exotische Öle und Düfte, sowie entspannende Musik zum Einsatz.
  • Massagen gehören zum ältesten Heilmittel und werden in unzähligen Varianten angeboten. Das gezielte Massieren und Kneten der Haut lässt Muskeln entspannen und baut Stress ab.
  • Moorbad ist ein nährstoffreiches und mineralhaltiges Bad, dass Körper und Seele zur Ruhe kommen lässt. Die Kombination aus Wärme und Torf lindert zudem Schmerzen und löst Verspannungen.
  • Pilates ist eine Trainingsmethode, die sich auf die Bauch- und Rückenmuskulatur spezialisiert. Das Ziel der Übungen ist eine verbesserte Körperhaltung und die Straffung der Haut.
  • Solebäder sind salzhaltige, heiße Bäder, die nicht nur entspannen, sondern auch durchblutungsfördernd wirken und bei Hautproblemen helfen.
    Thalasso-Therapien bestehen aus Bädern und Packungen mit Meersalz, Algen und Schlamm. Die Therapie entschlackt den Körper und steigert das allgemeine Wohlbefinden.
  • Yoga ist eine heilende Bewegungskunst aus dem indischen Raum, bei der Körper, Seele und Geist mit meditativen Bewegungsübungen oder Atmungstechniken in Einklang gebracht werden.

Die besten Reiseziele für Ihren Wellnessurlaub

Wohin soll Ihre nächste Wellnessreise gehen? Für eine optimale Entspannung sind natürlich nicht nur die passenden Wellnessangebote ausschlaggebend, sondern auch eine komfortable Unterkunft und nicht zu vergessen, eine schöne Umgebung. Bei einem Blick auf das weite Meer, mächtige Gebirge, grüne Wiesen und Wälder oder kristallklare Seen können Sie gleich doppelt entspannen. Wir haben die beliebtesten Reiseziele für einen erholsamen Wellnessurlaub für Sie herausgesucht.

Massagen und Thermalbäder an Deutschlands Nord- und Ostsee

An Deutschlands Nord- und Ostsee herrschen ideale Voraussetzungen für einen aktiven Wellnessurlaub. Die frische Brise, die salzhaltige Luft und dazu Sandstrände und das rauschende Meer sind eine Wohltat für ausgelaugte Urlauber. Kein Wunder, dass beide Regionen für Kuraufenthalte bekannt sind.

Die Nordsee lockt mit den ostfriesischen Inseln Norderney, Borkum und Juist, sowie dem Kurort St. Peter-Ording und der Ferieninsel Sylt. Neben zahlreichen Hotels die Massage- und Beautybehandlungen anbieten, gibt es viele Thermen, die für ausreichend Entspannung sorgen. Mit sportlichen Aktivitäten, wie Radfahren, Wandern, Nordic-Walking oder einfach der Ausflug ins berühmte Wattenmeer, kann der Wellnessurlaub abgerundet werden.

Die Ostsee lockt mit verschiedenen Wellnessunterkünften, die mit Moorbädern, sowie Meersalz- und Algenbehandlungen verwöhnen. Zusätzlich sind Thermalbäder, Saunalandschaften, Whirlpools und Ruhebereiche eine hervorragende Kombination aus Entspannung und Urlaub. Die beliebtesten Seeheilbäder der Ostsee sind der Timmendorfer Strand, Grömitz, Ahlbeck und Boltenhagen.

Kneipp-Therapien und Solebäder in den Bergen Bayerns

In Bayern erwarten Sie frische Bergluft, idyllische Bergseen, grüne Wiesen und Wälder, sowie natürlich mächtige Gebirge. Auch das sind perfekte Bedingungen, damit Sie einen entspannten Wellnessurlaub oder Kuraufenthalt genießen können.

Das Berchtesgadener Land, insbesondere der Kurort Bad Reichenhall, ist ein beliebtes Reiseziel für einen entspannten Aufenthalt. Die teils urigen und modernen Wellnessunterkünfte liegen eingebettet in der traumhaften Berglandschaft und bieten ein abwechslungsreiches Angebot aus Kneipp-Therapien, Massagen, Aroma-Therapien und Solebädern. In Kombination mit Wanderungen, Nordic-Walking oder Radtouren an der frischen Luft, können Sie neue Energie tanken.

Aber auch der Bodensee und Chiemsee sind bekannt für Wellness und Spa. Zahlreiche Hotels haben sich in diesen Kurregionen auf Massagen und andere Wellnessbehandlungen spezialisiert. Zusätzlich können Sie in verschiedenen Thermen die Zeit für ausgedehnte Ruhepausen genießen.

Ayurveda auf Sri Lanka

Die Kombination aus einer traumhaften Umgebung, Sonne und Meer, sowie der traditionellen Heilkunst Ayurveda ist Entspannung von Kopf bis Fuß. Sri Lanka zählt zu den beliebtesten Reisezielen für einen Ayurveda-Urlaub. Das ist kein Wunder, wo die Anwendung aus unterschiedlichen Massagen mit wohltuenden Aromen und Meditationen hier ihren Ursprung hat.

Die „Perle des Indischen Ozeans“, wie Sri Lanka liebevoll genannt wird, bietet eine Vielzahl an luxuriösen Ayurveda-Hotels, die mit der indischen Heilkunst und jeglichem Komfort Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Genießen Sie entspannende Aroma-Massagen und bringen Sie Körper, Seele und Geist bei unterschiedlichen Meditationsübungen in Einklang. Die Gastfreundlichkeit der Einheimischen, traumhafte Strände, kristallklares Wasser und Palmen zaubern zudem eine unverwechselbare Wohlfühloase.

Hamam in der Türkei

Das Reiseziel Türkei ist bekannt für den orientalischen Hamam. Bei diesem wohltuenden Dampfbad kommen spezielle Wasch- und Massagetherapien zum Einsatz, sodass Sie sich anschließend wie neugeboren fühlen.

Insbesondere an der türkischen Riviera, zwischen den Städten Antalya und Alanya befinden sich zahlreiche Luxushotels mit Wellnessbereichen, die unter anderem natürlich auch das traditionelle Hamam anbieten. In einer wunderschönen Umgebung mit endlosen Sandstränden können Sie relaxen und den Tag genießen.

Sauna in Finnland

Ohne die Sauna wären die Finnen wahrscheinlich unglücklich. Immerhin haben sie die heiße und wohltuende Entspannungsmaßnahme erfunden. Wenn Sie schon länger überlegen, Skandinaviens wunderschöne Landschaft und die pulsierenden Städte kennenzulernen, verbinden Sie Ihre Reise doch mit einem kleinen Wellnessausflug. Die finnische Sauna ist ideal, um die Seele baumeln zu lassen und nach einem ausgiebigen Ausflug abzuschalten.

Die skandinavischen Länder Schweden, das Reiseziel Norwegen sowie Finnland locken mit modernen Spa-Hotels und großen Saunalandschaften. Aber auch typische Ferienhäuser sind in der Regel mit einer eigenen Sauna ausgestattet, sodass Sie sich rund um die Uhr verwöhnen können.

Wellnesswochenende als Erholung zwischendurch

Oftmals reichen schon wenige Tage aus, dem Alltag zu entfliehen und dabei neue Kräfte zu tanken. Ein Wellnesswochenende ist daher ideal, damit Sie sich zwischendurch einmal richtig entspannen können, ohne dabei auf die wertvollen Urlaubstage zurückgreifen müssen.

Besonders beliebt sind solche Kurztrips bei Paaren, die gemeinsam ein romantisches Wochenende mit Massagen und Wohlfühlbädern verbringen wollen. Aber auch beste Freunde gönnen sich gerne eine gemeinsame Auszeit, um anschließend wieder mit voller Power in den Alltag zu starten.

Denken Sie hin und wieder auch an sich und genießen Sie das Verwöhnprogramm während eines Wellnessurlaubes. Sie haben es sich verdient!

Wellnessurlaub
  • inkl. Flug
  • großes Wellnessangebot
  • inkl. Halbpension
  • u.v.m.
Beliebte Wellnesshotels weltweit

Wellness-Tipps in Deutschland

Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg in Dedeleben-Westerburg ab 195 € WELLNESS IM SCHLOß

96%


Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg

inkl. Wellnessbereich

Zum Angebot
Parkschlössl zu Thyrnau in Thyrnau ab 267 € WELLNESS IN DER NATUR

92%


Parkschlössl zu Thyrnau

inkl. Wellnessbereich

Zum Angebot
Strandhotel Preussenhof in Zinnowitz (Insel Usedom) ab 144 € WELLNESS AM MEER

100%


Strandhotel Preussenhof

inkl. Wellnessbereich

Zum Angebot